Marcus Hünnebeck In jedem Fall Moll

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(6)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In jedem Fall Moll“ von Marcus Hünnebeck

Der Kriminalpsychologe Christian Moll unterstützt die Polizei bei der Aufklärung von Serienmorden. Immer wieder schlagen die brutalen Mörder zu – bis Moll durch die Analyse ihrer Vorgehensweise entscheidende Hinweise zur Identifizierung der Schuldigen liefert. Doch die Verhaftungen laufen nicht jedes Mal wie geplant ... In jedem Fall Moll enthält vier packende Geschichten, in deren Mittelpunkt der Kriminalpsychologe aus dem Roman Kainsmal steht. (Quelle:'E-Buch Text/19.01.2015')

4 Kurzkrimis mit dem Kriminalpsychologen Christian Moll - gut für den kleinen Krimi-Hunger

— ech
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende Krimi - Kurzgeschichten für Zwischendurch

    In jedem Fall Moll

    janaka

    06. January 2016 um 21:13

    Kriminalpsychologe Christian Moll, bereits bekannt aus "Kainsmal" unterstützt die Polizei in vier Fällen. Diese Kurzgeschichten spielen zeitlich vor "Kainsmal". Verschiedene brutale Mörder geben der Polizei Rätsel auf, Christian Moll kann durch seine Analysen den entscheidenden Hinweis geben, der dann zum Mörder führt. Jede Geschichte ist in sich abgeschlossen, extrem spannend und steht jeweils unter einem anderen Motto: Begierde, Rache, Vergeltung und Verlangen. Der Autor Marcus Hünnebeck schafft es mit seinen Worten mich in den Bann zu ziehen. Trotz der Kürze der einzelnen Fälle bleibt die Spannung nicht auf der Strecke. Hier gilt der Spruch: In der Kürze liegt die Würze Wie schon in "Kainsmal" ist mir der Protagonist Christian Moll sehr sympathisch, mit seiner ruhigen und besonnenen Art kann er sich gut in die Psyche anderer Menschen versetzen. Fazit: Die Kurzkrimis "In jedem Fall Moll" von Marcus Hünnebeck kann ich jedem Krimi-Fan empfehlen. Es ist ein Leckerbissen für Zwischendurch!!!

    Mehr
  • 4 Kurzkrimis mit dem Kriminalpsychologen Christian Moll - gut für den kleinen Krimi-Hunger

    In jedem Fall Moll

    ech

    29. June 2015 um 11:33

    In diesen 4 Kurzkrimis steht der Kriminalpsychologe Christian Moll im Mittelpunkt des Geschehens. Die Geschichten liefern die Vorgeschichte zum Thriller "Kainsmal". In der letzten Story wird die erste Begegnung von Moll mit Katharina Rosenberg, der Hauptprotagonistin der Bücher "Kainsmal" und "Die Drahtzieherin" geschildert. In der Kurzform geht die Charakterisierung der einzelnen Personen nicht so in die Tiefe, wie man es von Marcus Hünnebeck gewohnt ist. Dennoch sind hier 4 sehr kurzweilige und abwechselungsreiche Geschichten entstanden, die den kleinen Krimi-Hunger perfekt bedienen.

    Mehr
  • Spannung

    In jedem Fall Moll

    dorothea84

    16. April 2015 um 06:50

    Als die Polzei in einem Fall nicht weiter kommt bitten Sie den Kriminalpsychologe Christian Moll sie zu unterstützt bei der Aufklärung von Serienmorden. Immer wieder schlagen die brutalen Mörder zu – bis Moll durch die Analyse ihrer Vorgehensweise entscheidende Hinweise zur Identifizierung der Schuldigen liefert. Doch die Verhaftungen laufen nicht jedes Mal wie geplant ... "In jedem Fall Moll" enthält vier packende Geschichten, in deren Mittelpunkt der Kriminalpsychologe aus dem Roman "Kainsmal" steht. Auf dem Cover selbst stehen sogar die 4 Titel der Kurzgeschichte. Alle sind Spannend und Action reich, aber auch erschreckend, da man auch immer aus der Sicht der Serienkiller die Geschichte erlebt. Meistens sind Kurzgeschichte nicht wirklich spannend, das war hier zum Glück nicht der Fall. Ab und zu wurde man am Schluss dann sogar noch überrascht. Hier war die Kürze was alles etwas spannender gemacht hat. 

    Mehr
  • Vier spannende Kurzkrimis für Zwischendurch

    In jedem Fall Moll

    Buchdaisy

    31. March 2015 um 17:15

    Die vier in einem Band zusammengefassten Kurzkrimis sind außerordentlich spannend zu lesen. Der Autor hält sich nicht mit Nebensächlichkeiten auf, dennoch sind sowohl die Täter als auch die gesamte Aufklärung der Verbrechen sehr detailliert beschrieben. Allen vier Krimis gemeinsam ist der zu den Ermittlungen hinzugezogene Psychologe Christian Moll, für mich eine durchweg positive Figur. Mir haben die vier Krimis spannende Unterhaltung beschert, mit nur einem "Nachteil": Sie waren viel zu schnell durchgelesen! Danke an den Autor für das signierte Exemplar!

    Mehr
  • 4 mal Moll

    In jedem Fall Moll

    starling

    25. March 2015 um 21:51

    In jedem Fall Moll ist eigentlich eine Sammlung von 4 Kurzgeschichten. Begierden Rache, Verlangen und Vergeltung heißen diese Geschichten, die jede für sich abgeschlossen und unabhängig sind. Es ermitteln auch immer andere Kommisare und die Handlungsorte sind nicht immer identisch, aber allen 4 Geschichten ist gemeinsam, das die Ermittler auf externe Hilfe zurück greifen müssen, um in ihren Fällen weiter zu kommen. Und eben diese Hilfe ist Christian Moll, Kriminalpsychologe. Er schafft es, die einzelnen Fäden zusammen zu fügen und die Täter zu identifizieren. Die Geschichten sind gut geschrieben und lassen sich sehr schnell lesen. Durch die wechselnde Sichtweise bekommt man immer direkt Einblick in das Denken und die Motive der Täter, ohne das deren Identität verraten wird, sowie in die Ermittlungen der Kommisare und Christian Moll. Die Geschichten sind sehr gradlinig, ohne Wendungen und leider auch ohne große Spannungen. Die Handlung ist immer sehr vorhersehbar, dennoch sind die Geschten unterhaltsam geschrieben. In der letzten Geschichte lernt man die Kommisarin Katharina Rosenberg kennen, die in weiteren Büchern von Marcus Hünnebeck eine Rolle spielen wird.

    Mehr
  • sehr spannende Kurzgeschichten

    In jedem Fall Moll

    hoonili

    20. February 2015 um 11:01

    In diesen vier Kurzgeschichten steht die Spannung im Vordergrund. Kriminalpsychologe Christian Moll wird jedes Mal hinzu gezogen, um den Fall zu lösen. Durch seine Hilfe fasst die Polizei den Mörder schnell. Die Geschichten sind so gut geschrieben, dass ich sie gerne in längerer Form gelesen hatte. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, man möchte nicht aufhören zu lesen. Diese Kurzgeschichten sind die Vorgeschichte zu "Kainsmal", aber man kann sie auch unabhängig davon lesen. Wer "Kainsmal" kennt wird hier noch einige Hintergrundinfos bekommen. Super Spannung - in der Kürze liegt die Würze!

    Mehr
  • Rezension zu "in jedem Fall Moll"

    In jedem Fall Moll

    Zsadista

    16. February 2015 um 18:01

    Vier verschiedene Kommissare, vier verschiedene Städte, vier verschiedene Serienkiller, ein Kriminalpsychologe. Chris Moll, Kriminalpsychologe wird an vier verschiedenen Orten zu Ermittlungen dazu gerufen. Seine Beobachtungsgabe ist gefragt, da er sich gerade in Serienkillern hinein versetzten kann. Im letzten Fall arbeitet er mit der Kommissarin Katharina Rosenberg zusammen. Die beiden sind sich sehr sympathisch. Wird ihre Zusammenarbeit auch nach der Aufklärung des Serienkillers weiter bestehen? „In jedem Fall Moll“ ist zwar die Vorgeschichte zu dem Roman „Kainsmal“ kann aber ohne Probleme alleine gelesen werden. Zumal ich gestehen muss, ich habe es auch erst auf der letzten Seite vom Autor erfahren, dass es die Vorgeschichte ist. „Kainsmal“ habe ich weit vorher gelesen und kann mich soweit noch an die Story erinnern. Dabei stellten sich mir die Nackenhaare, weil ich wieder an den Zusammenhang dachte. Ich würde es sogar empfehlen, zuerst „Kainsmal“ und dann erst „In jedem Fall Moll“ zu lesen. Die vier Kurzgeschichten waren flott und spannend geschrieben. Alles kam ohne große Ausschmückungen direkt auf den Punkt. In den vier Fällen hat mir die Kürze sehr gut gefallen. Empfehlen kann ich auf jeden Fall beide Krimis zusammen. Alleine gelesen sind beide gut, zusammen aber der Hammer!

    Mehr
  • kurz und knackig

    In jedem Fall Moll

    Leseratz_8

    Klappentext: "Der Kriminalpsychologe Christian Moll unterstützt die Polizei bei der Aufklärung von Serienmorden. Immer wieder schlagen die brutalen Mörder zu – bis Moll durch die Analyse ihrer Vorgehensweise entscheidende Hinweise zur Identifizierung der Schuldigen liefert. Doch die Verhaftungen laufen nicht jedes Mal wie geplant ... In jedem Fall Moll enthält vier packende Geschichten, in deren Mittelpunkt der Kriminalpsychologe aus dem Roman Kainsmal steht." Auch hier liegt in der Kürze die Würze, vier Kurzkrimis auf 130 Seiten verteilt und jeder auf seine Art interessant. "Begierde", "Rache", "Vergeltung" und "Verlangen" heißen die Fälle mit denen sich Christian Moll im Laufe der Zeit beschäftigt, spannende Kriminalfälle mit interessanten Ermittlern und immer wieder anderen Lösungsansätzen. Mein persönlicher Favorit ist "Vergeltung", hier hat es Marcus Hünnebeck geschafft, mich mit der Auflösung und dem Ende der Geschichte komplett zu überraschen...  Warum dann nur vier Sterne? Ehrlich gesagt möchte ich jetzt endlich gern einen längeren, also mindestens 350 Seiten Thriller von ihm lesen, er öffnet selbst in den Kurzkrimis Nebenschauplätze aus denen man unglaublich viel entwickeln könnte, aber aufgrund der Kürze geht es dort nicht weiter und das finde ich sehr schade.  Dies ist mein drittes Buch von Marcus Hünnebeck, ich kenne auch den Roman "Kainsmal" der schon etwas länger ist und mich sehr begeistert hat. Also ist der fehlende Stern ein Anreiz oder eher eine Bitte mich doch mit einem komplexen Thriller von einer interessierten Leserin zu einem restlos begeisterten Fan zu wandeln. Allen, die die Bücher noch nicht kennen, kann ich nur sagen - unbedingt lesen und dann vielleicht mit mir in dem Wunsch nach einer langen komplexen Geschichte übereinstimmen.

    Mehr
    • 2
  • Atemlose Spannung

    In jedem Fall Moll

    Nadine1307

    28. January 2015 um 16:35

    Kriminalpsychologe Christian Moll wird von der Polizei aufgrund seines Spezialgebiets als externer Berater zu vier unterschiedlichen Serienmörder-Ermittlungsfällen hinzu gezogen. Durch sein Fachwissen gelingt es ihm beim Profiling entscheidende Hinweise zu geben und den Fall in die richtige Richtung zu lenken. Marcus Hünnebeck hat mit "In jedem Fall Moll" die Vorgeschichte zu seinem Thriller "Kainsmal" vorgelegt und somit wichtige Hintergrundinformationen zu den späteren Protagonisten Christian Moll sowie der Kommissarin Katharina Rosenberg dem Leser zur Verfügung gestellt. Der Kurzroman ist in vier Teile unterteilt, die jeweils eine Ermittlung behandeln. Jeder Teil ist noch einmal in Unterkapitel gegliedert. Der Autor hat die allwissende Erzählperspektive gewählt. So erhält man als Leser sehr intensiv Einblick in des Mörders Seele - was überaus erschreckend sein kann. Die kurzen Kapitel und Abschnitte sorgen für ein rasantes Tempo. Man fliegt durch die Ermittlung, bleibt mitunter atemlos zurück. Die Spannungsbögen werden konsequent und kontinuierlich aufgebaut, sodass ein Showdown am jeweiligen Abschnittsende das logische und auflösende Resultat ist. Die Charaktere sind facettenreich und authentisch gezeichnet. Sowohl die Guten als auch die Bösen werden jeweils umfassend dargestellt - soweit das im Rahmen des Kurzromans natürlich möglich ist. Ich bin sehr gut unterhalten worden. Da ich "Kainsmal" bereits kannte, war es schön zu lesen, wie sich die Protagonisten begegnet sind, sich kennen gelernt haben und früher zusammen gearbeitet haben. Aber ich denke, auch als Stand-Alone funktioniert die Handlung. Marcus Hünnebeck versteht es nämlich eine beklemmende Atmosphäre zu schaffen. Er fesselt seine Leser von der ersten Seite und lässt sie so schnell nicht mehr los. Man wird hineingezogen in die Handlung, zittert und bibbert mit den Opfern, ist fassungslos ob des Mörders und will der Polizei gerne selbst Hinweise geben. Mich begeistert die Fähigkeit, die dieser Autor hat, den Leser zu packen und mitzuschleifen - besonders wo es wie hier nur so wenige Seiten sind! Ich vergebe gerne volle 5 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks