Marcus Ehrhardt

 4.4 Sterne bei 74 Bewertungen
Marcus Ehrhardt

Lebenslauf von Marcus Ehrhardt

Der Autor, 1970 geboren, lebt im niedersächsischen Vechta. Hauptberuflich betreibt er seit 2005 eine Praxis für Physiotherapie. Die Idee, Geschichten zu erzählen und Bücher daraus entstehen zu lassen, kam quasi über Nacht. Der Roman "Fremde Angst - Burns Creek" ist sein Debüt. Der zweite Teil der Reihe, "Fremde Angst - Nemesis" erscheint im Oktober 2017. Die Reihe ist ein Genremix aus Thriller, Krimi, Abenteuer mit einem Hauch von Mystery und einer Prise Humor. Die Geschichten sind bewusst nicht reißerisch und verzichten auf übermäßige Darstellung von Gewalt und Brutalität. Selbst ist er großer Fan von Büchern Stephen Kings, Dean Koontz und John Grishams. Besuchen Sie ihn auf Facebook: "Autorenseite Marcus Ehrhardt"

Neue Bücher

Von Hass getrieben: Thriller

 (12)
Neu erschienen am 08.11.2018 als E-Book bei Independently published.

Mordseefluestern: Krimi (Maria Fortmann ermittelt 5)

Erscheint am 24.11.2018 als E-Book bei Independently published.

Mordseeflüstern

 (1)
Neu erschienen am 25.10.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Von Hass getrieben

Neu erschienen am 04.10.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Marcus Ehrhardt

Sortieren:
Buchformat:
Der Tote vom Stoppelmarkt

Der Tote vom Stoppelmarkt

 (16)
Erschienen am 25.11.2017
Fremde Angst / Fremde Angst - Burns Creek

Fremde Angst / Fremde Angst - Burns Creek

 (13)
Erschienen am 31.08.2017
Von Hass getrieben: Thriller

Von Hass getrieben: Thriller

 (12)
Erschienen am 08.11.2018
Im Namen des ...

Im Namen des ...

 (11)
Erschienen am 26.02.2018
Fremde Angst

Fremde Angst

 (9)
Erschienen am 21.10.2017
Mordseeflüstern

Mordseeflüstern

 (1)
Erschienen am 25.10.2018

Neue Rezensionen zu Marcus Ehrhardt

Neu
Suszis avatar

Rezension zu "Von Hass getrieben: Thriller" von Marcus Ehrhardt

Überlege Dir gut, wem Du hilfst…
Suszivor 7 Tagen

Dieser Thriller legt ein rasantes Tempo hin, dessen man sich nicht entziehen kann. Das Buch fesselt von der ersten Seite an und der Titel ist hier wirklich Programm.  Ich liebe es, dass eine fast vorausschaubare Handlung dann doch plötzlich eine ganz überraschend Wendung in eine ganz andere Richtung nimmt – dies ist hier sehr gelungen. Dadurch erhält dieses Buch eine ungeheurere Dynamik.

Völlig unvermittelt gerät der Student Jonathan aus Hilfsbereitschaft, in eine tödliche Verfolgungsjagd. Auf der Fahrt zu seiner Tante, bei der er zur Vorbereitung seiner Prüfungen die Ferien verbringen möchte, rennt ihm fast eine junge Frau, Kerry, in den Wagen. Sie berichtet ihm, dass sie vor dem Vater ihres Freundes, Edgar, flüchten musste, nachdem er auch sie töten wollte.  Gemeinsam schlagen sie sich durch die Rocky Mountains, doch Edgar ist ihnen von Hass getrieben immer auf der Spur.

Nachdem er mit einem Auto eine Schlucht hinabstützt, können beide fast nicht glauben, dass es nun vorbei sein soll. Beide werden ein Paar und dann taucht plötzlich Edgar wieder auf.

Zum Ende hin nimmt die Handlung jedoch eine fulminante Wendung – damit hätte ich nicht gerechnet.

Dieser unglaublich spannende und von lebhaften Szenen angefüllte Thriller  hat mir sehr gut gefallen. Von mir deshalb dafür eine klare Leseempfehlung.

Kommentieren0
1
Teilen
Karin_Zahls avatar

Rezension zu "Mordseeflüstern" von Marcus Ehrhardt

Mordsee Flüstern
Karin_Zahlvor 15 Tagen

Marcus Ehrhardt/Mordsee Flüstern Wenn ein Date zur tödlichen Falle wird ... Im Zuge von Umstrukturierungsmaßnahmen der niedersächsichen Polizei werden die Kommissare Maria Fortmann und Peter Goselüschen nach Aurich abkommandiert. Als ob die Eingewöhnung nicht schwierig genug wäre, hat es ihr erster Fall gleich in sich: Auf Norderney und in Aurich werden die Leichen zweier Frauen gefunden, die augenscheinlich nach demselben Muster ermordet wurden. Schnell vermuten sie einen Zusammenhang zwischen den Morden und einem Dating-Portal. Maria stimmt dem Vorschlag Goselüschens zu, als Lockvogel zu agieren und ein Profil anzulegen. Nach einigen Fehlschlägen ziehen sie bereits eine Planänderung in Erwägung, doch ein neuer Dating-Interessent erregt die Aufmerksamkeit der Kommissare. Können sie den vermeintlichen Serienmörder schachmatt setzen oder durchschaut er ihren Zug und Maria wird zum Bauernopfer? "Mordseefluestern" ist der fünfte Teil der Maria-Fortmann-Reihe. Bisher sind folgende Titel erschienen: - Band 1: Der Tote vom Stoppelmarkt - Band 2: Im Namen des ... - Band 3: Die Klaviatur der Gerechtigkeit - Band 4: Mordseerauschen ⏬⏬⏬⏬⏬ Rezension Von der ersten Seite an fühle ich mich mit der Geschichte wohl. Ich habe alle Fälle bisher gelesen.Man kann aber auch ohne Vorwissen,direkt hiermit starten.Vieles zu den Protagonisten geht natürlich verloren,was man in ihrer Entwicklung bereits kennen lernen konnte.Dennoch ist dieser Fall auch abgeschlossen. Ich habe mich wieder mit geballter Spannung und Freude ans Lesen gemacht.Auch wenn die Geschichte oder das Thema nicht neu ist,war es wieder spannungsgeladen.Zudem regt es auch zum Nachdenken an!!! Der Plot überzeugt.An genau den richtigen Stellen dürfen wir uns über den Humor der beiden erfreuen.Das mag ich besonders gerne.Hier geht es realistisch und sachlich zu,nichts scheint mir übertrieben.Die Protagonisten sind mir einfach ans Herz gewachsen. Ich habe eine tolle Lesezeit gehabt.Leider viel zu schnell verflogen.Aber Fans der Reihe,freut euch,bald kommt der nächste Fall😉 Mir gefällt der Schreibstil sehr.Es lässt sich gewohnt locker und flüssig lesen. Ich habe es auch nicht zu schnell durchschaut,wer für die Morde verantwortlich ist.

Kommentieren0
12
Teilen
Karin_Zahls avatar

Rezension zu "Von Hass getrieben: Thriller" von Marcus Ehrhardt

Von Hass getrieben
Karin_Zahlvor 16 Tagen

Marcus Ehrhardt 📚 Von Hass getrieben Er wollte helfen - und wurde zum Gejagten. Student Jonathan Hunter freut sich darauf, die Wochen vor seiner Examensprüfung bei seiner Tante im beschaulichen Burns Creek in den Rocky Mountains zu verbringen. Plötzlich taucht eine blutüberströmte junge Frau am Straßenrand auf. Sein Beschützerinstinkt ist geweckt. Jonathan nimmt sie im Wagen mit - der Ort ist nur wenige Meilen entfernt. Doch jemand ist ihnen längst auf den Fersen und jagt sie erbarmungslos durch die unwirtliche, wilde Natur. Am Ende ihrer Kräfte treffen sie auf Hilfe und wähnen sich bereits in Sicherheit. Aber es ist noch lange nicht vorbei ... "Ein rasanter Thriller, der Sie aus der gnadenlosen Wildnis in den Dschungel der Großstadt treiben wird!" Ich habe schon die Bücher aus einer Reihe gelesen mit der Polizistin Maria Fortmann und Peter Goselüschen die mich so richtig in den Bann gezogen haben. Nun war ich neugierig auf dieses Buch.Es beginnt gleich temporeich.Doch zunächst wirkt die Story auf mich bereits nach wenigen Seiten,völlig abgehoben. War mir unsicher, ob ich weiter lesen möchte.Ich bin weiter neugierig,ob der Plot,mich noch umstimmen kann.Zum Glück nach wenigen Seiten,wendet sich das Blatt und es entwickelt sich eine Geschichte nach meinem Geschmack. Ich habe die Zusammenhänge wirklich erst am Ende durchschaut.Somit fügt sich alles verständlich zusammen.So bekommt alles plötzlich einen Sinn.Zwischendurch habe ich mich verwirren lassen und gedacht,wieso ist das so?Warum reagiert jemand so? Es liest sich schnell.Die Auflösung ist echt erstaunlich, dass wertet nochmals meine Meinung auf.👍 Der Titel und das Cover passen perfekt.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Marcus_Ehrhardts avatar
Hallo, Freundinnen und Freunde des Thrillers.

Ich lade euch zu einer Leserunde für meinen am 3. Oktober erscheinenden Titel Von Hass getrieben ein. 

In diesem Zuge vergebe ich 15 E-Books

Unter allen, die innerhalb von drei Wochen nach Beginn der Runde eine Rezension bei Amazon eingestellt haben, verlose ich ZUSÄTZLICH 2 Printausgaben (auf Wunsch auch von einem anderen meiner Titel).

Bitte gebt gleich bei der Bewerbung das Format an, welches ihr für euren Reader benötigt, damit ich es sofort nach Ablauf der Bewerbungsfrist an euch senden kann.



Nun zum Thema, d as erwartet euch auf 290 Seiten:


Er wollte helfen - und wurde zum Gejagten.

Student Jonathan Hunter freut sich darauf, die Wochen vor seiner Examensprüfung bei seiner Tante im beschaulichen Burns Creek in den Rocky Mountains zu verbringen.
Plötzlich taucht eine blutüberströmte junge Frau am Straßenrand auf. Sein Beschützerinstinkt ist geweckt.
Jonathan nimmt sie im Wagen mit - der Ort ist nur wenige Meilen entfernt.
Doch jemand ist ihnen längst auf den Fersen und jagt sie erbarmungslos durch die unwirtliche, wilde Natur.
Am Ende ihrer Kräfte treffen sie auf Hilfe und wähnen sich bereits in Sicherheit.

Aber es ist noch lange nicht vorbei ...

"Ein rasanter Thriller, der Sie aus der gnadenlosen Wildnis in den Dschungel der Großstadt treiben wird!"

Ich freue ich auf zahlreiche Bewerbungen und eine rege, spannende Leserunde mit euch.

Gruß Marcus
Zur Leserunde
Marcus_Ehrhardts avatar
Hallo, liebe Leseratten,

ich lade euch zur Leserunde für meinen neuen Krimi-Thriller "Die Klaviatur der Gerechtigkeit" ein. Dafür verlose ich 20 EBooks. Bitte teilt bei eurer Bewerbung das Format mit, in welchem ihr das Buch lesen wollt. 
Unter den TeilnehmerInnen, die innerhalb 4 Wochen nach Rundenbeginn eine Rezi auf Amazon eingestellt haben (unabhängig von der Sternenanzahl), verlose ich zusätzlich zwei Taschenbuchausgaben dieses Buches oder wahlweise eines anderen von mir. 
Nun freue ich mich auf zahlreiche Bewerbungen.


Klappentext:

Was tust du, wenn du nicht weißt, wem du vertrauen kannst?

Diese Frage quält Kommissarin Maria Fortmann, seitdem sie und ihre Familie von einer Selbstjustiz-Organisation mit dem Tode bedroht wurden, sollte sie Ermittlungen gegen diese in die Wege leiten oder sich an die Öffentlichkeit wenden.

Mit ohnmächtiger Verzweiflung zieht sich Maria aus dem Dienst zurück und schottet sich von ihrem sozialen Umfeld ab. Zu mächtig scheint die Vereinigung zu sein, deren Führungsmitglieder hohe juristische und politische Ämter bekleiden.

Nach Monaten kehrt sie in den Polizeidienst zurück. Sie verdrängt die latente Gefahr und versucht, der Organisation nicht ins Gehege zu kommen. Bald wird ihr jedoch klar, dass sie so nicht weitermachen kann, ohne ihren Diensteid zu brechen und ihre Ideale zu verraten.

Maria entschließt sich, den Kampf gegen den scheinbar übermächtigen Gegner aufzunehmen. Doch welche Kollegen stehen zu ihr und welche machen gemeinsame Sache mit der Organisation? Sie ahnt nicht, welche Folgen diese Entscheidung für sie haben wird.

»Die Klaviatur der Gerechtigkeit« ist der dritte Fall für Hauptkommissarin Maria Fortmann.
Marcus_Ehrhardts avatar
Letzter Beitrag von  Marcus_Ehrhardtvor 5 Monaten
Sehr schön, viel Spaß damit.
Zur Leserunde
Marcus_Ehrhardts avatar
Hallo an alle Lovelybooks-Krimileseratten,
Ich verlose 20 EBooks meines Ende Februar erscheinenden Titels aus der Oldenburger-Münsterland-Krimi-Reihe. Das Buch umfasst ca 170 Taschenbuchseiten und sollte innerhalb von 3-4 Wochen gelesen und idealerweise rezensiert werden.Unter allen Rezensenten, die ihre Wertung in diesem Zeitraum auf Amazon einstellen, verlose ich zusätzlich 3 Printausgaben.
Bitte teilt mir bei eurer Bewerbung gleich das Wunschformat (mobi, Epub, pdf) mit, damit ich euch flott die EBooks senden kann.
Ich freue mich auf eine unterhaltsame und spannende Lesezeit mit euch.
Gruß Marcus 

Klappentext:
Im Namen des ...

Volkes wird Martin Scharner freigesprochen. Doch im Namen der Rache werden er und zwei weitere Männer von einem Unbekannten zum Tode verurteilt und brutal hingerichtet.
Maria Fortmann und ihr Kollege Goselüschen beginnen die Jagd auf den eiskalten Racheengel, doch dieser ist ihnen stets den entscheidenden Schritt voraus.
Die Ermittlungen geraten ins Stocken und schon bald stoßen die Kommissare an ihre persönlichen Grenzen. 

"Im Namen des ..." ist der zweite Fall für Hauptkommissarin Maria Fortmann. 

https://www.amazon.de/Im-Namen-Fortmann-ermittelt-Oldenburger-Münsterland-Krimi-ebook/dp/B077SST3R2/ref=la_B0755C7W3N_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1517429695&sr=1-2
Booky-72s avatar
Letzter Beitrag von  Booky-72vor 7 Monaten
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Marcus Ehrhardt wurde am 28. September 1970 in Diepholz (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 58 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks