Marcus Hünnebeck Wenn jede Minute zählt

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(8)
(1)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Wenn jede Minute zählt“ von Marcus Hünnebeck

Für kurze Zeit zum Sonderpreis von 99 Cent statt 2,99 € Ein Junge wird von einem Psychopathen entführt. Kommissar Peter Stenzel bleiben nur fünf Tage Zeit, das Leben des Kindes zu retten. Während die Stunden verrinnen, spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu. Nach und nach wächst in Stenzel der Verdacht, dass sich der Täter mit diesem Verbrechen an ihm persönlich rächen will. Doch das wahre Ausmaß des teuflischen Plans offenbart sich ihm erst als es fast zu spät ist ... Leserstimmen: Schlichtweg superklasse! Die Spannung der sich Schlag auf Schlag zuspitzenden Ereignisse steigert sich mit jeder Zeile in nahezu unerträglicher Weise! (Favre Robert) Jeder Thrillerfan wird das Buch mit Begeisterung verschlingen und sich keine Sekunde langweilen! (Sibu) Seine Kommissare sind normale Menschen - keine glattgeschliffenen Helden. Seine Täter sind raffiniert, brutal, krank. (Karin W.) Ein spannendes Buch von der ersten bis zur letzten Seite! (Mietzekatze) Spannend von Anfang bis Ende (...) Tolles Buch, danke!! (Christiane Würtz)

Einfach Spannung pur!

— Malista
Malista

Schnelles Buch für Zwischendurch ☺

— Stups
Stups

Nicht schlecht, kurz und damit was für zwischendurch, aber auch abgedroschen, übertrieben und vorhersehbar.

— sparks88
sparks88

5 Tage in Angst, spannend erzählt.

— Buchdaisy
Buchdaisy

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurzweilig

    Wenn jede Minute zählt
    Castelmo

    Castelmo

    08. October 2014 um 11:08

    Obwohl einige Handlungen vorhersehbar waren, blieb das Buch spannend. An manchen Stellen hat mich das Privatleben von Stenzel nicht wirklich interessiert, war aber wohl aus Sicht des Autors, für den Verlauf der Geschichte wichtig, um einige Hintergründe zu erfahren. Dadurch konnte man allerdings auch schnell Schlüsse ziehen. Während der letzten 20% hatte ich das Gefühl, dass die Geschehnisse etwas zu schnell voran gingen. 1-2 Punkte haben mich noch gestört, die ich aber hier nicht nenne, da ich sonst spoilern müsste. Das hat der Krimi nicht verdient, denn für alle Folgeleser sollte es spannend bleiben.

    Mehr
  • Er kann es sicherlich besser

    Wenn jede Minute zählt
    sparks88

    sparks88

    21. August 2014 um 21:34

    Ein Junge wird von einem Psychopathen entführt. Kommissar Peter Stenzel bleiben nur fünf Tage Zeit, das Leben des Kindes zu retten. Während die Stunden verrinnen, spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu. Nach und nach wächst in Stenzel der Verdacht, dass sich der Täter mit diesem Verbrechen an ihm persönlich rächen will. Doch das wahre Ausmaß des teuflischen Plans offenbart sich ihm erst als es fast zu spät ist ...  Das Buch hat mich nicht wirklich überzeugt. Die Geschichte klang gut, wirkt aber richtig ausgelutscht. Spannung kommt nicht wirklich auf, da man den Täter recht früh enttarnt, genauso wie dessen Motiv. Die erste Hälfte geht recht schleppend voran, da es ein ewiges Hin und Her ohne wirkliche Ergebnisse ist. Die Spannung, die durch die ablaufende Zeit aufkommen soll, kommt leider nicht auf. Das Ende ist gespickt mit Krimi-Klischees und es folgt ein übertriebenes Happy End.  Wahrscheinlich war das mein erstes und letztes Buch des Autors.

    Mehr
  • 5 Tage in Angst

    Wenn jede Minute zählt
    Buchdaisy

    Buchdaisy

    11. June 2014 um 20:01

    Ein Junge wird entführt. Doch der Täter will nicht das Kind oder dessen Familie treffen, sondern den ermittelnden Kommissar. Er hat sich ein perfides Konzept ausgedacht, in der das Kind nur Mittel zum Zweck ist. Genau 5 Tage lässt er der Polizei, ihm auf die Schliche zu kommen. Es ist ein Katz und Maus Spiel, in dem zum Schluss wirklich jede Minute, ja Sekunde, zählt. Der Countdown ist sehr spannend und überzeugend dargestellt, zumal auch der Leser lange auf den falschen, gekonnt gelegten Spuren nach dem Täter sucht. Ich vergebe eine Leseempfehlung für alle Krimifans und 5 Sterne!

    Mehr
  • Dem Kommissar bleiben nur 5 Tage ...

    Wenn jede Minute zählt
    eBookNinja

    eBookNinja

    14. May 2014 um 10:16


    Ein spannender Krimi um einen entführten Jungen. Wer Geschichten mag, bei denen man bis Schluss auf die Folter gespannt gespannt wird, wer der Entführer ist und wie alles zusammenhängt, dem empfehle ich dieses eBook!