Maren Sell Der letzte Liebhaber

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der letzte Liebhaber“ von Maren Sell

Jeanne ist fünfundvierzig, beruflich erfolgreich und glücklich verheiratet. Bis sie bei einem Geburtstagsfest dem zweiundzwanzigjährigen Julien begegnet, einem Freund ihrer ältesten Tochter. Jeanne verliebt sich in ihn, sie will ihn - um jeden Preis. Ein zärtliches und aufwühlendes Buch, schamlos und einfühlsam, so vielschichtig wie die Liebe selbst. (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Romane

Die Hauptstadt

Ein Roman über Brüssel und die EU - so bunt und vielfältig wie die Institution selbst.

hundertwasser

Heimkehren

Ein grandioses Debüt! Sehr empfehlenswert!

Blubb0butterfly

Denunziation

Sehen eindringliche Kurzgeschichten über das Leben in Nordkorea. Für mich als Europäerin kaum vorstellbar, so zu leben. Sehr empfehlenswert!

Anne42

Die Tänzerin von Paris

Ein steter Bilder- und Gefühlsrausch!

Monika58097

Underground Railroad

Eine fesselnde Geschichte, welche die Railroad leider nur fiktiv beschreibt. Wer historischen Background erwartet, ist vielleicht enttäuscht

jewi

Sonntags in Trondheim

Ein ungewöhnliches Buch, der Schreibstil, die Familie, einfach alles ist seltsam, interessant, faszienierend und einfach ungewöhnlich.

Lesezeichenfee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen