Marcus Pfister Milo and the Magical Stones

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Milo and the Magical Stones“ von Marcus Pfister

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Milo and the Magical Stones" von Marcus Pfister

    Milo and the Magical Stones
    FranzIska

    FranzIska

    05. November 2010 um 16:11

    Milo and the magical stones ist ein liebevoll illustriertes Kinderbuch von Marcus Pfister, dem Autor des Regenbogenfisches. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die Maus Milo, die zusammen mit vielen anderen Mäusen auf einer Insel lebt. Nach einem Sturm entdeckt Milo einen leuchtenden Stein, der im Winter Licht und Wärme spendet. Dies hat sich auch unter den anderen Mäusen herumgesprochen und nun möchte jeder gern einen solchen Stein haben. Da spricht die alte, weise Maus Balthazar: "Don´t forget. The stones belong to the island. If you take something from the island, you must give something in return." Das Besondere an diesem Buch ist, dass die Geschichte an dieser Schlüsselstelle in unterschiedliche Richtungen weitererzählt wird. Auf der einen Seite kann sich der Leser am "happy ending" erfreuen, aber es gibt auch die Möglichkeit eines "sad endings". Das Buch ist ein Kinderbuch, das -wenn es mit Erwachsenen aufgearbeitet wird - durch die Thematik sehr zum Nachdenken anregen kann. Geeignet ist es für viele Menschen: - für Kinder mit ausreichend Grundlagenwissen der englischen Sprache - für Mäuseliebhaber - für Liebhaber wunderschön illustrierter Kinderbücher Der Titel der deutschsprachigen Ausgabe lautet: Mats und die Wundersteine. Eine Geschichte mit einem glücklichen und einem traurigen Ende.

    Mehr