Maren Schwarz

 3.9 Sterne bei 37 Bewertungen
Autor von Inselfeuer, Grabeskälte und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Maren Schwarz

Sortieren:
Buchformat:
Maren SchwarzInselfeuer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Inselfeuer
Inselfeuer
 (10)
Erschienen am 01.07.2015
Maren SchwarzGrabeskälte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Grabeskälte
Grabeskälte
 (7)
Erschienen am 01.08.2004
Maren SchwarzTreibgut
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Treibgut
Treibgut
 (5)
Erschienen am 13.02.2012
Maren SchwarzEisschwestern
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eisschwestern
Eisschwestern
 (3)
Erschienen am 01.07.2013
Maren SchwarzDämonenspiel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dämonenspiel
Dämonenspiel
 (3)
Erschienen am 01.02.2005
Maren SchwarzMaienfrost
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Maienfrost
Maienfrost
 (3)
Erschienen am 06.07.2005
Maren SchwarzGesichtsverlust
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gesichtsverlust
Gesichtsverlust
 (2)
Erschienen am 23.05.2011
Maren SchwarzZwiespalt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zwiespalt
Zwiespalt
 (2)
Erschienen am 01.02.2007

Neue Rezensionen zu Maren Schwarz

Neu
twentytwos avatar

Rezension zu "Insellüge" von Maren Schwarz

Insellüge
twentytwovor 4 Monaten

Die Beweise sind eindeutig. Alle Indizien weisen auf den Zahnarzt des Toten hin. Kriminalkommissar Peer Boström, ist felsenfest von der Schuld des Mannes überzeugt und läßt ihn umgehend verhaften. Dass er damit in ein Wespennest sticht, kann er nicht ahnen. Doch als die Rechtsmedizinerin und gleichzeitig Patientin des Arztes, Leona Pirell, ihm ein wichtiges Beweismittel liefert, kommen ihm erste Zweifel an seiner Theorie. Als sich diese im Lauf der weiteren Ermittlungen verdichten und es Boström gelingt einen wichtigen Zeugen zu finden, glaubt er den Fall bereits gelöst zu haben …

Fazit
Spannend und unkonventionell, bis zum überraschenden Ende.

Kommentieren0
4
Teilen
derMichis avatar

Rezension zu "Inselfeuer" von Maren Schwarz

Mord im Feriendomizil
derMichivor einem Jahr

Die Sympathiepunkte des Regio-Krimis darf sich "Inselfeuer" auf jeden Fall abholen. Rügens Landschaften bilden einen nicht nur äußerlich reizvollen Hintergrund für die Handlung um die neue Ermittlerin, deren Abenteuer übrigens eine Art Spin-Off zu den bereits erschienenen Büchern um den norddeutschen Kriminalkommissar Lüders darstellen. Sonst wird auf den Lokalkolorit nicht übermäßig viel Bezug genommen, was in jedem Fall eine angenehme Abwechslung gegenüber gewissen vor sich hin grantelnden süddeutschen Kollegen ist.

Darüber hinaus bestehen weite Teile der Handlung aus zähen Ermittlungen und zahlreichen Hausbesuchen, in denen sowohl Leona als auch dem Leser häppchenweise neue Erkenntnisse serviert werden. Das finstere Geheimnis aus der Vergangenheit (es gibt immer eins) hat es durchaus in sich, darüber hinaus fehlt es dem Fall allerdings an Schwung und Spannung. Natürlich muss es nicht immer eine Verfolgungsjagd nach der anderen sein, streng genommen kommt allerdings erst gegen Ende des Buches etwas mehr Spannung auf als am Anfang. Leonas Charakter erweist sich zudem als unterentwickelt - abgesehen von den üblichen Standardsituationen muss sie sich keinen allzu großen Herausforderungen stellen, die irgendwelche Spuren hinterlassen.

Für Ortskundige dürften einige schöne Momente dabei sein, einzigartig ist dieser Krimi damit aber noch lange nicht. Die Chance, eine neue starke weibliche Protagonistin einzuführen wurde leider verschenkt und auch von den übrigen Figuren bleibt kaum etwas im Gedächtnis haften. Bleibt abzuwarten, ob der Heldin in Zukunft weitere Bücher spendiert werden und ob sich qualitativ etwas ändert.

Seitenzahl: 248
Format: 12,1 x 20 cm, Taschenbuch
Verlag: Gmeiner

Kommentieren0
1
Teilen
Steffi_Leyerers avatar

Rezension zu "Zwiespalt" von Maren Schwarz

spannender Medizin-Krimi
Steffi_Leyerervor einem Jahr

Zwiespalt von Maren Schwarz, gelesen von Karin Trostmann

Inhalt:

Die erfolgreiche Krimiautorin Blanca Büchner, Anfang 40, ist mit ihrem ersten Kind schwanger. Gemeinsam mit ihrem Mann zieht sie daher auf den Lochbauernhof im Vogtland, der allerdings mit einem Fluch belegt sein soll.
Kurz darauf fällt ihr Mann nach einem Autounfall ins Koma. Als Blanca dann noch die Tagebücher der Vorbesitzerin des Hofes findet, stellt sie fest, dass auch diese ein schweres Schicksal erlitt. Auch sie war schwanger und entschied sich schweren Herzens zu einer Abtreibung , als bei ihrem ungeborenen Kind ein Gendefekt festgestellt wurde.
Nachdem bei einer Fruchtwasseruntersuchung auch bei Blancas Kind ein ähnlicher Gendefekt diagnostiziert wird, beginnt Blanca fast schon,an diesen Fluch zu glauben. Doch dann kommt der Arzt, der diese schlimme Diagnose gestellt hat, unter mysteriösen Umständen ums Leben und Blanca beginnt zu ermitteln…

Persönliche Meinung:
Es handelt sich hier um den 2. Teil der Krimireihe um die Krimiautorin Blanca Büchner.
Das Buch zieht einen sofort in seinen Bann und man fiebert von Anfang an mit. Die Geschichte ist total spannend und auch wenn man irgendwann zumindest ahnt, wer hinter der ganzen Sache steckt, ging es zumindest mir so, dass ich bis zum Schluss nicht ahnte, WARUM das alles passierte.
Das Buch wird gelesen von Karin Trostmann. Durch ihre angenehme Stimme und den flüssigen Lesestil hat es Spaß gemacht, ihr zuzuhören. Auch versteht sie es, durch ihre Art vorzulesen, Spannung zu erzeugen.
Alles in allem kann ich das Buch nur empfehlen.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 47 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks