Der Regenbogenfisch

von Marcus Pfister und Marcus Pfister
4,3 Sterne bei76 Bewertungen
Der Regenbogenfisch
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

baronessas avatar

Für kleine Kinder ist das Buch gut geeignet, der Lerneffekt ist auch da und die Illustrationen wunderschön.

Synapse11s avatar

Meine Kinder lieben den Regenbogenfisch! - Schöne und sinnvolle Geschichte.

Alle 76 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Regenbogenfisch"

Der Regenbogenfisch mit seinen schillernden Schuppen ist der allerschönste Fisch im Ozean. Leider ist er aber auch der einsamste Fisch. Doch dann verschenkt er seine Glitzerschuppen und gewinnt viele Freunde. Die bekannte Geschichte vom Regenbogenfisch begeistert auch die Kleinsten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783314017070
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:12 Seiten
Verlag:NordSüd Verlag
Erscheinungsdatum:01.08.2009
Das aktuelle Hörbuch ist am 28.02.2008 bei Karussell erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne36
  • 4 Sterne26
  • 3 Sterne12
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    W
    WinfriedStanzickvor einem Jahr
    Zeitlose Bücher, die auch für kommende Generationen von Kindern wichtig bleiben



    Seit im Jahr 1992 dem Schweizer Marcus Pfister mit seinem „Regenbogenfisch“ der große Durchbruch gelang, sind von diesem und den folgenden Bänden weltweit mehr als 30 Millionen Exemplare in  rund 50 Sprachen erschienen. Es gibt wohl in Deutschland kaum ein Kind, das über mehrere Jahre eine Tageseinrichtung für Kinder besucht hat, und während dieser Zeit eines dieser Bücher nicht kennengelernt hat.

    In den Bilderbüchern mit dem Regenbogenfisch geht es Marcus Pfister darum, Themen wie Teilen, Gemeinschaft, Nächstenliebe, Freundschaft und Solidarität auf eine Weise zu thematisieren, die schon kleine Kinder sofort verstehen und mit entsprechender Aufmerksamkeit von Erzieherinnen schon in ihrer Einrichtung praktizieren lernen.

    Nun legt der NordSüd Verlag von dem allerersten Buch über den Regenbogenfisch ein „Riesenbuch“ vor mit den unglaublichen Maßen 50x 35 cm. Mit diesem Megabuch können in vielen Kindertagesstätten viele Kinder gleichzeitig im Kreis sitzend das Abenteuer vom schönsten Fisch im Ozean zusammen erleben.

    Vielleicht erleben der „Regenbogenfisch“ und seine vielen wunderbaren Nachfolger nun auch bei den vielen Kindern, die aus anderen Kulturen und Ländern zu uns und in unsere Kindereinrichtungen gekommen sind, eine Renaissance.

    Zeitlose Bücher, die auch für kommende Generationen von Kindern wichtig bleiben.




    Kommentieren0
    6
    Teilen
    baronessas avatar
    baronessavor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Für kleine Kinder ist das Buch gut geeignet, der Lerneffekt ist auch da und die Illustrationen wunderschön.
    Schenken macht Freude

    Ich kenne schon eine Geschichte vom Regenbogenfisch. Diesmal halte ich ein Pappbilderbuch für kleinere Kinder in der Hand. Wie immer sind die Zeichnungen sehr schön und die Schuppen glitzern. Die Zeilen sind kurz, aber für dieses Alter passend. Kleine Kinder halten noch nicht so lange still beim Vorlesen. Für sie sind Bilder wichtig. Die Seiten sind dick, sodass man das Buch gut in der Hand hält, denn bei Kindern müssen die Bücher etwas aus halten.

     

    In der Geschichte geht es ums Teilen, verschenken und um Freundschaft.

    Am Anfang ist der Fisch stolz, unnachgiebig und einsam. Später sieht er seine Fehler ein und teilt nicht nur, sondern er gewinnt dadurch Freunde.

     

    Fazit:

    Für kleine Kinder ist das Buch gut geeignet, der Lerneffekt ist auch da und die Illustrationen wunderschön.

     

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    siggi88s avatar
    siggi88vor 8 Jahren
    Rezension zu "Der Regenbogenfisch /Gökkusagi Baligi" von Marcus Pfister

    Meine Eltern mussten mir dieses Buch als Kind so oft vorlesen, dass ich es jetzt noch (22Jahre) auswendig kann^^

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Prinzessins avatar
    Prinzessinvor 10 Jahren
    Rezension zu "Der Regenbogenfisch" von Marcus Pfister

    Toll!!

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Kirers avatar
    Kirervor 10 Jahren
    Rezension zu "Der Regenbogenfisch" von Marcus Pfister

    "Der Regenbogenfisch ist mit seinem schillernden Schuppenkleid der allerschönste Fisch im Ozean. Da er aber auch eitel und stolz ist, wird er mit der Zeit immer einsamer. Da merkt er, dass man Freunde nicht durch Schönheit gewinnen kann. Er überwindet seinen Stolz und versucht, den anderen Fischen eine Freude zu bereiten."

    Ein wunderschönes Kinderbuch mit einer alltäglichen Botschaft.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Rosensilkes avatar
    Rosensilkevor 10 Jahren
    Rezension zu "Der Regenbogenfisch /Gökkusagi Baligi" von Marcus Pfister

    Meine Tochter Elena möchte dieses Buch fast jeden Tag vorgelesen bekommen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Synapse11s avatar
    Synapse11vor 6 Jahren
    Kurzmeinung: Meine Kinder lieben den Regenbogenfisch! - Schöne und sinnvolle Geschichte.
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Kurzmeinung: Einfache eine tolle Lehre, die schon die Kleinsten darausziehen können!
    H
    honkwilliams
    Nicis avatar
    Nici

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks