Marcus Wegner Exorzismus heute

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Exorzismus heute“ von Marcus Wegner

Irgendwann wird es eine zweite Anneliese Michel geben. (Marcus Wegner) - Teufelsaustreibungen wie im Mittelalter - Berichte eines Augenzeugen - Die Wahrheit über ein verheimlichtes Phänomen Es passiert fast jeden Tag in Deutschland: Menschen, die sich verwünscht, verflucht oder besessen fühlen, lassen sich von Exorzisten den Teufel oder andere böse Geister austreiben. Der spektakuläre Tod der Studentin Anneliese Michel im Jahr 1976 war eben nicht der Schlusspunkt einer finsteren, mittelalterlichen Praxis – in aller Verschwiegenheit und hinter verschlossenen Türen treiben auch heute noch verblüffend häufig in der katholischen Kirche, aber auch in evangelischen Freikirchen und Sekten, hunderte Exorzisten ein gefährliches Spiel. Marcus Wegners Recherchen haben ihn in eine unheimliche, verborgene Welt mitten im aufgeklärten Deutschland sehen lassen. Anhand zahlreicher Fallbeispiele zeigt er hier die unglaubliche Wirklichkeit des Exorzismus im 21. Jahrhundert.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Love your body and love this book

sternenstaubhh

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

Manchmal ist es federleicht

Sehr Persönliches einer tollen Frau

buchstabensammlerin

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Exorzismus heute" von Marcus Wegner

    Exorzismus heute

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. April 2009 um 13:42

    Zwei Jahre hat Marcus Wegner für dieses Buch recherchiert , welches im Jahr 2008 schon als Hörfunkfeature im WDR für bundesweites Aufsehen sorgte. Anhand von zahlreichen Fallbeispielen beweist Wegner , daß es, entgegen den Aussagen der Bischofskonferenz, sehr wohl noch Exorzismus in Deutschland gibt der nahezu täglich von kirchlichen Würdenträgern praktiziert wird. Hinter verschlossenen Türen und häufig ohne Erlaubnis der Kirche. Mittelalterliche Praktiken, mitten im aufgeklärten modernen Deutschland. Nie verliert Wegner die gebotene journalistische Obektivität und bekommt Einblick in eine Welt , die den Leser erschaudern lässt. Er gewinnt das Vertrauen der Exorzisten und vermeintlich Besessenen, er darf bei einigen Exorzismen dabei sein und schildert seine Erfahrungen ohne dabei jemals Sensationsheischend zu werden. Diese exellent recherchierte Dokumentation gehört in die Bestsellerlisten und sollte in jedem christlichen Bücherregal stehen. Denn der Exorzismus an Anneliese Michels, der 1976 ein tödliches Ende fand und riesiges Aufsehen erregte war keineswegs der letzte Exorzismus in Deutschland.....

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks