Marcus Imbsweiler

(48)

Lovelybooks Bewertung

  • 67 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 2 Leser
  • 29 Rezensionen
(8)
(17)
(15)
(3)
(5)

Lebenslauf von Marcus Imbsweiler

1967 im Saarland geboren, seit 1990 in Heidelberg ansässig. Studium der Musikwissenschaft und Germanistik, Arbeit als freier Musikredakteur. Belletristik seit 2005: Krimis (Heidelberg-Reihe um den Privatermittler Max Koller), Romane, Erzählungen mit Schwerpunkt klassische Musik. Marathonläufer.

Bekannteste Bücher

Spätlese

Bei diesen Partnern bestellen:

Fjordmusik

Bei diesen Partnern bestellen:

Ei mit Schuss

Bei diesen Partnern bestellen:

Ei mit Schuss

Bei diesen Partnern bestellen:

Luna Tours

Bei diesen Partnern bestellen:

55

Bei diesen Partnern bestellen:

Abschiedstour

Bei diesen Partnern bestellen:

Dreamcity

Bei diesen Partnern bestellen:

Geyers Schädel

Bei diesen Partnern bestellen:

Heidelberg auf die kriminelle Tour

Bei diesen Partnern bestellen:

Glücksspiele

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlossblick

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Erstürmung des Himmels

Bei diesen Partnern bestellen:

Frontsignale

Bei diesen Partnern bestellen:

Butenschön

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Achse des Bösen

Bei diesen Partnern bestellen:

Altstadtfest

Bei diesen Partnern bestellen:

Der dicke Fisch von Wolckenstein

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlussakt

Bei diesen Partnern bestellen:

Verwandte auf dem Mars

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Marcus Imbsweiler
  • Wenn ein Jahr in 12 Kurzkrimis zusammengefasst wird ...

    Spätlese

    Tanzmaus

    07. December 2017 um 09:50 Rezension zu "Spätlese" von Marcus Imbsweiler

    Egal ob Donald Trump, Kate & William, Merkle & Schulz, irgendwie begegnet Max Koller ihnen alle in diesem Jahr. Es war ein aufregendes Jahr. Nicht nur wegen der Wahlen in USA und Deutschland, auch der royale besuch stellte für Heidelberg ein Highlight dar. Getrübt wurden diese Ereignisse nicht zuletzt vom Terrorismus, Flüchtlingsdebatten und dem Brexit. Marcus Imbsweiler hat als Wochenendbeilage für die Rhein-Neckar-Zeitung pro Monat eine Max Kollar Kurzgeschichte geschrieben, in der er ein gerade aktuelles Thema aufgegriffen ...

    Mehr
  • Ein Buch geschrieben für Heidelberger

    Schlossblick

    Yogamama

    30. July 2017 um 14:28 Rezension zu "Schlossblick" von Marcus Imbsweiler

    Auch dieses Buch stammt aus einer Ex-Libris (ist mir allerdings im Urlaub begegnet). Sehr unterhaltsam und kurzweilig geschrieben, ich mag den Schreibstil sehr, vor allem weil er ein bißchen selbstironisch ist. Die Auflösung ist nicht ganz so aufregend, wie das restliche Buch. Nette Abwechslung für den Urlaub.  Seitenzahl hab ich nicht im Kopf aber ich brauchte insgesamt 3 Stunden zum Lesen.

  • Buchverlosung zu "Sonne, Schüsse und Souvlaki" von Raoul Biltgen

    Sonne, Schüsse und Souvlaki

    IngridSchmitz

    20. May 2017 um 13:17 zu Buchtitel "Sonne, Schüsse und Souvlaki" von Raoul Biltgen

    Als Herausgeberin und Autorin setze ich meine kriminell-kulinarische Länderreise fort. Nach Italien, Frankreich, England-Irland-Schottland und Spanien folgt nun Griechenland. Der noch druckfrische Hardcover-Geschenkband ist vor wenigen Tagen im Verlag der Griechenland-Zeitung erschienen.Klappentext:Griechenland ist immer schön, aber immer auch spannend und „schmackhaft“. Das beweist diese Anthologie mit 16 Kurzkrimis, die mit 16 köstlichen Rezepten garniert sind. Mal spielen die Geschichten auf Antiparos, mal auf Kos, mal auf ...

    Mehr
    • 58
  • Ei mit Schuss

    Ei mit Schuss

    twentytwo

    12. March 2017 um 18:35 Rezension zu "Ei mit Schuss" von Marcus Imbsweiler

    Bei den Familienmitgliedern der Schokodynastie Torgau liegen die Nerven blank. Nach dem Fund merkwürdig präparierter Schokoladenhasen, vermuten sie dass sie zum Opfer eines Erpressers werden sollen. Die Seniorchefin engagiert daraufhin den Privatdetektiv Max Koller und lädt ihn zur alljährlich an Ostern stattfindenden Familienfeier ein. Während Koller noch dabei ist sich ein Bild von den an diesem Wochenende anwesenden Personen zu machen, überschlagen sich die Ereignisse und außer dem mittlerweile vorliegenden Erpresserschreiben ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1264
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. July 2016 um 18:57
  • Vorhang auf

    Luna Tours

    ChrischiD

    26. June 2016 um 19:16 Rezension zu "Luna Tours" von Marcus Imbsweiler

    Wer sich mit Max Koller in einem Raum befindet kann sicher sein, dass er vor gar nichts sicher ist. Er hat eine Art an sich, die seinen Gegenüber schnell zur Weißglut treiben kann und doch interveniert er ebenso konsequent wie präzise. Allerdings nur, um die Diskussion im nächsten Moment aufs Neue zu entfachen. Dass einem da Mitunter schwindelig werden kann ist keineswegs ungewöhnlich, im Endeffekt würde man wohl alles tun, um Koller seinen Willen zu lassen... „Luna Tours“ beinhaltet drei gänzlich unterschiedliche Theaterstücke, ...

    Mehr
  • Nichts ergibt sich ohne einen Grund

    55

    Lienz

    Rezension zu "55" von Marcus Imbsweiler

    Inhalt:Kurt ist gestorben: das Herz. Fred, sein ewiger Widersacher, stöbert in Fotoalben aus den Fünfzigern. Was verband die beiden Alten? Freds Enkel Joris weiß nur von politischer Gegnerschaft. Aber Joris fremdelt ohnehin mit seiner saarländischen Heimat, er war lange fort und hadert – doch er ist nicht der Einzige. Mitten im Dorf sollen Asylbewerber unterkommen. Widerstand formiert sich, zu den Initiatoren gehörte der verstorbene Kurt. Plötzlich werden Zweifel an seinem natürlichen Tod laut. Die Polizei ermittelt auch gegen ...

    Mehr
    • 5
  • Saarländisches Schicksalsjahr.

    55

    Gulan

    Rezension zu "55" von Marcus Imbsweiler

    Beim Abendessen legte ihm Fred einen kleinen schwarzen Zettel neben den Teller. „Hab doch noch einen gefunden“, brummte er. Joris nahm das Papier in die Hand. Der Dicke muss weg!, las er. Darüber prangte der rundliche Strichmännchenkopf mit Brille und Schnurrbart. […] „Und das habt ihr verteilt 1955?“ „Überall.“ „Wobei es gar nicht um Hoffmann ging. Sondern um die Autonomiefrage.“ „Naja.“ Fred biss herzhaft zu. „In der Theorie vielleicht. Praktisch gesehen, hatten wir zehn Jahre Joho hinter uns. Zehn Jahre Abtrennung von ...

    Mehr
    • 6
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213

    kubine

    01. December 2015 um 16:48
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks