Neuer Beitrag

MarcusH1971

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks-Leser!
Zum Erscheinen meines neuen Thrillers Schuld vergibt man nie möchte ich euch hiermit zu einer Leserunde einladen. 
Der Roman ist der zweite Teil um den BKA-Ermittler Robert Drosten und sein Team. Man muss den ersten Teil (Die Namen des Todes) jedoch nicht kennen, um das neue Buch genießen zu können. Ich verlose zehn Taschenbücher dieses Zweierpakets plus zehn E-Books. Freuen würde ich mich über regen Austausch plus anschließender Rezension (im Idealfall auch auf Amazon). Worum geht es in dem Roman?

»Schuld vergibt man nie.« Oberkommissarin Katharina Rosenberg kann sich keinen Reim auf diese Botschaft machen, die sie am Tatort eines Mordes entdeckt. Als sich Robert Drosten vom BKA einschaltet, gelingt es ihnen, die Hintergründe aufzudecken. Der Mörder will den grausamen Tod eines Kindes rächen. Die Polizisten kommen dem Täter auf die Spur, doch jemand warnt ihn. Wer ist der unbekannte Verräter, der alles daran setzt, Drosten zu schaden? Während der Hauptkommissar den Mörder jagt, holt sein Gegenspieler zum vernichtenden Schlag aus.



Und hier noch der Link zu Amazon: https://www.amazon.de/dp/B06XPPGRK1/

Bitte gebt bei eurer Bewerbung an, ob ihr euch auf "Taschenbuch unly" oder auf "Taschenbuch alternativ E-Book" bewerbt.

Viele Grüße

Marcus Hünnebeck






Autor: Marcus Hünnebeck
Buch: Schuld vergibt man nie

nellsche

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Vielen Dank für die Einladung! Da kann ich nicht widerstehen, da mir "Die Namen des Todes" super gut gefallen hat... Ich würde mich sehr freuen, auch diesmal wieder mitlesen zu dürfen.... :-)
Ich bewerbe mich um ein Taschenbuch, alternativ um ein eBook im mobi-Format.

nancyhett

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Vielen lieben Dank für die Einladung, ich würde wahnsinnig gern bei dieser Leserunde mit dabei sein und bin schon sehr gespannt auf, wie es im 2. Teil weitergehen wird.
Ein Print wäre natürlich super, aber ich würde mich genauso über ein E-Pub Format freuen, solange ich wieder mit lesen darf^^.
LG

Beiträge danach
195 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

ech

vor 1 Jahr

Kap. 1 -7
Beitrag einblenden

Durch widrige Umstände konnte ich leider erst jetzt mit dem Buch starten, möchte aber dennoch auch noch meine Leseeindrücke hier einstellen.

Der Start ins Buch ist mir gut gelungen, obwohl ich den ersten Band und auch den Prolog mit Robert Drosten und seinem Team noch nicht gelesen habe. Katharina Rosenberg und ihre Kollegen waren mir von den früheren Auftritten da schon weitaus geläufiger.

Der Auftakt bietet direkt reichlich Spannung und auch direkt den ersten Mord. Die Ermittlungen konzentrieren sich schnell auf eine Verbindung zum lange zurückliegenden Fall des getöteten Jungen Eric Kappel und rücken dessen Eltern in den Blickpunkt. Die Lösung mit dem Vater Rainer Kappel als Mörder ist mir allerdings zu einfach, ich denke da eher an den wirklichen Vater des Jungen, der im Umfeld der Theater-AG zu finden sein dürfte.

Der Schreibstil ist wie immer sehr packend und zwingt einen dazu immer weiter zu lesen, so das ich gestern auch erst beim Kapitel 12 aufhören konnte (musste). Heute Abend geht es dann weiter.

ech

vor 1 Jahr

Kap. 8-18
Beitrag einblenden

Spannend und rasant geht es auch im zweiten Teil weiter.

Interessant fand ich vor allem, das die Handlung bisher scheinbar parallel zur Handlung des ersten Buches spielt. Obwohl ich dieses Buch noch nicht gelesen habe, hatte ich dabei keine Probleme, der Handlung zu folgen. Mein Interesse am ersten Buch wurde aber nochmals gesteigert, so das ich es mir in Kürze vornehmen werde.
Auch die erwähnten Ermittlungen in Hannover, Leipzig, Freiburg und Monheim klangen durchaus vielversprechend, wobei ich nicht weiß, ob sie im ersten Buch schon eine Rolle gespielt haben, oder ob sie bei weiteren Fortsetzungen noch in den Mittelpunkt rücken werden.

Hinsichtlich der Tätersuche in Köln konzentrieren sich die Ermittlungen nun auf Mas Oster und Patrick Köhler, der aufgrund seines familiären Hintergrundes derzeit mein Favorit ist.

Und dann ist da noch der ominöse "Wohltäter", der ja über reichlich Insiderwissen zu verfügen scheint. Sitzt im Team von Robert Drosten etwa ein Maulwurf ?

Der Abschnitt endet mit einem fiesen Cliffhanger, zum Glück habe ich aber noch genug Zeit, um sofort weiterlesen zu können.

ech

vor 1 Jahr

Kap. 19-Ende
Beitrag einblenden

Der Spannungsbogen des Buches hält bis zum Schluß und sorgt für einen furiosen Showdown, der mich begeistert und überzeugt hat.

Auch wenn die Identität von "Lonely" früh enthüllt wird, fällt die Spannung danach nicht etwa ab, sondern steigert sich sogar noch. Natürlich bin ich hier voll in die Falle getappt und habe mich durch die Hinweise zur Familie zu einem falschen Schluß verleiten lassen.
Der "Wohltäter" ist doch kein Maulwurf, sondern Roberts Ex-Partner Johannes Haupt, der wohl in weiteren Fortsetzungen zum großen Gegenspieler von Robert und seinem Team wird.

Spannung, Action und eine überzeugende Auflösung, was will man mehr von einem überzeugenden Thriller.

Meine Rezension folgt dann in Kürze.

SteffiR30

vor 1 Jahr

Euer Fazit

So hier kommt nun auch noch meine Rezi:

https://www.lovelybooks.de/autor/Marcus-H%C3%BCnnebeck/Schuld-vergibt-man-nie-1441546684-w/rezension/1453749649/

Vielen Dank, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte! Es hat mir viel Spaß bereitet :-)

ech

vor 1 Jahr

Euer Fazit

Hier nun meine Rezension, die ich auch bei Amazon und im großen Bücherforum auf Literaturschock.de veröffentlicht habe:

https://www.lovelybooks.de/autor/Marcus-H%C3%BCnnebeck/Schuld-vergibt-man-nie-1441546684-w/rezension/1453803109/

Danke, das ich hier mitlesen durfte, und Sorry nochmals für meine späte Beteiligung hier.

MarcusH1971

vor 1 Jahr

Euer Fazit
@SteffiR30

Danke für die Rezi :-)

MarcusH1971

vor 1 Jahr

Euer Fazit
@ech

Danke für die Rezi und überhaupt kein Problem :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.