Die Wahlverwandtschaften, der Karma-Gedanke in Goethes Werk

Cover des Buches Die Wahlverwandtschaften, der Karma-Gedanke in Goethes Werk9783037520697
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Wahlverwandtschaften, der Karma-Gedanke in Goethes Werk"

Als zur Leipziger Buchmesse 1809 die „Wahlverwandtschaften“ als neuster Roman Goethes angekündigt wurden, sprach der Werbetext von der Anregung des Dichters durch die vorangegangenen physikalischen Studien; und von Menschenrätseln, die - vielleicht auch nicht in diesem Leben - aufgelöst würden.
So erscheint dieses Buch als ein hervorragendes Dokument von Goethes Suche nach dem modernen Karmabegriff.

Vortrag gehalten im Scala Basel, 13. Januar 2010

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783037520697
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Sentovision
Erscheinungsdatum:14.03.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks