Maren Jensen

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Maren Jensen

Maren Jensen ist Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin. Sie arbeitet in der Psychiatrischen Instituts ambulanz des Asklepios Westklinikums Hamburg.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Maren Jensen

Cover des Buches Diagnosenübergreifende Psychoedukation (ISBN: 9783884144695)

Diagnosenübergreifende Psychoedukation

 (1)
Erschienen am 01.10.2013

Neue Rezensionen zu Maren Jensen

Cover des Buches Diagnosenübergreifende Psychoedukation (ISBN: 9783884144695)sabatayn76s avatar

Rezension zu "Diagnosenübergreifende Psychoedukation" von Maren Jensen

‚Denn nur wer versteht, kann auch mitreden und mitentscheiden.‘
sabatayn76vor 9 Monaten

‚Denn nur wer versteht, kann auch mitreden und mitentscheiden.‘ (Seite 31)

Nach einer Einleitung, in der von Zielen, Besonderheiten, dem wissenschaftlichen Hintergrund, der Entstehung des Manuals, der Zielgruppe und dem Setting berichtet wird, stellen die Autoren ihr Manual zur diagnosenübergreifenden Psychoedukation detailliert vor.

Anhand des Buches können die einzelnen Sitzung genau nachvollzogen, geplant und vorbereitet werden; es werden jeweils die benötigten Materialien, der Ablauf und die Inhalte sowie die genaue Durchführung der jeweiligen Sitzung vorgestellt.

Das Manual umfasst u.a. die Themenbereiche Entstehung, Aufrechterhaltung und Bewältigung psychischer Krisen und Erkrankungen, Informationen zur Diagnosestellung, Vorstellen einzelner Störungsbilder, Identifizieren von Frühwarnzeichen und Frühsymptomen, Informationen zu Medikamenten, Entspannungsverfahren und Psychotherapie.

Das Buch macht es einem leicht, eine eigene Psychoedukationsgruppe zu implementieren, z.B. im klinischen Kontext, aber auch für ambulant tätige Psychotherapeuten. Die Autoren stellen ihr Manual und die einzelnen Sitzung so detailliert und gleichzeitig so verständlich, übersichtlich und praxisnah vor, dass man mit dem Buch alles an der Hand hat, was man hierfür braucht.

Als Behandlerin habe ich hier viel dazugelernt und werde einige der im Buch erwähnten Aspekte und Themen für meine eigene klinische Tätigkeit nutzen. Das Buch eignet sich meiner Meinung nach aber auch sehr gut für Betroffene und Angehörige, weil man hier gebündelte Informationen zu verschiedenen psychiatrischen Themen findet.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks