Marcus Gärtner

 4 Sterne bei 148 Bewertungen

Alle Bücher von Marcus Gärtner

Cover des Buches Weihnachten mit Punkt Punkt Punkt (ISBN: 9783499275821)

Weihnachten mit Punkt Punkt Punkt

 (2)
Erschienen am 23.10.2018
Cover des Buches Das ist ja wohl der Horror! (ISBN: 9783499273438)

Das ist ja wohl der Horror!

 (1)
Erschienen am 20.10.2017
Cover des Buches Bilder deiner großen Liebe (ISBN: 9783864844867)

Bilder deiner großen Liebe

 (8)
Erschienen am 21.03.2018

Neue Rezensionen zu Marcus Gärtner

Neu
Cover des Buches Bilder deiner großen Liebe (ISBN: 9783839813553)W

Rezension zu "Bilder deiner großen Liebe" von Marcus Gärtner

Über Geschmack lässt sich streiten
Waschbaerinvor 2 Jahren

Der Einführungstext auf der Rückseite der Verpackung des Hörbuches "Bilder deiner großen  Liebe" von Wolfgang Herrndorf, gelesen von Natalia Belitski las sich vielversprechend.

Doch schon der Anfang war - na ja. Dem Autor scheint es ja gefallen zu haben. Dagegen konnte ich diesem Hörbuch wirklich nichts abgewinnen. Allein schon der Anfang, mit dem: Wenn man verrückt ist, scheißt man auf die Straße ohne sich etwas dabei zu denken - oder so ähnlich. Das sollte wohl komisch klingen. Vielleicht gibt es auch Hörer, die so einen Geschmack haben - aber ich nicht.

Trotzdem hörte ich die 1. CD weiter und konnte keine gescheite Handlung festmachen. Dazu noch die piepsige Stimme (Frauen haben meist eine helle Stimme, aber diese klang in meinen Ohren unangenehm - sorry) der Sprecherin, ließen mich nach der 1. CD alles einpacken. Das wars für mich. Tut mir leid.

Kommentieren0
17
Teilen
Cover des Buches Bilder deiner großen Liebe (ISBN: 9783864844867)OliverBaiers avatar

Rezension zu "Bilder deiner großen Liebe" von Marcus Gärtner

Ein verwirtes Mädchen sucht ihren Platz im Leben
OliverBaiervor 3 Jahren

Mein Hörbuch war eine andere Version, ohne Gesang , gelesen von Nathalia Belitzki.

Inhalt:
Ein Mädchen steht im Hof einer Anstalt. Das Tor geht auf, das Mädchen huscht hinaus und beginnt seine Reise, durch Wälder, Felder, Dörfer und an der Autobahn entlang: «Die Sterne wandern, und ich wandre auch.» Isa heißt sie, und Isa wird den Menschen begegnen – freundlichen wie rätselhaften, schlechten wie traurigen. Einem Binnenschiffer, der vielleicht ein Bankräuber ist, einem merkwürdigen Schriftsteller, einem toten Förster, einem Fernfahrer auf Abwegen. Und auf einer Müllhalde trifft sie zwei Vierzehnjährige, einer davon, der schüchterne Blonde, gefällt ihr.
An dem Roman über die verlorene, verrückte, hinreißende Isa hat Wolfgang Herrndorf bis zuletzt gearbeitet, er hat ihn selbst noch zur Veröffentlichung bestimmt. Eine romantische Wanderschaft durch Tage und Nächte; unvollendet und doch ein unvergessliches Leseerlebnis. «Ich halte das Tagebuch wie einen Kompass vor mich hin. Pappelsamen schneien um mich herum, und der süße Duft der Lichtnelken strömt durch die Nächte. Ich sehe einen Wald, aus dem vier hohe Masten aufragen über die Baumwipfel. Am Waldrand steht eine kleine Hütte, die Teil eines Wanderwegs ist, wie drei eingekastelte Zeichen verraten. Ein schwarzer Gedankenstrich, eine gelbe Schlange, ein rotes Dreieck. Mein Name.»

Mein  Eindruck:

gelesen war es ganz wunderbar, sprachlich facettenreich, tolle Stimme. Oft wear es mir etwas wirr und abgedreht, es war keine wirkliches Unterhaltungshörbuch, z. T sehr nachdenklich machend, traurig, emotional, vulgär. Die Hauptprotagonistin ist ganz durcheinander und sucht ihren Weg und Platz im Leben. Nachdem der Roman unveröffentlicht und das letzte werk Wolfgang  Hernndorfs gewesen ist und man die entsprechenden Umstände kennt, wurde da von ihm sicher noch viel verarbeitet. Es wirkt nach, aber hat mich nicht so begeistert, wie Tschick. 

Kommentieren0
5
Teilen
Cover des Buches Bilder deiner großen Liebe (ISBN: 9783839813553)black_horses avatar

Rezension zu "Bilder deiner großen Liebe" von Marcus Gärtner

Das Unvollendete
black_horsevor 6 Jahren

"Bilder deiner großen Liebe" ist nicht perfekt, es ist unvollständig und unvollkommen. Denn leider hatte der Autor nicht mehr die Kraft und die Möglichkeit, sein schriftstellerisches Können so umzusetzen, wie er es gerne gewollt hätte.

Trotzdem ist dieser "unvollendete Roman" ein berührendes Sammelsurium aus Szenen einer Flucht, einer Wanderung. Es ist ein Ausschnitt aus Isas Weg aus der Anstalt - Isa, die eine der Hauptfiguren in "Tschick" war.

Viele kleine Geschichten über Menschen, die Isa auf ihrem Weg trifft, die ihr helfen oder sie auch ausnutzen, bringen den Leser/Hörer mal zum Schmunzeln, mal zum Nachdenken. Isa mit ihrer frechen Schnautze, Isa, die sich nicht beirren lässt, Isa, die tapfer immer weiter geht.

Natalia Belitski liest den Roman ganz wundervoll. Man spürt so richtig die selbstbewusst trotzige Art der Protagonistin.

Sehr empfehlenswert unperfekt!

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks