Neuer Beitrag

Marcus_Ehrhardt

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Hallo liebe Leserinnen und Leser,


ich lade euch zu einer Leserunde meines Debütromans ein. Er umfasst 250 Seiten.
Ich verlose 10 Taschenbuchexemplare unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Allen, die leer ausgehen und trotzdem teilnehmen möchten, biete ich gratis das Ebook in allen gängigen Formaten an.


Während der hoffentlich kommunikativen Leserunde werde ich regelmäßig aktiv teilnehmen, falls erwünscht.


Als ich mit der Geschichte begann, wollte ich ursprünglich in die Richtung Shining oder Misery. Entstanden ist schließlich ein Roman, der mich eher an Stand by me (immerhin auch von King ;) ) oder Huckleberry Finn erinnert. Und das ist gut so.


Über das Buch:


Steve Parker spürt bereits als Kind Gefühle anderer Menschen. Die Versuche, diese Gabe zu verstehen und sich mit ihr zu arrangieren, scheitern kläglich. Er stößt auf Ablehnung und Unverständnis und wird zum Außenseiter. 
Endlich erwachsen entflieht er dieser Pein. Er zieht sich in die Einsamkeit der Rocky Mountains zurück. 
Nach Jahren konfrontiert ihn die Entführung eines Jugendlichen erneut mit seiner Gabe. Steve könnte den Jungen retten - doch kann er den Kampf gegen seine Dämonen gewinnen? 

Bob verbringt mit seinen Neffen Matt und Henry einen Abenteuerurlaub in den Rocky Mountains , um die beiden nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern aus ihrer Lethargie zu reißen. Die Entführung Matts wenige Tage nach der Ankunft versetzt Bob und Henry in Panik. Wer steckt hinter dieser Tat? 
Da sie völlig fremd sind, vertrauen sie niemandem. Quälend langsam verstreicht die Zeit bis zur geplanten Lösegeldübergabe und treibt sie an ihre Grenzen und darüber hinaus. 

Teil 1 und 2 des Buches beleuchten die Hintergründe der Protagonisten. In Teil 3 nimmt die Geschichte richtig Fahrt auf. Bleiben Sie dran, es lohnt sich!

Fremde Angst – Burns Creek vereint Elemente des Thrillers, Krimis und des Abenteuerromans mit einem Hauch Mystery. 



Als Leseprobe bietet sich das "Blick ins Buch" bei Amazon an. https://www.amazon.de/Fremde-Angst-Burns-Creek-Krimi-Abenteuer-Thrillermix-ebook/dp/B0755FQ9LY/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1504647543&sr=1-1&keywords=fremde+angst


Nachtrag: für Interessierte, die gern mit einem ebook teilnehmen möchten, dieses gibt es heute und morgen kostenlos auf Amazon zum Download (Stand 12.9.)

Autor: Marcus Ehrhardt
Buch: Fremde Angst - Burns Creek: (Krimi-Abenteuer-Thrillermix)

Sabrinaliest

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Das Buch klingt sehr interessant ,Spannend ,vielversprechend und beinhaltet Themen die jeder von uns treffen kann. Das Cover des Buches ist sehr schön gestaltet. Ich würde es gerne lesen.

Marcus_Ehrhardt

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen
@Sabrinaliest

Viel Glück dir bei der Auslosung.

Beiträge danach
41 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Marcus_Ehrhardt

vor 2 Tagen

Plauderecke

Das ist eine gute Nachricht. Dann sollten die anderen Bücher auch bald eintrudeln. Damit eröffne ich mal dreisterweise die Leserunde. Viel Vergnügen uns allen :)

rosazeilen

vor 2 Tagen

Plauderecke

Mein Buch ist heute ebenfalls angekommen :)

jessicastracks

vor 2 Tagen

Plauderecke

Mein Buch ist leider noch nicht angekommen. Aber dann kommt es bestimmt heute, wenn schon zwei Bücher angekommen sind :-) Es kann nicht mehr lange dauern.

Wichella

vor 1 Tag

Plauderecke

Meines ist auch noch nicht da. Allerdings habe ich Spätdienste und ich komme sicher erst in 2- 3 Tagen zum lesen. Bin aber schon arg gespannt.

jessicastracks

vor 1 Tag

Plauderecke

Das Buch ist angekommen! An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön und ich lese nachher direkt mal die ersten Seiten! :-)

Wichella

vor 1 Tag

Plauderecke

Meines habe ich auch gerade ausgepackt. Vielleicht gucke ich nach der Arbeit noch rein. Wenn ich nicht zu müde bin.
Erste Anmerkung, due Schriftgröße gefällt mir.

claida

vor 23 Stunden

Teil 1 und 2
Beitrag einblenden

Die Kindheit von Steve ist ja mal traurig, seine Eltern verstehen ihn nicht. Er muss mit seinem "komischen Bauchweh" allein klarkommen.
Seine Gefühle und die der anderen werden gut dargestellt. Es ist immer schlimm wenn die Eltern ihr Kind nicht verstehen oder verstehen wollen.
Ich finde es gut wenn wie in diesem Buch die Familienhintergründe und die Vergangenheit erklärt werden.
Armer Matt und armer Henry, es ist nie einfach wenn man früh die Eltern verliert. Ich konnte richtig mit den beiden mitfühlen.

Neuer Beitrag