Marcus Mau

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Gesunder Schlaf, Pott Püree und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Marcus Mau

Gesunder Schlaf

Gesunder Schlaf

 (1)
Erschienen am 01.10.2013
Gesunder Schlaf

Gesunder Schlaf

 (0)
Erschienen am 23.10.2013
Pott Püree

Pott Püree

 (0)
Erschienen am 11.12.2014

Neue Rezensionen zu Marcus Mau

Neu
j125s avatar

Rezension zu "Gesunder Schlaf" von Marcus Mau

Toller Überblick
j125vor 9 Monaten

Inhalt:
Dieses Buch informiert auf rund 100 Seiten über die wichtigen Dinge, die man zum Thema Schlaf wissen muss. Was ist Schlaf und warum ist er wichtig? Wie kann man die Schlafqualität verbessern und warum ist es überhaupt ungesund schlecht zu schlafen? Auch werden die Ernährung und Stress als Faktoren die den Schlaf beeinflussen besprochen.

Meine Meinung:

Ich schlafe nicht gut und das schon sehr lang und immer mal wieder. Da das auf Dauer nicht nur meine Laune und Leistungsfähigkeit beeinflusst, sondern ernsthaft gesundheitsschädigend ist, wollte ich mich über das Thema Schlaf informieren und Möglichkeiten finden, meinen Schlaf zu verbessern.

Ich hatte kein Vorwissen über das Thema, mal abgesehen von dem, was man sich eben so erzählt. Kein Handy/Fernseher vor dem Schlafengehen, Gedanken aufschreiben, vor dem Schlafen spazieren gehen, solche Dinge. Ich bin daher der Meinung, dass das Buch wirklich gut für Laien geeignet ist bzw. für Leute, die sich erstmal einen Überblick verschaffen wollen.

Es geht zuerst allgemein um Themen wie: Was ist Schlaf und warum ist er wichtig, was ist Schlaflosigkeit, wieviel Schlaf braucht der Mensch usw. Man erfährt eben alles, was man über das Thema wissen muss, inklusive einer Definition von Schlaf. Denn wenn euch jemand fragt was Schlaf ist, was antwortet ihr dann?

Warum dieses Buch meiner Ansicht nach sehr gut als Einsteigerwerk dient, folgt dann in späteren Kapiteln. Es geht um den Einfluss der Ernährung auf den Schlaf, um umweltbedingte Schlafstörungen, körperlich bedingte Schlafstörungen usw. Es werden viele Ursachen von Schlafstörungen bzw. Schlafproblemen aufgezeigt, sodass sich jeder überlegen kann, an welchen Stellschrauben er/sie drehen muss/kann. Auf 100 Seiten kann man natürlich nicht auf jeden Punkt ausführlich eingehen, was ich aber als Pluspunkt betrachte. Jemand der sich sehr gesund ernährt, will vielleicht nicht 50 Seiten darüber lesen, wie Ernährung und Schlaf zusammenhängen. Wer durch dieses Buch feststellt, dass die Ernährung vielleicht Ursache für die eigenen Schlafprobleme ist, kann sich dann gezielt weitere Lektüre suchen.

An der ein oder anderen Stelle hätte ich mir dennoch etwas mehr Informationen gewünscht. Zum Beispiel wenn es um das Thema Schlafstörungen oder Schlafprobleme geht. Ab wann gehen Schlafprobleme in -störungen über? Wann sollte man einen Arzt aufsuchen? Außerdem gibt es ein Kapitel namens „Sind sie Eule oder Lerche?“, das mir viel zu kurz war. Einer der ersten Anmerkungen des Autors ist es, dass es nur sehr selten Mischtypen gibt. Dann werden kurz Lerche (stehen früh auf und sind früh müde) und Eule (werden am Abend munter) erklärt, aber mir fehlten einfach Kriterien nach denen man sich einordnen kann. Ich würde mich nicht als Eule bezeichnen, da ich abends relativ früh müde werde, aber wenn ich meiner Oma erzählen würde, dass ich folglich eine frühaufstehende Lerche bin, dann würde sie vor Lachen vom Stuhl fallen. Natürlich ist früh und spät immer relativ, aber ein paar mehr Kriterien als „wird abends früh müde oder wirst abends aktiv“, hätte ich mir schon gewünscht.

Abgerundet wird das Buch durch ein Glossar, ein Stichwortverzeichnis, hilfreiche Adressen und vor allem praktische Tipps. Es gibt vier Rezepte mit Buchweizen, welcher viel Tryptophan enthält. Das ist eine Aminosäure, die vom Körper nicht selbst gebildet werden kann, aber eine wesentliche Grundlage von Melatonin und Serotonin ist. Außerdem gibt es einen recht umfangreichen Teil mit Entspannungsübungen, die man nicht nur vor dem Schlafgehen anwenden kann.

Fazit:
Ich empfehle das Buch sehr gern an Leute, die sich einen Überblick über das Thema gesunden Schlaf verschaffen und erste Tipps umsetzen wollen. Das Buch stellt eine Reihe Aspekte vor, an denen man arbeiten kann und über die man sich weiter informieren sollte, wenn man nicht gut schläft.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks