Marcus Schneider

(208)

Lovelybooks Bewertung

  • 128 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 2 Leser
  • 186 Rezensionen
(124)
(58)
(21)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

Unser täglich Brot vergib uns heute

Bei diesen Partnern bestellen:

E5

Bei diesen Partnern bestellen:

Krzschrk

Bei diesen Partnern bestellen:

STARK

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein ist dein ganzes Herz

Bei diesen Partnern bestellen:

Eviana VII - Ein Orkan Magie

Bei diesen Partnern bestellen:

Sara: Eine Liebesgeschichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Eviana VI - Ein Sturm Magie

Bei diesen Partnern bestellen:

Eviana IV - Ein steifer Wind Magie

Bei diesen Partnern bestellen:

Eviana III - Eine frische Brise Magie

Bei diesen Partnern bestellen:

Eviana - Ein leiser Zug von Magie

Bei diesen Partnern bestellen:

Eviana II - Eine leichte Brise Magie

Bei diesen Partnern bestellen:

Mausolus und der Piratenschatz

Bei diesen Partnern bestellen:

Mausolus und das Piratennest

Bei diesen Partnern bestellen:

Mausolus der Spinatpirat

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Drache

Bei diesen Partnern bestellen:

Mausolus und die Piratenmühle

Bei diesen Partnern bestellen:

Internet Explorer 4.0

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Marcus Schneider
  • Leserunde zu "Unser täglich Brot vergib uns heute: Ein Bleidorn- und Svensson-Krimi (Bleidorn & Svensson, Band 2)" von Marcus Schneider

    Unser täglich Brot vergib uns heute

    marcus99

    zu Buchtitel "Unser täglich Brot vergib uns heute" von Marcus Schneider

    Willkommen zur Leserunde zu "Unser täglich Brot vergib uns heute"Ich freue mich auf Eure Bewerbungen und stifte:10 Taschenbücher und10 EbooksBitte gebt bei eurer Bewerbung an, ob auch ein eBook in Frage kommt und ob ihr einen Kindle, einen Tolino oder ein anderes Gerät habt, auf dem ihr es lesen möchtet.Und nun zum Buch:Sie schluchzte auf. »Er ist tot.« Karl lernt den berühmten Journalisten Harald Reh kennen. Endlich hat er den Mentor gefunden, den er sich immer gewünscht hat. Doch wenig später ist Reh tot. Selbstmord. Karl will ...

    Mehr
    • 224
  • spannender und unterhaltsamer Thriller

    Unser täglich Brot vergib uns heute

    Vampir989

    26. September 2017 um 16:59 Rezension zu "Unser täglich Brot vergib uns heute" von Marcus Schneider

    Klapptext:Sie schluchzte auf. »Er ist tot.« Karl lernt den berühmten Journalisten Harald Reh kennen. Endlich hat er den Mentor gefunden, den er sich immer gewünscht hat. Doch wenig später ist Reh tot. Selbstmord. Karl will das nicht wahrhaben. Woran hatte Reh zuletzt gearbeitet? War er einem Lebensmittelskandal auf der Spur? Welche Rolle spielt seine viel zu junge und viel zu schöne Freundin? Und was hatte es mit der Krankheit auf sich, gegen die er sich von diesem seltsamen Wunderdoktor behandeln ließ? Der zweite Krimi aus der ...

    Mehr
  • Wer ist der Mörder und warum?

    Unser täglich Brot vergib uns heute

    theophilia

    20. September 2017 um 06:36 Rezension zu "Unser täglich Brot vergib uns heute" von Marcus Schneider

    Auf dieses Buch bin ich Aufgrund einer Verlosung bei Leserunde bei Lovelybook gestoßen. Herzliches Dankschön an Lovelybooks und dem Autor Marcus Schneider für das Rezensionsexemplar.Inhalt: Der große Enthüllungsjournalist Harald Reh hat sich umgebracht. Ausgerechnet zwei Wochen, nachdem Karl Bleidorn sein Idol kennengelernt hat. Alles passt zusammen: Er war schwer krank, es gibt einen Abschiedsbrief. Und doch will Karl nicht daran glauben. Und schon bald trifft er auf allerlei Ungereimtheiten, die seine Zweifel nähren. Doch an ...

    Mehr
    • 2
  • Spannung mal ganz anders

    Unser täglich Brot vergib uns heute

    Athene100776

    16. September 2017 um 08:34 Rezension zu "Unser täglich Brot vergib uns heute" von Marcus Schneider

    Karl arbeitet als Journalist, er lernt Harald Reh kennen und sieht in ihm seinen Mentor, dem er bedingungslos vertraut und von dem er noch viel lernen möchte. Doch diese Freundschaft ist nicht von langer Dauer, denn Reh begeht Selbstmord. Dabei hat Karl keine Anzeichen eines bevorstehenden Selbstmordes gesehen und als er einen unleserlichen Abschiedsbrief von Reh erhält und dessen Freundin sich Karl gegenüber seltsam verhält, beginnt Karl auf eigene Faust zu ermitteln.Für mich selber ist es das erste Buch von Marcus Schneider, ...

    Mehr
  • gelungener Krimi

    Unser täglich Brot vergib uns heute

    tinchen_

    13. September 2017 um 21:46 Rezension zu "Unser täglich Brot vergib uns heute" von Marcus Schneider

    Obwohl ich den ersten Band der Reihe rund um das Ermittlerduo Karl&Linn nicht kannte, hab ich mich relativ schnell im Buch zurechtgefunden. Karl war mir von Anfang an sehr sympathisch, auch die restlichen Protagonisten haben mir gut gefallen, da viele unterschiedliche Charaktere dabei sind.Was mich überzeugt hat war der lockere, humorvolle Schreibstil. Einzig die sehr detaillierten Beschreibungen diverser Situationen haben mich teilweise gestört, meiner Meinung nach drängten diese die eigentliche Story etwas zu arg in den ...

    Mehr
  • Uffgebassd, was auf dem Teller liegt!

    Unser täglich Brot vergib uns heute

    Hopeandlive

    10. September 2017 um 15:58 Rezension zu "Unser täglich Brot vergib uns heute" von Marcus Schneider

    Karl Bleidorn, ein junger, engagierter und liebenswert verpeilter Journalist, lernt sein großes Vorbild kennen: Harald Reh, der investigative Journalist und eine lebende Legende. Endlich hat er seinen Mentor gefunden, den er sich immer gewünscht hat. Doch leider währt diese lebende Legende nicht mehr lange unter den Lebenden. Harald Reh ist tot. Selbstmord.Selbstmord? Das will Karl nicht wahrhaben. Woran hatte Reh denn zuletzt gearbeitet? War er einem Lebensmittelskandal auf der Spur? Und welche Rolle spielt seine viel zu junge, ...

    Mehr
  • Journalisten ermitteln

    Unser täglich Brot vergib uns heute

    SiWel

    06. September 2017 um 11:24 Rezension zu "Unser täglich Brot vergib uns heute" von Marcus Schneider

    Unser täglich Brot vergib uns heute, ein unblutiger Krimi geschrieben von Marcus Schneider, als ebook gelesen mit 212 Seiten.Hier ermitteln mal keine Polizisten, sondern Journalisten.Sie haben keine Polizeierfahrungen und versuchen auf ihre eigene Art an Informationen zu kommen bzw. zu ermitteln.Einer der Journalisten, Karl Bleidorn, ist in meinen Augen ein gutmütiger Trottel, der dementsprechend oft ins Fettnäpfchen tritt.Diese doch recht amüsanten Szenen ziehen sich durch die ganze Geschichte hindurch. Das hat mir sehr gut ...

    Mehr
  • Tod eines Journalisten

    Unser täglich Brot vergib uns heute

    mabuerele

    03. September 2017 um 20:29 Rezension zu "Unser täglich Brot vergib uns heute" von Marcus Schneider

    „...Es sind drei Dinge, die der Mensch braucht: Gesundes Essen, genug Schlaf und ausreichend Bewegung...“ Karl Bleidorn bekommt ein Jobangebot – und lehnt ab. Er hatte nicht richtig zugehört. Nun enthält seine Kollegin Linn die Stelle bei der Zeitschrift Investigativ. Für Karl bedeutet das, das er weiter pro Artikel bezahlt wird. Kurze Zeit später trifft Karl den Enthüllungjournalisten Harald Reh. Karl erhofft sich Tipps für seine journalistische Arbeit, doch Reh erweist sich als überheblich und unfreundlich. Am einem der ...

    Mehr
    • 3
  • Journalisten ermitteln

    Unser täglich Brot vergib uns heute

    Susimueller

    02. September 2017 um 16:58 Rezension zu "Unser täglich Brot vergib uns heute" von Marcus Schneider

    Karl Bleidorn ist in ein Fettnäpfchen getreten. Da er ein Jobangebot von einer großen Hamburger Zeitung für einen Scherz gehalten und abgelehnt hat, ist er nun entsprechend frustriert. Das Einzige, was ihm etwas über seinen Fehler hinweg hilft, ist ein Interview mit dem ehemaligen Star-Journalisten Harald Reh, der ihn unter seine Fittiche nehmen will. Doch kurze Zeit später ist Reh tot. Allem Anschein nach hat er sich selbst das Leben genommen. Doch Karl zweifelt daran und nimmt zusammen mit seiner ehemaligen Kollegin Linn ...

    Mehr
  • Unser täglich Brot vergib uns heute

    Unser täglich Brot vergib uns heute

    nellsche

    01. September 2017 um 22:56 Rezension zu "Unser täglich Brot vergib uns heute" von Marcus Schneider

    Karl lernt den bekannten Journalisten Harald Reh kennen und sieht in ihm seinen neuen Mentor. Doch die Beziehung ist nicht von Dauer, denn kurz darauf begeht Reh Selbstmord. Dabei machte er überhaupt nicht den Eindruck, dass er depressiv ist. Karl will herausfinden, woran Reh zuletzt gearbeitet hat. Auch Rehs Freundin zeigt auffällig viel Interesse an Rehs letztem Fall. Karl macht sich zusammen mit Linn daran, Rehs Tod zu hinterfragen. Kann ihnen der Wunderheiler helfen, bei dem Reh zuletzt in Behandlung war?Dieser zweite Krimi ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks