Mareike Krügel

(98)

Lovelybooks Bewertung

  • 141 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 85 Rezensionen
(30)
(23)
(28)
(14)
(3)
Mareike Krügel

Lebenslauf von Mareike Krügel

Mareike Krügel wurde 1977 in Kiel geboren. Sie studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und lebt heute in der Nähe von Schleswig. Sie leitet das Schreiblabor im Literaturhaus Hamburg und ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland. Die Autorin erhielt zahlreiche Stipendien, unter anderem 2007 im Kloster Cismar und 2006 im Künstlerhaus Lukas. 2003 wurde sie mit dem Literaturförderpreis der Stadt Hamburg ausgezeichnet und 2006 mit dem Friedrich-Hebbel-Preis. Sie ist mit Jan Christophersen verheiratet, der ebenfalls Autor ist.

Bekannteste Bücher

Sieh mich an

Bei diesen Partnern bestellen:

Bleib wo du bist

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Witwe, der Lehrer, das Meer

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Tochter meines Vaters

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der letzte "normale" Freitag

    Sieh mich an

    TochterAlice

    18. October 2017 um 16:54 Rezension zu "Sieh mich an" von Mareike Krügel

    in Katharinas Leben? Vielleicht, denn sie hat irgendwas Störendes in ihrer Brust entdeckt,  etwas richtig Fieses, was ihr zu denken gibt, zumal sie genetisch vorbelastet ist.Also, eigentlich ist sie sich fast sicher, dass sie nicht mehr lange leben wird, so jedenfalls kommt es bei mir rüber. Aber sie klammert es aus, da es ja viel Wichtiges gibt in ihrem Leben, über das sie nachzudenken fast keine Zeit hat. Zwischen Familie, Job, aber auch ihrem Innenleben - Reflexionen, Erinnerungen - zerrissen bricht er doch immer wieder ...

    Mehr
  • Wo ist der rote Faden?

    Sieh mich an

    MsChili

    28. September 2017 um 10:00 Rezension zu "Sieh mich an" von Mareike Krügel

    „Sieh mich an“ von Mareike Krügel handelt von Katharina mit ihrer Familie, die ein chaotisches Wochenende nach Entdeckung eines Knotens in ihrer Brust erlebt.     Die Leseprobe klingt sehr vielsprechend und hat mich neugierig gemacht. Wir begleiten Katharina an einem Tag ihres Lebens zwischen ihrer Familie und ihren Sorgen. Diese Tatsache, dass es in einen Tag gepackt ist und der Knoten in der Brust eher in den Hintergrund rückt, hat mich etwas gestört. Zeitgleich gibt es aber auch Einblicke in die Vergangenheit, was mir positiv ...

    Mehr
  • Was für ein Geplapper....

    Sieh mich an

    Igela

    26. September 2017 um 10:09 Rezension zu "Sieh mich an" von Mareike Krügel

    Katharina hat "Etwas " in ihrer Brust entdeckt. Doch sie verdrängt den Gedanken daran und möchte ein letztes "normales" Wochenende mit ihrer Familie verbringen. Wobei "normal" relativ schwierig ist in der  Familiensituation.Denn Tochter Helli leidet unter ADHS, mit Mann Costas führt sie eine Wochenendbeziehung. Eigentlich hat Katharina ein schweres Leben, doch sie erscheint mir nicht unbedingt unzufrieden. Eher oberflächlich. Nun bin ich nach der Lektüre nicht so ganz sicher, ob sie gezielt so oberflächlich  charakterisiert wurde ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Tag mit Katharina

    Sieh mich an

    Marion2505

    15. September 2017 um 15:47 Rezension zu "Sieh mich an" von Mareike Krügel

    Inhalt:Katharina hat vor Kurzem ein "Etwas" in ihrer Brust entdeckt. Bisher weiß niemand davon. Bevor Katharina sich dem Etwas und seinen Folgen stellt, möchte sie noch ein letztes "normales" Wochenende erleben. Doch auch wenn der Alltag sie voll in Anspruch nimmt, beginnt ihr Vorsatz zu bröckeln und sie blickt immer mehr auf ihr bisheriges Leben. Ist alles so geworden wie sie wollte? Am Ende entscheidet sie sich doch dazu, ihr Geheimnis mit demjenigen zu teilen, den sie liebt.Meine Meinung:Das Cover ist mir sofort aufgefallen, ...

    Mehr
  • Ein Wochenende wie immer?

    Sieh mich an

    Leserin3

    12. September 2017 um 19:12 Rezension zu "Sieh mich an" von Mareike Krügel

    Innerhalb von zwei Tagen durchlebt Katharina die wichtigsten Stationen ihres Lebens, die einschneidenden Ereignisse, die ihr Leben bisher geprägt und gelenkt haben. Warum dieser plötzliche und radikale, schonungslose Rückblick? Sie spürt und weiss noch vor der Untersuchung durch einen Facharzt, dass sie Brustkrebs hat und was alles ihr bevorstehen wird. Sie kennt das zur Genüge, sah sie doch ihre Mutter unter derselben Krankheit leiden und sterben. Einen langsamen Tod will sie aber nicht durchleiden, lieber bereitet sie ihrem ...

    Mehr
  • Chaos pur

    Sieh mich an

    bookworm01

    07. September 2017 um 21:06 Rezension zu "Sieh mich an" von Mareike Krügel

    Der Inhalt: Katharina lebt ihr Alltagschaos: Ihre kleine Tochter hat ein Aufmerksamkeitsdefizit, ihr Sohn bringt die erste Freundin mit nach Hause und ihr Mann Costas ist bei alledem die ganze Woche weit weg in Berlin, um dort zu arbeiten. Als Katharina dann zu allem Übel noch einen Knoten in ihrer Brust entdeckt, ist sie sich sicher, das ist ihr Todesurteil. Sie beschließt, noch ein Wochenende in Normalität zu verbringen, bevor der Knoten alles ändern wird. Doch der Plan geht nicht auf und ein Wochenende in vollem Chaos nimmt ...

    Mehr
  • Ein Tag, der alles verändert

    Sieh mich an

    Simi159

    07. September 2017 um 10:52 Rezension zu "Sieh mich an" von Mareike Krügel

    Die Ü-40 jährige Katharina steckt in ihrem Leben fest. Sie kämpft mit ihren pubertierenden  Kinder, mit den Haustieren, ihrer Schwester, die meint Zuwenig Aufmerksamkeit von ihr zu bekommen, mit ihrer rumpelnden Wochenendehe. Rettet Nachbarn, wenn sie mit Haushaltsgeräten prob Elke haben, bereitete das Haus für einen Wochenendbesuch vor, und kämpft mit sich selbst, da sie gerade erst erfahren hat, dass sie einen Knoten in Brust hat. Bis jetzt hält sie ihre  Krankheit geheim, nur noch dieses eine Wochenende, möchte sie möglichst ...

    Mehr
  • Midlife Crisis

    Sieh mich an

    TanyBee

    04. September 2017 um 11:21 Rezension zu "Sieh mich an" von Mareike Krügel

    „Sieh mich an“ spielt an nur einem einzigen Tag und wird erzählt aus der Sicht von Katharina. Sie ist Mutter von zwei Teenagern und muss den Spagat schaffen zwischen Kindern, Job, Haushalt und Ehemann. Vor einigen Tagen hat sie ein „Etwas“ in ihrer Brust entdeckt, dass irgendwie alles in Frage stellt. Was, wenn es Krebs ist? Wie bei ihrer Mutter damals. Diese Frage lässt sie im Kopf Bilanz ziehen über ihr bisheriges Leben. Doch die alltäglichen Katastrophen, die an diesem Tag passieren, wollen auch noch bewältigt werden: Der ...

    Mehr
  • Anders als erwartet

    Sieh mich an

    buecherwurm1310

    03. September 2017 um 17:51 Rezension zu "Sieh mich an" von Mareike Krügel

    Katharina hat Etwas in ihrer Brust entdeckt. Aber das hat sie für sich behalten. Sie möchte nun ein Wochenende erleben, welches verläuft wie immer. Danach will sie sich dem Etwas stellen. So können wir einen ganz „normalen“ Freitag mit ihr erleben. Es geht drunter und drüber an diesem Freitag. Sie ist sowieso permanent mit Familie und Beruf überlastet. Tochter Helli braucht ständig Aufmerksamkeit, der Sohn ist dabei, sein eigenes Leben zu gestalten. Mit ihrem Ehemann führt sie eine schwierige Wochenend-Beziehung und er kann an ...

    Mehr
  • Enttäuschende Umsetzung

    Sieh mich an

    sabine3010

    02. September 2017 um 17:21 Rezension zu "Sieh mich an" von Mareike Krügel

    Inhaltsangabe:Man kann ja nicht einfach sterben, wenn die Dinge noch ungeklärt sind. Das denkt Katharina, seit sie vor Kurzem das Etwas in ihrer Brust entdeckt hat. Niemand weiß davon, und das ist auch gut so. Denn an diesem Wochenende soll ein letztes Mal alles wie immer sein. Und so entrollt sich das Chaos eines ganz normalen Freitags vor ihr. Während sie aber einen abgetrennten Daumen versorgt, ihren brennenden Trockner löscht und sich auf den emotional nicht unbedenklichen Besuch eines Studienfreundes vorbereitet, beginnt ihr ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks