Marcus S. Theis

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 24 Rezensionen
(21)
(4)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Marcus S. Theis

Marcus Stephan Theis wurde am 12. Dezember 1994 in Koblenz geboren und ist im beschaulichen Dorf Saffig bei Andernach aufgewachsen. Heute studiert er Soziologie und Politik in Bonn. Backpacking- und Couchsurfing-Reisen abseits der touristischen Pfade führten ihn unter anderem nach Korea, Japan, Neuseeland und in die USA. Seine Erfahrungen und Gedanken finden Ausdruck in Gedichten und ersten längeren Texten. Schatten ohne Licht ist sein Prosa-Debüt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Marcus S. Theis
  • Schatten ohne Licht

    Schatten ohne Licht

    Mauela

    Rezension zu "Schatten ohne Licht" von Marcus S. Theis

    Nordkorea, das ist ein Land mit dem die Wenigstens etwas anfangen können. Zu weit weg, zu abgeschottet, zu unbekannt. Umso interessanter war der Roman „Schatten ohne Licht“ von Marcus S. Theis zu lesen. Er erzählt die Geschichte zweier Geschwister im diktatorischen Nordkorea. Lässt den Leser an ihren Träumen und Hoffnungen aber auch ihrem Leid teilhaben und sie auf ihrer Suche nach einer noch unbekannten, dafür freien Welt begleiten. Das Buch ist in zwei Teile untergliedert. Im ersten Teil geht es um das Leben in Nordkorea. Das ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Schatten ohne Licht" von Marcus S. Theis

    Schatten ohne Licht

    Marcus_S_Theis

    zu Buchtitel "Schatten ohne Licht" von Marcus S. Theis

    "Nordkorea - ein Land im Schatten der Welt. Woran musst du denken, wenn es dir in den Nachrichten begegnet?" Schonungslos ehrlich beschreibt Marcus S. Theis in seinem Debütroman "Schatten ohne Licht" die Geschichte zweier Geschwister im diktatorischen Nordkorea - und ihren von Hoffnung und Leid geprägten Versuch, eine bisher unbekannte Welt voll Freiheit zu finden. Hallo allerseits! Zwar habe ich schon eine Leserunde zu diesem Buch veranstaltet, aber da diese so viel Spaß gemacht hat und die Schriftstellerei mein Lebenstraum ...

    Mehr
    • 159
  • Packende Lektüre über das Leben in Nordkorea

    Schatten ohne Licht

    Marco_Fleghun

    31. March 2018 um 22:07 Rezension zu "Schatten ohne Licht" von Marcus S. Theis

    Seit langem mal wieder ein zeitgenössischer deutschsprachiger Autor, den ich wirklich gerne gelesen habe. Bin ganz beeindruckt, wie Marcus S. Theis mit Anfang 20 bereits ein so vielschichtiges Buch schreiben kann. Bin gespannt, was da noch kommt. Der Roman handelt von den Geschwistern Jeongah und Seonghan, die aus Nordkorea fliehen und deren Wege dabei unterschiedlich verlaufen. Im ersten Teil geht es vor allem um das Leben in Nordkorea, einer abgeriegelten Diktatur, die ich mir von innen nicht wirklich vorstellen kann. Die ...

    Mehr
  • Sehr emotionales und berührendes Buch

    Schatten ohne Licht

    Vampir989

    25. March 2018 um 08:02 Rezension zu "Schatten ohne Licht" von Marcus S. Theis

    Klapptext: In Seonghans und Jeongahs kleinem Heimatdorf in Nordkorea bestimmt der feste Glaube an den Geliebten Führer, an das Militär und den Kommunismus, den Alltag. Auch wenn die Geschwister von Hunger, Kälte und harter Arbeit geplagt sind, Gewalt täglich vor Augen haben wie könnten sie daran zweifeln, dass ihr Land alle anderen Länder der Welt übertrifft? Als ihr Großvater, der jahrelang für Nordkorea gekämpft hat und ein treuer Anhänger des Geliebten Führers war, dem Hungertod zum Opfer fällt, beginnt ihr Glaube an das ...

    Mehr
  • Schatten ohne Licht

    Schatten ohne Licht

    tardy

    22. March 2018 um 11:02 Rezension zu "Schatten ohne Licht" von Marcus S. Theis

    Die beiden Geschwister, Seonghan und Jeongah, wachsen in Nordkorea auf. Der Hunger ist Alltag, der Verzicht gewohnt, anders kennen die beiden es nicht. Aber woanders ist es noch viel schlimmer, so sagt man. Erst als Seonghan zum Militär einberufen wird und ihm ein Kamerad heimlich Fotos zeigt, Satellitenaufnahmen von Südkorea und China, nagen die ersten Zweifel an ihm und er spielt mit dem Gedanken an Flucht. Doch ist das die Lösung?Dieses Buch ist keine leichte Lektüre. Es hat mich sehr berührt und hallt heute noch, Tage nach ...

    Mehr
  • Gelingt die Flucht aus Nordkorea?

    Schatten ohne Licht

    niknak

    21. March 2018 um 16:04 Rezension zu "Schatten ohne Licht" von Marcus S. Theis

    Inhalt: In Seonghans und Jeongahs kleinem Heimatdorf in Nordkorea bestimmt der feste Glaube an den Geliebten Führer, an das Militär und den Kommunismus, den Alltag. Obwohl sie an Hunger leiden,  harte Arbeit an der Tagesordnung steht und Gewalt zu ihrem Alltag gehört, haben sie keine Zweifel am System. Bis dann ihr geliebter Großvater den Hungertod stirbt, obwohl er immer ein sehr treuer Anhänger des Führers war. Somit beginnen sie langsam am System zu Zweifeln. Als Seonghan dann zum Militär kommt und ihm ein Kamerad Bilder vom ...

    Mehr
  • Faszinierend und berührend

    Schatten ohne Licht

    Rabentochter

    21. March 2018 um 15:51 Rezension zu "Schatten ohne Licht" von Marcus S. Theis

    Wie ist es in Nordkorea aufzuwachsen? Was darf man? Was hat man? Die Geschwister Seonghan und Jeongah wachsen dort auf, beginnen sich aber zu fragen, was außerhalb der Landesgrenzen geschieht. Sie beschließen zu fliehen. Ein folgenschwerer Entschluss, wie sich zeigen wird... Marcus S. Theis schildert in seinem Debütroman "Schatten ohne Licht" sehr eindrücklich die Situation in Nordkorea und die Ereignisse auf der gewagten Flucht. So wenig doch über dieses Land nach außen dringt, so glaubwürdig ist doch dieses Buch geraten, das ...

    Mehr
  • Leben und sterben

    Schatten ohne Licht

    rewareni

    17. March 2018 um 11:56 Rezension zu "Schatten ohne Licht" von Marcus S. Theis

    Nordkorea- die beiden Geschwister Seonghan und Jeongah kennen nur das schwere und entbehrungsreiche Leben. Kälte, Nahrungsmangel, Krankheiten, bestimmen ihr Leben. Obwohl sie und ihre Familie oft nicht genug zum Leben haben, muss dem Führer trotzdem immer etwas abgegeben werden. Selbst wenn es nur mehr Baumrindensuppe zum Essen gibt, ist der führertreue Opa noch stolz auf sein Land. Aber es gibt auch Menschen, die von einem anderen Land träumen, von einer Freiheit, die sich Seonghan nie vorstellen kann. Als er Bilder von Südkorea ...

    Mehr
  • Nur eine Flucht bedeutet Leben

    Schatten ohne Licht

    Bluesky_13

    15. March 2018 um 11:41 Rezension zu "Schatten ohne Licht" von Marcus S. Theis

    INHALT Seonghan wird von seiner Mutter nach Hause geschickt. Es war Oktober und Erntezeit für den Reis. Seine Mutter war der Meinung er hat für heute genug gearbeitet. Nach 20 Minuten kommt ein Militärwagen mit 4 Volksarmisten und keiner auf der Strasse wagt sich zu regen. Doch Seonghan hatte keine Lust eine Stunde lang in das Dorf Sunch ón zu laufen und so hielt er den Lastwagen an. Mit seinen 15 Jahren machte er sich da wenig Gedanken darüber und so fuhr er mit den Soldaten. Zu Hause wartet sein Opa bei seiner 11 ...

    Mehr
  • Schatten ohne Licht

    Schatten ohne Licht

    Gartenfee007

    14. March 2018 um 20:26 Rezension zu "Schatten ohne Licht" von Marcus S. Theis

    Darum geht es (Klappentext):In Seonghans und Jeongahs kleinem Heimatdorf in Nordkorea bestimmt der feste Glaube an den Geliebten Führer, an das Militär und den Kommunismus, den Alltag. Auch wenn die Geschwister von Hunger, Kälte und harter Arbeit geplagt sind, Gewalt täglich vor Augen haben – wie könnten sie daran zweifeln, dass ihr Land alle anderen Länder der Welt übertrifft? Als ihr Großvater, der jahrelang für Nordkorea gekämpft hat und ein treuer Anhänger des Geliebten Führers war, dem Hun-gertod zum Opfer fällt, beginnt ihr ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.