Marcus Wegner Exorzismus heute

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Exorzismus heute“ von Marcus Wegner

Irgendwann wird es eine zweite Anneliese Michel geben. (Marcus Wegner) - Teufelsaustreibungen wie im Mittelalter - Berichte eines Augenzeugen - Die Wahrheit über ein verheimlichtes Phänomen Es passiert fast jeden Tag in Deutschland: Menschen, die sich verwünscht, verflucht oder besessen fühlen, lassen sich von Exorzisten den Teufel oder andere böse Geister austreiben. Der spektakuläre Tod der Studentin Anneliese Michel im Jahr 1976 war eben nicht der Schlusspunkt einer finsteren, mittelalterlichen Praxis – in aller Verschwiegenheit und hinter verschlossenen Türen treiben auch heute noch verblüffend häufig in der katholischen Kirche, aber auch in evangelischen Freikirchen und Sekten, hunderte Exorzisten ein gefährliches Spiel. Marcus Wegners Recherchen haben ihn in eine unheimliche, verborgene Welt mitten im aufgeklärten Deutschland sehen lassen. Anhand zahlreicher Fallbeispiele zeigt er hier die unglaubliche Wirklichkeit des Exorzismus im 21. Jahrhundert.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Exorzismus heute" von Marcus Wegner

    Exorzismus heute
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. April 2009 um 13:42

    Zwei Jahre hat Marcus Wegner für dieses Buch recherchiert , welches im Jahr 2008 schon als Hörfunkfeature im WDR für bundesweites Aufsehen sorgte. Anhand von zahlreichen Fallbeispielen beweist Wegner , daß es, entgegen den Aussagen der Bischofskonferenz, sehr wohl noch Exorzismus in Deutschland gibt der nahezu täglich von kirchlichen Würdenträgern praktiziert wird. Hinter verschlossenen Türen und häufig ohne Erlaubnis der Kirche. Mittelalterliche Praktiken, mitten im aufgeklärten modernen Deutschland. Nie verliert Wegner die gebotene journalistische Obektivität und bekommt Einblick in eine Welt , die den Leser erschaudern lässt. Er gewinnt das Vertrauen der Exorzisten und vermeintlich Besessenen, er darf bei einigen Exorzismen dabei sein und schildert seine Erfahrungen ohne dabei jemals Sensationsheischend zu werden. Diese exellent recherchierte Dokumentation gehört in die Bestsellerlisten und sollte in jedem christlichen Bücherregal stehen. Denn der Exorzismus an Anneliese Michels, der 1976 ein tödliches Ende fand und riesiges Aufsehen erregte war keineswegs der letzte Exorzismus in Deutschland.....

    Mehr