Splitter im Gewebe

von Marcus Stiglegger
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Splitter im Gewebe
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Splitter im Gewebe"

Splitter im Gewebe – Filmemacher zwischen Autorenfilm und Mainstreamkino, das ist nicht nur der Titel, sondern auch ein Bekenntnis. Der Widerspruch zwischen den Polen (knapp gefasst auch als Widerspruch zwischen Kunst und Kommerz zu bezeichnen) ist dabei nicht einmal so groß, wie der Untertitel provokativ unterstellt. Vielmehr ist es ein Spannungsfeld aller Künstler, glaubhaft und stilistisch selbstbewußt zu bleiben im Erfolg, sowie überlebensfähig mit ihrer Vision, mit ihrer Sicht der Welt abseits der ausgetretenen Pfade.

Diese Essay-Sammlung stellt daher in prägnanten Porträts einige der wichtigen zeitgenössischen Filmauteurs vor. Die Texte erheben keinen Anspuch auf eine vollständige Biografie der jeweiligen Künstler, sondern legen ihr Hauptaugenmerk auf eine Beschreibung der jeweiligen Handschrift der Regisseure, die sich an den Filmen in kurzen Beispielanalysen nachweisen läßt. Persönliche Motive, die »Mythologie« der Filmemacher, werden dabei ebenso beleuchtet wie die jeweilige nationale Bedeutung ihrer Werke. Es wurde daher auf eine relativ repräsentative Auswahl (aus dem westlichen Raum) Wert gelegt:

Luc Besson, John Boorman, Tim Burton, Atom Egoyan, David Fincher, Neil Jordan, Wong Kar-wai, Elem Klimov, Terrence Malick, Sam Peckinpah, Liliana Cavani, Nicolas Roeg, Oliver Stone, Tom Tykwer, Michael Winterbottom, Augustin Villaronga, Andrzej Zulawski

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783980652827
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:317 Seiten
Verlag:Bender, Theodor
Erscheinungsdatum:31.10.2000

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks