Das Fell

von Maren Wurster 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das Fell
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Fell"

Vic freut sich auf die Reise mit Karl, ein paar Tage raus aus der Stadt, nur sie beide. Doch dann fährt Karl mit seiner Ex-Freundin und der gemeinsamen Tochter an die Ostsee und reagiert nicht auf Vics Nachrichten. Das erträgt sie nicht. Sie steigt aufs Fahrrad und fährt los. Ihm nach? Zunächst entlang von Kanälen, Seen, durch Wälder. Eine Übernachtung auf einem Campingplatz, eine Begegnung, zwischendurch der Blick aufs Telefon und weiter durch eine Landschaft, die immer fremder wird. "Das Fell" ist die Geschichte einer Kränkung und einer Verwandlung: Etwas verändert sich in Vic, etwas Unheimliches kommt zum Vorschein. Und ganz oben in ihrem Rucksack liegt ein Stein. In ihrem Debütroman erzählt Maren Wurster das Ende einer Liebe als Naturereignis.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783446256859
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Erscheinungsdatum:24.07.2017

Videos zum Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Frau_Hemingways avatar
    Frau_Hemingwayvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Maren Wursters Debütroman über eine junge Frau, die mit der Eifersucht ringt. "Ein außergewöhnlicher Text." Terézia Mora

    "Eine Road Novel, die auch eine Reise durch die Seelenlandschaft einer verlorenen Protagonistin ist. Ein außergewöhnlicher Text." Terézia Mora
    "Eine Reise in das Innenleben einer Frau – und die Geschichte einer Liebe am Abgrund. Dabei lassen Wursters fein gesponnene Gedanken und winzige Beobachtungen durchscheinen, warum Intimität so lustvoll, aber auch so riskant ist. Was für ein kraftvolles Debüt." Janis Voss, Emotion, 01.08.2017
    "Maren Wurster hält die Balance zwischen realistischem Erzählen und einem surrealen Wahrnehmungstableau. [.] In der dezidierten Antipsychologie ist Maren Wurster eine unheimliche Studie gelungen." Christoph Schröder, Süddeutsche Zeitung, 28.08.2017
    "Eine Beobachtungsprosa voller physischer Wucht." Florian Felix Weyh, Deutschlandfunk, 24.07.2017
    "Maren Wurster hat eine wahnsinnig bildgewaltige Sprache. […] Das macht Spaß beim Lesen […]." Stefan Beuse, RBB radio fritz, 30.08.2017
    "Ein magischer Roadtrip." Katharina Bendixen, Junge Welt, 08.08.2017

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks