Die Prinzessin, die Kuh und der Gartenheini

Die Prinzessin, die Kuh und der Gartenheini
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

CarolinHafens avatar

Ganz wunderbar! <3

Szekessys avatar

Der "Gartenheini" hofiert die verzogene Prinzessin nicht, sondern scheint sie sogar kritisieren zu wollen – Revolution!

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Prinzessin, die Kuh und der Gartenheini"

Hach, diese Bediensteten! Der Gärtner will einfach nicht zugeben, dass das eine schöne Kuh ist auf dem neuesten Bild der vielseitig begabten kleinen Prinzessin. Empört lässt sie ihn ins Verlies werfen. Bis er zugibt, dass sie richtig toll malen kann!
Dies ist die Geschichte einer Verwandlung. Aus einer egozentrischen, stets unzufriedenen Prinzessin wird ein achtsames Kind, das erlebt, wie erfüllend es ist, sich für eine Sache Mühe zu geben.
Eine weise Parabel mit viiiiieeel Verständnis für verwöhnte kleine Prinzesschen

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783954700745
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:40 Seiten
Verlag:Klett Kinderbuch
Erscheinungsdatum:01.10.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Szekessys avatar
    Szekessyvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Der "Gartenheini" hofiert die verzogene Prinzessin nicht, sondern scheint sie sogar kritisieren zu wollen – Revolution!
    Ein großartig witziges Buch über Einsicht und Besserung im Leben einer royalen Rotzgöre :)

    Wäre dieser unverschämte Gartenheini nicht der Prinzessin begegnet, so wäre aus diesem süßen, allzu selbstbewussten Mädchen irgendwann eine furchtbar herrische Tyrannin geworden.
    In der festen Überzeugung, dass sie einfach alle Fertigkeiten ganz glorios beherrscht (vom Malen übers Tanzen und Klavierspielen bis zum Pfannkuchenbacken), kann sie es natürlich überhaupt nicht verknusen, dass da einer kommt, der ihr nicht sofort applaudiert, sondern sie herausfordert mit Fragen zu ihrer Selbsteinschätzung. Gefällt ihr selbst das Bild, das sie gemalt hat? Hat sie sich eine Kuh schonmal aus der Nähe angesehen?
    Die Prinzession tobt und zetert, aber der Gartenheini lässt sich nicht beirren, nimmt sogar den Kerker klaglos in kauf– und trägt so zur (teilweisen) Überwindung des königlichen Egos bei. Das Ende der Geschichte enthält dann auch noch eine überraschende Wendung, die die ganze Geschichte in einem völlig anderen Licht erscheinen lässt. Supertolle witzige und schöne Zeichnungen!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    CarolinHafens avatar
    CarolinHafenvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ganz wunderbar! <3
    Kommentieren0
    Buecherheldts avatar
    Buecherheldtvor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks