Marcus Hünnebeck

(355)

Lovelybooks Bewertung

  • 253 Bibliotheken
  • 15 Follower
  • 6 Leser
  • 276 Rezensionen
(206)
(109)
(28)
(9)
(3)
Marcus Hünnebeck

Lebenslauf von Marcus Hünnebeck

Marcus Hünnebeck wurde 1971 in Bochum geboren und lebt inzwischen als freier Autor im Rheinland. Er studierte an der Ruhr-Universität Bochum Wirtschaftswissenschaften. Im März 2001 erschien mit Verräterisches Profil sein erster Thriller, 2003 und 2004 folgten Wenn jede Minute zählt und Im Visier des Stalkers. Dank der Möglichkeiten, die das E-Book-Publishing bietet, veröffentlichte er im Jahr 2013 seine alten Thriller als überarbeitete E-Books. Im Visier des Stalkers erhielt aus rechtlichen Gründen den Namen Die Rache des Stalkers und schaffte im Juli 2013 den Sprung in die Top 10 der Amazon-Bestseller-Charts. Dem Roman Verräterisches Profil gelang dies im Dezember 2013. Wenn jede Minute zählt erreichte im Juni 2014 die Spitzenposition der Kindle-Charts und gehörte 2014 zu den zehn meist verkauften E-Books bei Amazon. Die Fortsetzung um den Kommissar Peter Stenzel erschien im Juni 2015 (Stumme Vergeltung). Als Erstausgabe erschien im Juni 2014 Kainsmal bei Amazon Publishing. Mit Die Drahtzieherin führte er die Serie um Oberkommissarin Katharina Rosenberg fort. Die Trilogie schloss der Roman Tödlicher Komplize ab. Im September 2015 veröffentlichte Egmont-Lyx den ersten Band einer neuen Reihe, der den Titel Im Auge des Mörders trägt. Im Mittelpunkt dieser Serie stehen die Journalistin Eva Haller und der Leibwächter Stefan Trapp. Der zweite Band folgte im September 2016 und heißt Abschaum. Außerdem verfasste Marcus Hünnebeck im Jahr 2016 zwei Spannungsromane in Zusammenarbeit mit Kirsten Wendt, in denen die beiden die Geschichten getrennt nach männlicher und weiblicher Perspektive aufteilten, um so dem Leser einen ganz anderen Zugang zu einem Thriller zu ermöglichen: Bruderlos und Opferraum. Die Namen des Todes bildet den Auftakt einer neuen Serie um den BKA-Kriminalkommissar Robert Drosten und sein Team.

Bekannteste Bücher

Rudelfänger: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Rudelfänger

Bei diesen Partnern bestellen:

Sommers Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Schuld vergibt man nie

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Namen des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe mit Hicks

Bei diesen Partnern bestellen:

Bruderlos

Bei diesen Partnern bestellen:

Opferraum

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödlicher Komplize

Bei diesen Partnern bestellen:

Abschaum

Bei diesen Partnern bestellen:

Stumme Vergeltung

Bei diesen Partnern bestellen:

In jedem Fall Moll

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Drahtzieherin

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Auge des Mörders

Bei diesen Partnern bestellen:

Kainsmal

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Ende einer Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Wenn jede Minute zählt

Bei diesen Partnern bestellen:

595 Stunden Nachspielzeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rache des Stalkers

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • weitere
Beiträge von Marcus Hünnebeck
  • Absolut gelungen!

    Rudelfänger

    bettinahertz

    19. November 2017 um 16:19 Rezension zu "Rudelfänger" von Marcus Hünnebeck

    Rudelfänger Autor: Marcus Hünnebeck Die 19jährige Franka wird eines Nachts von einem Entführer überwältigt und verschleppt. Frankas Freund versucht sie zu retten und bezahlt mit seinem Leben. Robert Drosten und sein Team ermitteln und alles deutet darauf hin, dass Franka das fünfte Opfer eines Serientäters ist, der junge Frauen in seine Gewalt bringt. Das Netz um diesen wird immer enger, je mehr Robert Drosten ermittelt, desto gefährlicher wird es für die Gefangenen. Und dann ist da noch Johannes Haupt, sein Expartner und spielt ...

    Mehr
  • Spannung bis zum Schluss

    Rudeljagd: Thriller (Robert-Drosten-Thriller 4)

    dia78

    28. October 2017 um 22:29 Rezension zu "Rudeljagd: Thriller (Robert-Drosten-Thriller 4)" von Marcus Hünnebeck

    Das Buch "Rudeljagd" von Marcus Hünnebeck ist der 4. Teil der Robert Drosten Thriller Reihe und erschien 2017.Nachdem zwei brutale Morde geschehen, welche mit Haupt und seinem Rudel in Verbindung gebracht werden können. Nun kommt auch wieder Robert Drosten und Sommer ins Spiel. Können sie den Killer rechtzeitig stoppen, ohne selbst in Gefahr zu geraten?Dem Autor gelingt es wieder einmal einen in den Bann zu ziehen und Situationen und Handlungen zu zeigen, wie sie in aller Wut und Hass tatsächlich passieren können. Die ...

    Mehr
  • Der letzte Darknet Fall!?

    Rudelfänger

    PettiP

    03. October 2017 um 16:04 Rezension zu "Rudelfänger" von Marcus Hünnebeck

    In seinem dritten Robert Drosten Thriller beschreibt Marcus Hünnebeck, wie das BKA Team den letzten Serienkiller, den sie durch einen Thor Brower ermittelt haben, jagt. Ihre Ermittlungen führen sie in das beschauliche Städtchen Heembergen. Dort wendet sich das Team an Hauptkommissar Kuster, welcher ihnen gerne hilfreich zur Seite steht.In einem zweiten Strang trifft Robert Drosten auf seinen ehemaligen Partner Johannes Haupt, der ihn und sein Team vernichten will.Wie auch schon die beiden ersten Drosten Bücher hat mir auch dieses ...

    Mehr
  • Verzwickte Geschichte

    Rudelfänger

    Buchdaisy

    19. September 2017 um 20:29 Rezension zu "Rudelfänger" von Marcus Hünnebeck

    Es ist ganz schön viel los im neuen Thriller von Marcus Hünnebeck. Im Park verschwindet die 19-jährige Franka und ihr Freund wird tot aufgefunden. Robert Drosten vermutet, dass beide Opfer des Serientäters "Sweetsixteen" wurden, den die Polizei bereits jagt. Der fängt sich sein Rudel, um die Frauen zu quälen und zu töten. Doch Drosten muss noch in einem anderen Fall ermitteln, nämlich gegen seinen Ex-Partner, der die Fronten gewechselt hat. Dieser schart ein Rudel um sich, um Robert Drosten zu schaden. Da muss man sich schon ...

    Mehr
  • Öfters auf dem Holzweg

    Im Auge des Mörders

    PaddyH

    18. September 2017 um 08:22 Rezension zu "Im Auge des Mörders" von Marcus Hünnebeck

    Trapp ist ein Leibwächter und nebst Eva Haller eine Hauptperson. Haller scheint die nächste Zielperson eines Serienmörders zu sein, der seine Opfer erst vergewaltigt und Tage oder Wochen später beim "zweiten Besuch" umbringt. Ein arg befremdendes Szenario, das noch düsterer wird, weil offenbar auch Polizeischutz die Pläne des Täters nicht aufhalten kann. Eva Haller, das mutmasslich nächste Opfer, holt sich deshalb auf eigene Rechnung Support von Bodyguard Trapp. Und ab da wird die Geschichte mächtig vorangetrieben. Denn auch ...

    Mehr
  • rasanter Thriller mit viel Action und Spannung

    Sommers Tod

    SteffiR30

    12. September 2017 um 13:13 Rezension zu "Sommers Tod" von Marcus Hünnebeck

    Inhalt:Zwei unschuldige Geschwister in der Hand eines skrupellosen Kidnappers. Ein Polizist, der den eigenen Tod in Kauf nimmt, um ihre Leben zu retten. An einem sonnigen Frühlingstag verschleppt ein Unbekannter den achtjährigen Simon und seine neun Jahre ältere Schwester Carla. Es geschieht am helllichten Tag und es gibt Zeugen, sodass Kommissar Lukas Sommer rasch eine heiße Spur findet. Beim Rettungszugriff gerät er jedoch in eine heimtückische Falle und verliert fast sein Leben. Als sich ihm eine zweite Chance bietet, setzt er ...

    Mehr
  • Sehr spannend und prägnant

    Rudelfänger

    SusanneSH68

    27. August 2017 um 19:37 Rezension zu "Rudelfänger" von Marcus Hünnebeck

    Nach einem Streit mit ihrem Freund geht die neunzehnjährige Franka nachts alleine durch einen Park nach Hause. Dabei wird sie von einem Mann überwältigt und verschleppt. Als ihr Freund nach ihr sucht, wird er getötet. Anscheinend ist Franka bereits das fünfte Opfer von einem brutalen Serientäter. Das Team vom BKA um Hauptkommissar Robert Drosten übernimmt die Ermittlungen, obwohl es noch mit einem Fall aus dem Darknet beschäftigt ist. Obwohl das Buch nur 200 Seiten umfasst, gelingt es Marcus Hünnebeck einen kompakten Thriller ...

    Mehr
  • Bogenschiessen

    Im Auge des Mörders

    abuelita

    27. August 2017 um 18:19 Rezension zu "Im Auge des Mörders" von Marcus Hünnebeck

    Bogenschiessen......das Hobby von Eva Haller wird hier sehr gut erklärt. Ich hab mich damit noch nie beschäftigt, fand es aber wirklich interessant, nun darüber zu lesen. Die freie Journalistin unterhält einen Blog und in einen dieser Beiträge wirft sie der Polizei vor, nicht genug zum Schutz der bisher getöteten Frauen zu tun. Denn darum geht es – ein Serienmörder überfällt und vergewaltigt Frauen, danach lässt er scheinbar von Ihnen ab. Die Opfer werden polizeilich beschützt und trotzdem taucht der Täter nach einer gewissen ...

    Mehr
  • Ein starker Auftakt

    Die Namen des Todes

    dia78

    19. August 2017 um 00:25 Rezension zu "Die Namen des Todes - Die Jagd beginnt" von Marcus Hünnebeck

    Das Prequel "Die Namen des Todes - Die Jagd beginnt" wurde von Marcus Hünnebeck und erschien 2017.Kommissar Robert Drosten und sein Team, welches 6 Mitglieder umfasst, bekommen einen Hinweis aus dem Dark net, dass am Wochenende ein Mordfall stattfinden wird. Die 7 Mitglieder der BKA Sondereinheit machen sich auf den Weg nach Monheim um Schlimmeres zu verhindern.Trotz der Kürze, liegt in dem Buch sehr viel Spannung. Man kann sofort in das Geschehen eintauchen und mit den Kommissaren auf die Jagd gehen. Ich muss wiederum zugeben, ...

    Mehr
  • Kurzweilig, aber spannend

    Sommers Tod

    junia

    18. August 2017 um 19:22 Rezension zu "Sommers Tod" von Marcus Hünnebeck

    Wie kam ich zu diesem Buch?Durch eine Leserunde wurde ich auf das Buch bzw. den Autor aufmerksam, wobei mir der Name Marcus Hünnebeck vorher schon bekannt war. Es ist das erste Buch von ihm, das ich lese.Wie finde ich Cover und Titel?Das Cover ist durch die Farbgebung sehr ansprechend, der Titel erklärt sich im Laufe des Buches.Um was geht’s?Auf den Inhalt gehe ich an dieser Stelle nicht allzu detailliert ein, den Klappentext könnt ihr ja selbst lesen und eine Zusammenfassung des Buches muss ja nun nicht in die Rezension. Lasst ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks