Rampensau

von Marcus Hünnebeck 
3,8 Sterne bei6 Bewertungen
Rampensau
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Engel1974s avatar

mangelnde Spannung, ferne Protagonisten, Täter wird bereits zur Mitte hin bekannt

Buchdaisys avatar

Kurz, knackig und spannend bis zum Schluss.

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Rampensau"

Nur für kurze Zeit zum Einführungspreis. Der neue Krimi von Bestsellerautor Marcus Hünnebeck.

Pass auf, was du dir wünscht – es könnte in Erfüllung gehen.

Sven Albrecht liebt das Scheinwerferlicht. Der smarte Fernsehmoderator tut alles, um im Gespräch zu bleiben und genießt den Ruhm. Als in Leipzig ein Grundschulkind verschwindet, überschlagen sich die Ereignisse. Die Polizei verhaftet zwar einen Verdächtigen, findet aber keinen Hinweis auf den Verbleib des Kindes. Albrecht greift die verantwortlichen Kriminalkommissare in seiner Fernsehsendung an und wirft ihnen Unfähigkeit vor. Sein Plan, aus der Entführung Kapital zu schlagen, funktioniert. Doch kurz darauf rückt er selbst ins Visier der Moko Leipzig. Albrechts Freundin, die erfolgreiche Sängerin Emmi, wird im Haus des Moderators brutal ermordet. Da ihm ein Alibi fehlt, ist er rasch der Hauptverdächtige. Hat er seine Partnerin eiskalt ausgeschaltet, weil sie lästig wurde? Oder gibt es einen anderen Grund, warum die attraktive Emmi viel zu jung sterben musste?

Band 1 der Moko Leipzig: Rampensau

Jedes Buch der vierteiligen Reihe behandelt einen eigenständigen Kriminalfall. Die Jagd nach dem Kindesentführer zieht sich über alle Bände, die im Wochenrhythmus erscheinen. Vier Leipziger Autoren geben vier Kommissaren der Leipziger Polizei eine Stimme.

Band 2: Hurenball von David Gray
Band 3: Straßenköter von Stefan B. Meyer
Band 4: Mitgift von Kirsten Wendt

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07C7FN9QB
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:211 Seiten
Verlag:Independently published
Erscheinungsdatum:23.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Engel1974s avatar
    Engel1974vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: mangelnde Spannung, ferne Protagonisten, Täter wird bereits zur Mitte hin bekannt
    mangelnde Spannung, ferne Protagonisten, Täter wird bereits zur Mitte hin bekannt

    „Rampensau“ von Markus Hünnebeck ist der 1 Band und somit der 1 Fall für die Mordkommission Leipzig. Insgesamt wird es 4 Bände geben. Das Besondere daran ist, das diese vier Leipziger Autoren schreiben, jeder einen anderen Band.

    Band 1 – Markus Hünnebeck

    Band 2 – David Gray

    Band 3 – Stefan B. Meyer

    Band 4 – Kirsten Wendt

    Jedes Buch behandelt einen eigenständigen Fall, jedoch die Jagd nach einem Kindesentführer, der in Band 1 kurz erwähnt wird, zieht sich durch alle Bände.

     

    In „Rampensau“ geht es wie eben erwähnt um die Entführung eines Kindes, aber auch um einen Mordfall. Die Lebensgefährtin des Fernsehmoderators Sven Albrecht wurde in ihrem Haus ermordet. Da beide vorher öfters Streit hatten, gerät der Moderator auch schnell unter Mordverdacht.

    Meinung:

    Die meisten Kriminalromane des Autoren kenne ich und habe sie mit „Genuss“ gelesen, versteht es Marcus Hünnebeck doch ganz geschickt seine Leser in die Irre zu führen, bringt viele Wendepunkte und Überraschungen mit ein, bei dem der wahre Täter dann auch erst zum Schluss präsent wird.

    Mag sein das ich von den Vorromanen verwöhnt bin, oder mein Anspruch an die Krimis des Autoren mittlerweile zu hoch ist, denn hier war ich dann doch schnell enttäuscht. Mit den Ermittlern vermochte ich mich nicht anzufreunden, sie blieben mir die ganze Zeit über fern, der Täter wurde schon zur Mitte hin präsentiert und Wendepunkte gab es gar keine.

    Da mich allerdings nun das Verschwinden des Kindes neugierig gemacht hat werde ich die Folgeromane lesen und bin gespannt wie die anderen Autoren die Thematik umgesetzt haben.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    dia78s avatar
    dia78vor 5 Monaten
    Spannender Auftakt

    Das Buch "Rampensau - Mordkommission Leipzig 1" wurde von Marcus Hünnebeck verfasst und erschien 2018.


    Ein kleines Mädchen verschwindet. In Verdacht, der im selben Haus lebender Nachbar. Einige Wochen später berichtet ein Fernsehformat über den Fall. Der Moderator spricht nicht gerade nett von den Ermittlern und der Fall nimmt einen unerwarteten Verlauf.

    Der Autor versteht es wieder einmal eine Geschichte zu verfassen, die einem von der ersten Zeile weg fesselt. Man will einfach wissen, was weiter passiert. Seite um Seite vertieft man sich in den Fall, der schnell von einem zweiten Fall eingeholt wird. Man versucht mitzuermitteln, doch immer wenn man denkt, ist doch klar, so muss es sein, taucht eine Wendung auf, die den Fall in eine andere Richtung lenkt.
    Die Charaktere der MOKO muss man einfach mögen, die arbeiten sehr gut zusammen, Versuchen immer sich mit ihren ihnen gegebenen Möglichkeiten zu unterstützen. Auch wenn die eine oder andere Berichterstattung nicht zu ihren Gunsten abläuft, versuchen sie diese Aspekte in ihre Ermittlungen nicht mit einzubeziehen. Sie sind authentisch und sehr gut beschrieben. Albrecht, der Moderator der Sendung erscheint aalglatt und sehr mediengeil. doch es passt einfach ideal zur Geschichte.
    Die Wortwahl und der Sprachstil sind für die Geschichte sehr passend. Man fliegt durch die Seiten und erlebt alles mit. Auch durch die private Seite des Ermittlers Keller wird die Geschichte noch etwas aufgelockert und runder.

    Jeder der gerne Krimis und Thriller liest, ist mit dem Auftakt der 4-bändigen Reihe sehr gut beraten. Ich für meinen Teil fiebere schon den nächsten Teil entgegen. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Buchdaisys avatar
    Buchdaisyvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Kurz, knackig und spannend bis zum Schluss.
    Kommentieren0
    PaddyHs avatar
    PaddyHvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Solider Krimi mit zwei Geschichten. Eine wird aufgelöst, die andere wird im zweiten Band fortgeführt. Dann aber von einem anderen Autoren.
    Kommentieren0
    andrea877s avatar
    andrea877vor 3 Monaten
    P
    Pontusvor 5 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks