Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Willkommen bei der Leserunde zu Marcus Rafelsbergers neuem Kriminalroman “Wienerherz”! Die Leseexemplare wurden versandt, viele sind ja schon beim Lesen und Diskutieren. Mitmachen können natürlich alle, die das Buch lesen oder gelesen haben.

»Wienerherz« ist der zweite Kriminalroman von Marcus Rafelsberger mit dem Ermittlerteam rund um Chefinspektor Laurenz Freund (»Ah, die Polizei, dein Freund und Helfer ...«) und sein Team.

Als sich der erfolgreiche Sohn einer einflussreichen Unternehmer- und Bankiersdynastie das Leben nimmt, will niemand den Grund dafür wissen. Nur Chefinspektor Laurenz Freund zweifelt an dem Selbstmord ebenso wie an der hübschen Fassade einer Welt aus Stadtpalais, Familientradition und Freunden an höchsten Stellen. Ein Blick dahinter zieht Freund bald tief in einen Sumpf an der schönen blauen Donau - und führt zu einem gut behüteten Familiengeheimnis.

Der Autor behandelt in »Wienerherz« so aktuelle Themen wie die Verflechtungen von Politik und Wirtschaft, taucht aber auch tief in die Geschichte der Stadt. So entfaltet er ein Drama, dessen Spannung besonders durch die bröckelnde Fassade einer nur scheinbar heilen Welt und durch ständig neue und überraschende Details aus dem Leben des Toten entsteht. Sie führen Chefinspektor Freund weit zurück in die Geschichte und am Ende zu einer außergewöhnlichen Erkenntnis über das Opfer.

Der Autor beantwortet während der Leserunde Eure Fragen.

Autor: Marcus Rafelsberger
Buch: Wienerherz

Diamant

vor 6 Jahren

Hallo, ich habe jetzt an eure Pinnwand hier bei lovelybooks geschrieben, das war doch gemeint, oder? Ich hab noch nie bei einer Leserunde mitgemacht, aber ich lese sehr gerne Krimis und hab gedacht ich probiers nun einfach mal.... fidne es toll, dass der Autor auch mit dabei ist!

pudelmuetze

vor 6 Jahren

@Diamant

Das hatte ich mich auch gefragt ;) Hoffe es war richtig... sonst erwähne ich jetzt vorsichtshalber auch hier nochmal das ich gerne mitmachen würde :D

Beiträge danach
179 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Spatzi79

vor 6 Jahren

Fragen an den Autor

Hab gerade festgestellt, dass das Prinzip Terz leider vergriffen ist - Du hast nicht zufällig noch das eine oder andere Exemplar, das du verlosen würdest?
Oder ist da evtl mit einer Neuauflage zu rechnen?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

S. 218-334

Der letzte Abschnitt hat alles nochmal doppelt so spannend gemacht.
Mir haben die Verstrickungen um die Familie Dorin sehr viel Spaß beim Lesen bereitet. Man hat sich zeitweise selbst wie ein Detektiv gefühlt.
Das Ende war für mich etwas zu schnell und wirkte ein bisschen voreilig...

Ansonsten hat mir das Buch echt gut gefallen!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Rezensionen

In einem Wald in Wien wird die Leiche eines reichen Geschäftsmannes gefunden.
Die Polizei geht zuerst von einem Selbstmord aus, findet aber immer mehr Hinweise, die darauf hindeuten, dass sich der Mann doch nicht selbst getötet hat.
So beginnt eine rasante Geschichte voller Überraschungen, Verwechslungen und vor allem persönlicher Verstrickungen.
'Wienerherz' beginnt ruhig und wird mit jeder Seite schneller. Am Ende kommt alles so unvorhergesehen und überraschend, dass man manche Abschnitte nochmal lesen will!

Rafelsberger

vor 6 Jahren

Fragen an den Autor

Spatzi79 schreibt:
Hab gerade festgestellt, dass das Prinzip Terz leider vergriffen ist - Du hast nicht zufällig noch das eine oder andere Exemplar, das du verlosen würdest? Oder ist da evtl mit einer Neuauflage zu rechnen?

Leider habe ich nur mein ganz persönliches Exemplar von "Das Prinzip Terz", von einer Neuauflage weiß ich momentan auch nichts. Das tut mir jetzt leid, zumal ich erstaunt feststelle, dass bei amazon keine gebrauchten "Terz" angeboten werden. Will da niemand einen hergeben ...?

Autor: Marcus Rafelsberger
Bücher: Das Prinzip Terz,... und 1 weiteres Buch

Spatzi79

vor 6 Jahren

Fragen an den Autor

Danke dir trotzdem für die Antwort - Du solltest bei Emons mal eine Neuauflage ansprechen :-)
Und ich schau bis dahin mal, ob ich es nicht doch noch irgendwo auftreiben kann!

Rafelsberger

vor 6 Jahren

Rezensionen

Ich möchte mich bei allen Teilnehmern der Leserunde herzlich bedanken. Es hat Spaß gemacht und war interessant, so detaillierte Rückmeldungen zum Buch zu bekommen. Immer wieder spannend finde ich, wie unterschiedlich Menschen die selbe Sache beurteilen. Was dem einen gemütlich ist der anderen rasant etc. Und natürlich freue ich mich über die vielen guten Besprechungen!

Autor: Marcus Rafelsberger
Buch: Wienerherz

schwarzaufweisz

vor 6 Jahren

Rezensionen
@Rafelsberger

Danke zurück! Ich fand es total schön, wie sehr du dich in diese Leserunde eingebracht hast, alle Unklarheiten beseitigt und Fragen beantwortet hast!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks