Neuer Beitrag

marcus99

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Endlich ist es soweit: 
Hier ist die Leserunde zu Eviana 4

Eviana - Ein steifer Wind Magie ist Band 4 einer Serie über ein kleines Mädchen, das eine besondere magische Begabung hat und zu einer großen Zauberin ausgebildet wird. Das Buch richtet sich an Kinder ab etwa 9 Jahren.


Das Buch ist als eBook bei Amazon erhältlich.
Ich stelle 20 Amazon Gutscheine für die 20 ersten Teilnehmer zur Verfügung.

Du kennst Eviana noch nicht? Wirf doch mal einen Blick in die Leserunden zu Band 1, 2 und 3 ;)



Zur Einstimmung:

Wenn du in die Berge fährst und dort übernachtest und wenn keine Wolken am Himmel sind und du nach oben schaust, siehst du so viele Sterne, dass es nicht leicht ist, sie alle zu zählen. Fast jeder dieser Sterne ist eine Sonne, so wie unsere Sonne, nur sehr weit von uns entfernt. Manche sind gigantisch groß, andere sind sehr klein, aber einige haben genau die Größe unserer Sonne. Um viele dieser Sonnen kreisen Planeten. Einige sehen aus wie unser Jupiter, sind also riesengroß und bestehen fast nur aus Gas. Andere sind zu trocken oder zu kalt oder zu heiß. Aber einige ähneln unserer guten alten Erde. Wie zum Beispiel der Planet Alusia, den du allerdings selbst in einer sternenklaren Nacht mit bloßem Auge nicht sehen kannst. Alusia ist weitgehend von Wasser bedeckt. Es gibt einen Kontinent und der heißt auch Alusia. Das macht nichts, denn die Bewohner von Alusia wissen sowieso nicht, was ein Planet ist. Jedenfalls die meisten von ihnen. Aber dazu kommen wir vielleicht später.

Alusia besteht aus 12 Fürstentümern und hatte früher einen guten König und das Volk war glücklich. Leider ist der neue König ganz anders. Er ist verdorben und geldgierig und hat es sogar geschafft, die Kirche für seine bösen Absichten zu gewinnen.

Halb so wild, werdet ihr vielleicht einwenden, gibt es auf Alusia nicht Zauberer? Die werden es schon richten. Und das wäre wohl auch so, hätte es nicht die große Spaltung gegeben. Darum ist der Zauberrat beschäftigt, mit den bösen Zauberern fertig zu werden. Zu allem Übel versucht der König die sieben Artefakte zu finden und zu vernichten, die Zauberei auf Alusia überhaupt erst möglich machen. Du siehst, die Zauberer haben alle Hände voll zu tun. Aber die Elfen, wirst du einwenden, die sind gut und die können sich der Sache doch annehmen? Auch das ist im Prinzip richtig. Elfen haben einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit und helfen gern. Leider mag sich ihr König nicht einmischen. Zauberer halten sie sowieso für ungehobelte Trampeltiere, die mit ihrer Zauberei nur alles durcheinanderbringen. Und die Menschen sollen doch die Suppe bitte schön selber auslöffeln, die sie sich eingebrockt haben. Es stünde also gar nicht so gut um Alusia, gäbe es da nicht dieses kleine Mädchen, von dem wir vermuten dürfen, dass es sowohl mit den Elfen als auch den Zauberern zu tun hat und das gerade zu einer Zauberin ausgebildet wird. Und was für einer. Drei Artefakte haben unsere Zauberer bereits entdeckt. Das Horn von Alusia haben sie bei einem Gaukler versteckt. Die Flöte, die sie in Großgram aufgetrieben haben, konnten sie bei den Widerständlern in Pöng Pöng, der Hauptstadt Alusias, in Sicherheit bringen. Und das dritte Artefakt, das Medaillon von Cedric, der sich als Sohn des alten Königs entpuppt hat, wird zuverlässig im Kloster Morsch verwahrt. Dieses Mal sind sie hinter einem der drei Lilienkelche her, der kaum unerreichbarer sein könnte. Um den Kelch ranken sich aufregende Legenden. Um ihn zu erringen, werden dieses Mal aber auch einige der Freunde von Eviana über sich hinauswachsen müssen. Aber Eviana wird das schon hinkriegen und ihnen helfen. Wir drücken ihr die Daumen, dass ihr das gelingt. Und haben da eigentlich überhaupt keine Zweifel.

Autor: Marcus Schneider
Buch: Eviana IV - Ein steifer Wind Magie

Deirdre

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Vielen Dank für deine Nachricht. Natürlich möchte ich wissen wie es mit Eviana weitergeht und würde mich freuen, wenn ich wieder dabei sein kann. :)

marcus99

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Deirdre

Unbedingt, und Glückwunsch zur Antwort Nummer 1 :)

Beiträge danach
94 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Marie1990

vor 3 Jahren

Meine Rezension

Hier kommt auch nun endlich meine Rezension:

http://buecherwuermchenswelt.blogspot.de/2014/07/eviana-iv-ein-steifer-wind-magie-von.html

marcus99

vor 3 Jahren

Meine Rezension
@Marie1990

Danke schön ;)

Jaq82

vor 3 Jahren

Kapitel 1-5
Beitrag einblenden

Ich kannte die ersten 3 Bänder nicht aber trotzdem bin ich sofort in der Geschichte und finde es nicht schlimm das ich erst jetzt eingestiegen bin. Der Anfang ist sehr gut gemacht auch für Quereinsteiger wie mich.

Eviana gefällt mir sehr gut. Sie ist toll beschrieben.
Rangad muss seine Platz noch finden denke ich, da kann man nur hoffen das er die richtige Seite wählt :-)

Eviana und ihre Freunde bekommen durch Dave überrascht zuwachs in der Guppe, den sie aber aufnehmen, mal schauen welche Roller er einnehmen wird.
Im ersten Abschnitt geht es darum das Fürts Soneis, der in eine Baum verwandelt wurde wieder befreit wird. Das allerdings nicht ohne Zwischenfall. Del Dorici und Rangard versuchen den Befreiungsversuch zu verhindern, glücklicherweise erfolglos. Außerdem soll ein Ritterturnier stattfinden, bei dem das nächste Artefakt der Preis ist.

Alles spannend, spannen :-)

Jaq82

vor 3 Jahren

Kapitel 6-10
Beitrag einblenden

Der zweite Abschnitt geht super weiter und natürlich auch spannen.

Cedric kommt zurück und ist auf Golly eifersüchtig. Kitty hilft beim Kampftraining für das Turnier und lernt selber nebenbei Zaubern von Eviana, und soll damit beweisen das auch normale Zaubern lernen können.

Der Turnierplatz ist toll beschrieben, man kann ich sich richtig gut vorstellen. Golly geht in das Turnier mit eine Rüstung die durch Zaubersprüche verstärkt wurde.
Eviana soll vergiftet werden, dies wird aber durch Rangard der sich einem Befehl widersetzt vereitelt. Das lässt hoffen das er doch noch den weg auf die richtige Seite finden.

Es bleibt spannend :-)

Jaq82

vor 3 Jahren

Kapitel 11-15
Beitrag einblenden

Der letzte Abschnitt ist weiterhin spannend bis zum Schluss. Das Buch hat mich gefesselt am liebsten hätte ich es mit einmal durchgelesen aber das ist mir etwas schwer mit dem Tap gefallen.

Cedric und Golly sprechen sich aus und gehen aufeinander zu um sich wieder auf das wesentliche zu konzentrieren. Kitty und Evianan legen ihre Zauberprüfungen ab. Das Turnier haben sie natürlich (muss ja so sein) gewonnen und das nächste Artefakt gewonnen.

Alles wurde super dargestellt und beschrieben. Man hat richtig mitgezittert bis zum Schluss. Das Ende macht auf jeden Fall neugierig auf das nächste Band, in der Hoffnung das dann noch offene Fragen beantwortet werden....

Jaq82

vor 3 Jahren

Meine Rezension

Und nun ist die Rezi auch online

http://www.lovelybooks.de/autor/Marcus-Schneider/Eviana-IV-Ein-steifer-Wind-Magie-1096528617-w/rezension/1109939217/

marcus99

vor 3 Jahren

Meine Rezension
@Jaq82

Danke für die nette Rezension ;)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks