Marcus Johanus Lelana: Sie kämpft um ihr Leben. Sie kämpft um Macht.

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(12)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lelana: Sie kämpft um ihr Leben. Sie kämpft um Macht.“ von Marcus Johanus

Das Berliner Straßenkind Lelana erwacht eines Morgens nach einem Meth-Trip in der Blutlache ihres Lovers. Hat sie ihn erstochen oder Nadine, diese großspurige Blondine, die Lelana noch nie zuvor gesehen hat? Nadine stellt Lelana vor die Wahl: Entweder geht sie mit ihr oder in den Knast. Was will Nadine ausgerechnet von ihr? Wohin will sie Lelana bringen – und warum? Lelana willigt ein, Nadine zu folgen und schwört innerlich bittere Rache. Doch mit der Welt, in die sie Nadine entführt, konnte sie mit bestem Willen nicht rechnen. „Lelana“ ist die Vorgeschichte zu „Tödliche Gedanken“, kann aber auch für sich gelesen werden.

Genauso mitreißend wie der erste Teil.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Kurz und knackig

— kriegerin

Spannungsgeladene Kurzlektüre, die Lust auf mehr macht.

— Eloc

Tolle Vorgeschichte die Lust auf mehr macht!

— vicky_1990

Sehr spannend - ich hab die Novelle tatsächlich vor "Tödliche Gedanken" gelesen und bin gespannt, wie es dort aufgelöst wird!

— Nebu

Diese Novelle hat mich sehr positiv überrascht

— bk68165

Es ist doch erstaunlich wie viel man auch in nur wenigen Seiten erzählen und rüberbringen kann.

— Artemis_25

Lelana hat mich großartig unterhalten und strotzt nur so vor Spannung!

— Ingabe_

Optimale Lektüre für einige spannende Stunden

— querleserin_102

Marcus Johanus zeigt erneut, dass er sein Handwerk versteht. Eine sehr empfehlenswerte Novelle

— Esme--
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurze und knackige Vorgeschichte zu TÖDLICHE GEDANKEN

    Lelana: Sie kämpft um ihr Leben. Sie kämpft um Macht.

    kriegerin

    18. July 2016 um 18:19

    Inhalt:  Lelana erwacht eines Morgens neben einer Blutlache. Darin liegt ihr Lover von letzter Nacht. Was hat sie getan? Hat sie überhaupt etwas getan? Noch bevor sie sich Gedanken darüber machen kann, stellt sie Nadine vor die Wahl: mit ihr gehen oder bleiben und sich ihrer Tat mit allen Konsequenzen stellen. Lelana bleibt nichts anderes übrig, als sich Nadine anzuschließen. Doch was hat Nadine mit ihr vor?Meine Meinung:Die knapp 50 Seiten umfassende Novelle wirft den Leser ohne große Vorgeschichte mitten ins Geschehen. Man muss das Buch "Tödliche Gedanken" nicht gelesen haben, um sich in der Geschichte zurechtzufinden. Lelana ist ganz unten angekommen ist. Doch statt aufzugeben, kämpft sie sich mit Mut und viel Raffinesse bis ganz nach oben, konkurriert dabei mit Nadine um die Gunst ihres Chefs, Ostermann. Beide Mädchen können sich nicht ausstehen und sie versuchen sich gegenseitig eins auszuwischen.Auf wenigen Seiten hat Marcus Johanus ein Bild von der Kämpferin Lelana geschaffen, das Mut macht. Auch wenn die Geschichte selbst eher dem Bereich Sci-Fi, bzw. Fantasy  zuzuordnen ist, so schenkt sie dennoch Mut, Trost und Zuversicht.

    Mehr
  • Spannungsgeladene Kurzlektüre

    Lelana: Sie kämpft um ihr Leben. Sie kämpft um Macht.

    Eloc

    17. July 2016 um 11:10

    Ich habe bereits Marcus Johanus Tödliche Gedanken lesen dürfen und zur Vorbereitung auf die Fortsetzung kam diese Novelle gerade richtig. Die Geschichte von Lelana beleuchtet einige Charaktere aus Tödliche Gedanken von einer anderen Seite und man erfährt mehr zu den Hintergründen der Geschichte. Ein gelungener Appetizer für den kommenden Teil, aber auch als Einstieg geeignet in eine Welt ungeahnter Möglichkeiten und tödlicher Gedanken direkt vor der Haustüre Berlins. Vor allem aber bietet die Novelle spannende Unterhaltung mit glaubhaften Charakteren. Eine unterhaltsame Lektüre für Zwischendurch, die Lust auf mehr macht.

    Mehr
  • Kurzweilig und spannend

    Lelana: Sie kämpft um ihr Leben. Sie kämpft um Macht.

    Jaelle

    16. July 2016 um 09:58

    Lelana wacht nach einer Meth-berauschten Nacht neben ihrem erstochenen Freund auf. Nadine stellt sie vor die Wahl: entweder sie kommt mit ihr und beginnt ein neues, völlig anderes Leben, oder die Polizei wird sie wegen Mordes verhaften. Lelana entscheidet sich für das neue Leben, aber wie sehr es sie verändern wird, wie hart diese Veränderung ist und für welchen Zweck das alles geschieht, kann sie nicht einmal erahnen. Doch sie stellt sich diesem Leben, mehr noch, sie beginnt, es in die von ihr gewünschte Richtung zu bestimmen. Eine kleine Novelle, aber sicher kein kleines Vergnügen, denn »Lelana« stellt den Prequel zu »Tödliche Gedanken« und – jetzt neu erschienen – »Tödliche Wahrheit« dar. Für alle, die »Tödliche Gedanken« bereits kennen, ist »Lelana« eine interessante Geschichte, die die eine oder andere Frage beantwortet, für alle anderen eine wunderbare Einführung in die All-Age-Urban-Fantasy-Welt von Marcus Johanus.

    Mehr
  • Tolle Vorgeschichte die Lust auf mehr macht!

    Lelana: Sie kämpft um ihr Leben. Sie kämpft um Macht.

    vicky_1990

    15. July 2016 um 15:46

    Das Buchcover sieht interessant aus. Nur einen Teil des Kopfes darzustellen wirkt interessant und zugleich mysteriös – das weckt Interesse :-)Ich kannte ‚Tödliche Gedanken‘ von Markus Johanus  bereits bevor ich diese Novelle las. Sehr spannend und interessant dazu eine Vorgeschichte zu erfahren, ich denke es ist egal ob man es vorher oder nachher liest – vielleicht ist es sogar besser es nachher zu lesen weil sonst weiß man bereits von einigen Personen dass diese die ‚guten‘ bzw. ‚bösen‘ sein müssen. Ich persönlich bin vorher ‚Tödliche Gedanken‘ gelesen zu haben und erst dann Lelana.Man kommt sehr gut und schnell in die Geschichte rein (vermutlich tut man sich schwerer wenn man ‚Tödliche Gedanken‘ noch nicht kennt) – der Schreibstil ist, wie bereits vom Autor gewohnt, sehr flüssig und leicht zu lesen. Einziges Manko ist dass die Geschichte viel zu schnell vorbei ist. Aber auf jeden Fall eine nette und informative Unterhaltung um sich die Wartezeit auf Teil 2 zu verkürzen :-)

    Mehr
  • Nikita der Neuzeit?

    Lelana: Sie kämpft um ihr Leben. Sie kämpft um Macht.

    bk68165

    13. July 2016 um 07:41

    Lelana erwacht und kann es nicht glauben. Ist es ein Alptraum oder die Realität? Neben ihr liegt ihr Lover in einer Blutlache. Aber nach einem Drogenrausch kann man Fiktion und Realität ja schon mal verwechseln. Aber was macht diese junge hübsche Frau hinter ihr? Sie sieht nicht nach einem Junkie und Straßenkid aus? Nadine will Lelana helfen. Und da Lelana nicht wirklich eine Chance hat, nimmt sie das Angebot von Nadine an. Nadine führt sie in eine andere Welt ein. Ostermann, der Chef der Organisation stattet seine Schützlinge mit unterschiedlicher DNA aus der Tierwelt aus und bildet seine Leute zu tödlichen Waffen aus. Bei einem wichtigen Auftrag kommen sich die beiden Mädchen mehr oder weniger in die Quere, jede will ihren Platz behaupten. Ob das gut gehen kann?Mir hat diese Novelle mehr als gut gefallen. Ich habe die Geschichte in einem Ruck gelesen und war ganz traurig, dass dies so schnell ging. Der Schreibstil ist sehr flüssig. Man kommt sofort in die Geschichte rein und auch die beiden Mädchen sind so gut beschrieben, dass man sofort ein Bild vor Augen hat. 

    Mehr
  • Der kleine Spannungskick für zwischendurch

    Lelana: Sie kämpft um ihr Leben. Sie kämpft um Macht.

    Artemis_25

    12. July 2016 um 13:56

    „Lelana“ stellt die Vorgeschichte zu dem Thriller „Tödliche Gedanken“ dar. Die Novelle umfasst in etwa 50 Seiten, die sich hervorragend mal eben zwischendurch lesen lassen. Zugegebenermaßen ist es schon ein kleines Weilchen her, dass ich „Tödliche Gedanken“ gelesen habe, weshalb ich mich an nicht mehr allzu viel erinnern konnte. Das liegt keinesfalls an dem Buch, das mir unglaublich gut gefallen hat, sondern einfach an meinem miserablen Gedächtnis, weshalb ich meistens immer erst die Vorgängerbücher nochmal lese, bevor ich mich an die Fortsetzung mache. Mangelndes Wissen stört hier jedoch überhaupt nicht. Man kommt auch super so zurecht.Der Untertitel trifft den Kern der Geschichte genau. Es geht um Lelana, die sich von einem Straßenkind versucht bis an die Spitze zu kämpfen. Sie beweist einen Kampfgeist, den nur jemand hat, der ganz unten war und nichts zu verlieren hat als ihr Leben. Ein Dorn im Auge ist ihr dabei Nadine, die in der Gunst des Chefs der mysteriösen Geheimorganisation, die ihr einen Weg von der Straße weg ermöglicht hat, ganz oben steht. Der Konkurrenzkampf der beiden bekommt besondere Aufmerksamkeit. Ich habe ihn mit Spannung verfolgt und war sehr neugierig wie er ausgehen würde.Auf nur wenigen Seiten hat es der Autor geschafft dem Leser die Figur Lelana näherzubringen. Ich bin sehr gespannt, ob wir ihr wieder begegnen werden.Man fliegt richtig durch die Seiten. Kaum hat man begonnen zu lesen, war man auch schon durch. Das liegt vermutlich an den kurz gehaltenen Sätzen, den actionreichen Szenen und der Fülle an Handlung, die in die wenigen Seiten gepackt worden sind. Eignet sich einfach super, wenn man mal eben schnell einen kleinen Spannungskick braucht und kann ich deshalb nur weiterempfehlen an Leute, die vor allem auch auf Paranormales stehen.

    Mehr
  • Fantastisch!

    Lelana: Sie kämpft um ihr Leben. Sie kämpft um Macht.

    Ingabe_

    12. July 2016 um 10:28

    Lelana hat mich großartig unterhalten und strotzt nur so vor Spannung! Der einfache Schreibstil gefiel mir ebenfalls sehr gut und ich konnte hervorragend in der Lektüre versinken. Ich war auch ganz erstaunt, wie viel auf gut 50 Seiten geschehen kann, ohne dass die Erzählung unflüssig wirkt, großartig gemacht vom Autor! Trotzdem habe ich einen großen Kritikpunkt – Das Thema Meth wird in meinen Augen wirklich verharmlost. Dass die Prota nach einem Jahr kalten Entzug(?) und heftigen, physischen Torturen noch am Leben ist, ist mehr als unwahrscheinlich. Aber darüber kann ich gerne hinwegsehen, mischen sich doch immer wieder fantasievolle Elemente in die Geschichte, die ihr auch den Bezug zur Realität nehmen. Im Großen und Ganzen – ein tolles und kurzes Buch für zwischendurch! Und vor allem für die Leser von „Tödliche Gedanken“ interessant, kann ich mir denken J

    Mehr
  • Kurz aber spannend

    Lelana: Sie kämpft um ihr Leben. Sie kämpft um Macht.

    querleserin_102

    11. July 2016 um 20:07

    Inhalt: Als Lelana erwacht, stellt sie als erstes fest, dass ihre Hände voller Blut sind. Ein ihr unbekanntes Mädchen namens Nadine klärt sie auf: „Wie's aussieht hast du deinen Freund umgebracht.“ Eine Lösung hat sie auch parat: Lelana soll sich einer gefährlichen Behandlung mit anschließendem Training unterziehen und hierbei zu ganz besonderen Fähigkeiten gelangen. Einzige Bedingung: Lelana soll als ausgebildete Agentin für einen Mann namens Ostermann arbeiten und sich Nadines Befehlsgewalt unterordnen, die auch für Ostermann arbeitet. Meinung: Die 50 Seitige Novelle liest sich flüssig und ist extrem spannend. Da sie so kurz ist, ist keine Passage dabei, die einen anfängt zu langweiligen. Ich habe sie in einem Rutsch durchgelesen und war sehr enttäuscht, als es schon vorbei war. Optimale Lektüre für ein paar Spannende Stunden.

    Mehr
  • Leserunde zu "Lelana: Sie kämpft um ihr Leben. Sie kämpft um Macht." von Marcus Johanus

    Lelana: Sie kämpft um ihr Leben. Sie kämpft um Macht.

    marcusjohanus

    Liebe Leserin, lieber Leser, gerne möchte ich hier mit dir gemeinsam mein Novelle "Lelana" lesen, die Vorgeschichte zum Roman "Tödliche Gedanken" und ein Tie-In zur Fortsetzung »Tödliche Wahrheit«, die am 17.06.2016 erscheint: Das Berliner Straßenkind Lelana erwacht eines Morgens nach einem Meth-Trip in der Blutlache ihres Lovers. Hat sie ihn erstochen oder Nadine, diese großspurige Blondine, die Lelana noch nie zuvor gesehen hat? Nadine stellt Lelana vor die Wahl: Entweder geht sie mit ihr oder in den Knast. Was will Nadine ausgerechnet von ihr? Wohin will sie Lelana bringen – und warum?Lelana willigt ein, Nadine zu folgen und schwört innerlich bittere Rache. Doch mit der Welt, in die sie Nadine entführt, konnte sie mit bestem Willen nicht rechnen. Ich freue mich sehr auf deine Bewerbung für die Leserunde.  Die Verlosung erfolgt umgehend nach Ablauf der Bewerbungsfrist. Die Leseexemplare stelle ich für die üblichen E-Book-Reader zur Verfügung.  Liebe Grüße Marcus Johanus

    Mehr
    • 44
  • Eine empfehlenswerte Kurzlektüre

    Lelana: Sie kämpft um ihr Leben. Sie kämpft um Macht.

    Esme--

    29. April 2016 um 14:49

    Inhalt:Als Lelana erwacht, stellt sie als erstes fest, dass ihre Hände voller Blut sind. Ein ihr unbekanntes Mädchen namens Nadine klärt sie auf: „Wie's aussieht hast du deinen Freund umgebracht.“Eine Lösung hat sie auch parat: Lelana soll sich einer gefährlichen Behandlung mit anschließendem Training unterziehen und hierbei zu ganz besonderen Fähigkeiten gelangen. Einzige Bedingung: Lelana soll als ausgebildete Agentin für einen Mann namens Ostermann arbeiten und sich Nadines Befehlsgewalt unterordnen, die auch für Ostermann arbeitet. Doch Lelana ist kein Mensch, der sich gerne etwas sagen lässt und dennoch willigt sie ein ...Wichtigste Charaktere:Lelana ist selbstbewusst und durchtrieben. Durch die Behandlung Ostermanns erwachen in dem Mädchen besondere Fähigkeiten, die sie schneller und stärker werden lassen. Weitere Merkmale von ihr sind nun ein herausragender Geruchssinn und eine übermenschliche Kondition.Nadine ist Ostermanns Liebling. Der Auftrag Lelana in ihre Dienste zu nehmen gefällt ihr gar nicht. Sie tut alles dafür, um Lelana loszuwerden.Ostermann ist Lelanas neuer Chef. Er sorgt mit DNA-Spritzen, Bestrahlungen und Elektroschocks dafür, dass in dem Mädchen paranormale Fähigkeiten erwachen.Frank Fulgur ist ein skrupelloser und mysteriöser Reporter. Schon in "Tödliche Gedanken" konnte man ihm mit Misstrauen begegnen. Lelana erhält in diesem Roman die Aufgabe in sein Haus einzudringen, um Fotodateien zu stehlen.Schreibstil:Markus Johanus schafft mit dieser Novelle ein Dankeschön an die Leser seines Romans „Tödliche Gedanken“. „Lelana“ eignet sich jedoch auch hervorragend für neue Leser ohne Vorkenntnisse. Zwar stößt der geneigte Leser auf bekannte Gesichter, die neue Handlung bleibt jedoch in sich geschlossen.Wie auch in „Tödliche Gedanken“ geht es auch in dieser Geschichte um Jugendliche mit paranormalen Fähigkeiten.Die Protagonistin Lelana wirkt tough und es fällt ihr leicht, Menschen zu manipulieren. Gegen die ihr ebenbürtige Nadine versucht sie ihren Platz in der Hierarchie der Agenten zu verbessern.Die Handlung des Romans ist angenehm straff gefasst. Als Leser beobachtet man Lelana dabei, wie sie sich als frische Agentin behauptet, indem sie für Ostermann Aufträge erledigt. Marcus Johanus versteht es hierbei die Szenen sehr spannend zu gestalten und bereitet zugleich mit kleinen Andeutungen auf seinen Folgeband zu „Tödliche Gedanken“ vor.Sehr unterhaltsam wirkt hier auch die Pointe des Romans, die sich nicht, wie bei vielen anderen Romanen, auf den Ausgang der Handlung sondern auf die Charakterentwicklung selbst bezieht.Fazit:Marcus Johanus zeigt auch in „Lelana“, dass er sein Handwerk versteht. Ein straffer Handlungsstrang, Spannung und interessante Charaktere sind bei diesem Autor versprochen. Charaktere werden eingeführt und aufgebaut. Vor allem die Charakterentwicklung und die guten Dialoge wecken Neugier auf eine weitere Fortsetzung. Ein perfekter Ansatz also dafür Lelana auch im Folgeband von „Tödliche Gedanken“ eine tragende Rolle einzuräumen.

    Mehr
  • X-Men trifft Dollhouse und Dark Angel - in Berlin.

    Lelana: Sie kämpft um ihr Leben. Sie kämpft um Macht.

    MonaSilver

    09. April 2016 um 18:31

    Der erste EindruckDie Auswahl des finalen Covers habe ich auf Facebook miterleben dürfen und ich bin vom Ergebnis begeistert. Professionelle Optik, moderne Effekte und leserliche Schrift machen es für mich zu einem Hingucker, der mich auch im Buchladen danach hätte greifen lassen. Das LeseerlebnisLelana ist die Vorgeschichte zu Marcus Johanus Thriller „Tödliche Gedanken“ und nach dem Lesen kann ich vorwegnehmen, dass die Aussage, sie könne auch für sich gelesen werden, stimmt. Ich habe „Tödliche Gedanken“ (noch) nicht gelesen, das Buch liegt aber spätestens seit ich Lelana kenne, auf meinem SuB, denn die Novelle macht Lust auf mehr. Für mich war es der erste Ausflug in die Welt eines paranormalen Thrillers, die ich bislang eher in Form von TV-Serien kenne. Und ich muss sagen, dass sich dadurch meine Genrewahl erweitert hat. Der Einstieg fällt aufgrund der hohen Spannung, die mit den ersten Zeilen bereits vorhanden ist, extrem leicht. Sofort will man wissen, was mit Lelana geschehen ist und wie sie in diese Situation geraten ist. Obwohl letzteres nicht wirklich aufgelöst wird, kann sich der aufmerksame Leser eine eigene Meinung zu ihrer Vergangenheit bilden und erfährt im Folgenden von dem geheimnisvollen Projekt eines mysteriösen Wissenschaftlers. Im Ergebnis präsentiert sich eine Story, die wie eine Mischung aus X-Men, Dark Angel und Dollhouse anmutet. Alles Filme und TV-Serien, die ich mit Begeisterung verschlungen habe. Und all das spielt sich vor der eigenen Haustür ab, in Berlin, was dem Buch einen besonderen Reiz verleiht. Die Geschehnisse im Verlauf der Story passieren Schlag auf Schlag, der Machtkampf zwischen Lelana und ihrer Konkurrentin erfährt seinen Höhepunkt bei einem Einsatz, in dem es um Leben und Tod geht. Von der ersten bis zur letzten Zeile hofft und bangt der Leser mit ihr, erleidet ihre Schmerzen, stellt sich die gleichen Fragen wie sie. Und am Ende bleibt man mit dem Verlangen zurück, noch tiefer in diese Welt einzusteigen, was ja dank des Hauptbuches „Tödliche Gedanken“ problemlos möglich ist. Fazit Lelana ist als knapp 50seitige Novelle eine geeignete Lektüre für einen gemütlichen Nachmittag und erhält von mir eine definitive Leseempfehlung für alle, die der Realität gerne entfliehen und in eine Welt voller Geheimnisse und paranormaler Fähigkeiten eintauchen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks