Neuer Beitrag

marcus99

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Willkommen zur Leserunde zu "Krzschrk"

Ich freue mich auf Eure Bewerbungen und stifte:

10 Taschenbücher und
10 Ebooks

Bitte gebt bei eurer Bewerbung an, ob auch ein eBook in Frage kommt und ob ihr einen Kindle, einen Tolino oder ein anderes Gerät habt, auf dem ihr es lesen möchtet.

Und nun zum Buch:

Am 5. Februar 2018 landete ein außerirdisches Raumschiff mit mehr als 5000 Flüchtlingen an Bord auf dem Flughafen München. 


Charly lebt glücklich in einer mittelalterlichen bayrischen Kleinstadt, bis nebenan eine Außerirdische einzieht. Die geht ihr ganz furchtbar auf die Nerven. Und dann beschmieren Fremde auch noch ihr Elternhaus. Zufall? Oder gibt es eine geheimnisvolle Verbindung zwischen Charlys Familie und den Flüchtlingen von einer anderen Welt? 


Die beiden ungleichen Mädchen raufen sich zusammen und stellen sich der größten Herausforderung ihres Lebens: Ist alles so wie es scheint? Was zählt wirklich im Leben? Wie weit sind wir bereit zu gehen, um die Wahrheit zu erfahren? Wem können wir trauen? 


Eine spannende Geschichte, erzählt mit einer Prise Humor, für Leser und Leserinnen ab 8. 
Das Abenteuer schlägt eine Brücke von den Kreuzrittern bis hin zu fernen Planeten und zeigt, dass Freundschaft nicht nach Hautfarbe oder Herkunft fragt. 
Und Krzschrk mag zwar furchtbar stinken, schmeckt aber einfach himmlisch.

Autor: Marcus Schneider
Buch: Krzschrk

Slaterin

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo Marcus,
vielen Dank für die Einladung, die ich sehr gerne annehme. Ich würde mit meinen Schülern lesen wollen und auch mit meiner Enkelin. Im Gewinnfall wäre daher ein Taschenbuch von Vorteil.
Die Geschichte klingt sehr interessant und beinhaltet auch zahlreiche unterschiedliche Handlungsstränge. Gerade in der heutigen Zeit ist s wichtig wieder mehr Augenmerk auf Freundschaften auch der unterschiedlichen Nationalitäten zu legen.

Hoffe nun auf mein Glück als 1. Bewerberin

LadySamira091062

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

ich find den Titel orginell und hab keine Ahnung wie man das aussprechen sollte ,aber ich denke die Geschichte ist wie alle deine Werke sicher wieder sehr schön und so hops ich gleich mal in den Lostopf. Wie immer lese ich mit meinem ollen Tablett
Da ich gerade eine ähnliche Geschichte lese ,die aber aus der Sicht von Caesar geschrieben ist bin ich mal auf deine Version des Themas gespannt

Beiträge danach
259 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ivonne_Gerhard

vor 12 Monaten

Bis Kapitel XX
Beitrag einblenden

Schutzsuche ;-) das gefiel uns,.. Hoffentlich finden Sie was sie suchen,..
Aber irgendwer ist noch hinter dem pyradon her,.. Hmmm da könnte spannend werden im Finale,..

Jason und Charly , nette Geste mit Sarah,..
Bin ihr erfährt man auch noch was,..

Und der Professor,.. Müsste nicht gerade er als Lehrer mit gutem bespiel voran gehen,... Anstatt den Zirkus abzuhalten und sich nicht mit Sarah an den Tisch zu setzten ?

Vertrauen kann Charly glaub nur Sarah im Moment,,. Da sie mit auf Mission geht ,...

Ivonne_Gerhard

vor 12 Monaten

Bis zum Schluss
Beitrag einblenden

Es war ein spannender Schluss ;-) ein Teil wird noch aufgeklärt,.. Auch wenn Charles Eltern auch etwas planlos sind,..

Und carter, der böse ,.. Erst im verborgenen Raum , da glaubt jeder er wäre außer Gefecht und dann ,...
Zuhause bei Charly,.. Taucht er beim Kaffee auf und bedroht alle,..

Und wo war das pyradon die ganze Zeit ? bei Charly in der Mauer, .... Dann schwups ist Carter Weg,.. (Für immer? ),.., hm,,

Sarah zieht mit ihrer Familie weiter und Charly verliert erstmal eine gute Freundin wieder,.. Die Sarah über die Geschichte hin für sie geworden ist,.. Aber vielleicht können sich die mödels ja mal treffen,..

Viel Spielraum für einen weiteren Teil gibt es ja,....

Es war eine schöne Geschichte über eine interessante Freundschaft ;-)

SummseBee

vor 12 Monaten

Bis zum Schluss
Beitrag einblenden

Ich kann nachvollziehen, dass es Charly als Archologiebegeisterte schwer fällt die alte Mauer zu zerstören. Umso ein größerer Freundschaftsbeweis an Sarah, dass sie es doch tut. Und die beiden waren dem Pyradon schon so nah und dann taucht Carter auf. Zum Glück taucht Röschen noch rechtzeitig auf um die beiden zu retten. Das Röschen doch eigentlich Geheimagentin ist, hätte ich nun wirklich nicht vermutet. :)
Und das das eigentliche Pyradon doch nicht in der Ruine versteckt war sondern im Keller der Meusels hat wohl alle überrascht. Sarah und ihre Mutter können wieder nach Hause fliegen. Was mich für die beiden sehr freut, aber der Abschied fiel den beiden Mädchen sichtlich schwer. Sie sind doch noch richtig gute Freunde geworden. Schade das die beiden sich wohl nicht wieder sehen werden. Aber in Jason hat Charly ja auch einen neuen Freund gefunden. :)
Mir hat das Buch echt gut gefallen.

SummseBee

vor 12 Monaten

Bis zum Schluss
Beitrag einblenden

MaschaH schreibt:
Mir hätte es besser gefallen, wenn Charly und Sarah zusammengeblieben wären. Vater und Bruder hätten ja evtl. auch auf die Erde reisen können. Aber auch so werden hoffentlich alle glücklich sein.

Ich habe mir auch gedacht, dass es doch auch schön gewesen wäre wenn Charly mit ihrer Mutter auf der Erde bleiben würde und ihre Familie nachkommen könnte. Aber dann hätten die anderen Lausianer auch nicht mehr zurück gekonnt.

leniks

vor 12 Monaten

Plauderecke

Ich wollte mich mal kurz melden. Eigentlich wollte ich nach dem lesen des Buches meine Kurzmeinung zu den Leseabschnitten hier schreiben. Ich hatte es mir auch aufgeschrieben. Der Zettel ist zu 99 Prozent im Papiercontainer gelandet, was ich sehr bedauere. SO kann ich hier zu den einzelnen Punkten nichts mehr schreiben. Mir hat das Buch jedenfalls sehr gefallen, und ich werde es sicherlich demnächst meiner Tochter vorlesen. Die Rezi habe ich hier ja schon geschrieben.

Ivonne_Gerhard

vor 11 Monaten

Meine Rezension

So ich hab Dann auch meine rezi geschrieben,.. Nachdem ich das Buch schon vor einiger Zeit Gelesen hatte,..

Rezi ist hier und auf Amazon ;-)

Danke schön nochmal ;-)

marcus99

vor 9 Monaten

Plauderecke

Hallo zusammen,

es gibt Neuigkeiten, nämlich eine neue Leserunde zu meinem neuen Buch, E5, die Geschichte einer Alpenüberquerung. Neugierig?
Macht doch einfach mit:
https://www.lovelybooks.de/autor/Marcus-Schneider/E5-1459606808-w/leserunde/1459605653/1459618812

Liebe Grüße,
Marcus

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks