Maren von Klitzing

 4.2 Sterne bei 53 Bewertungen
Autor von PINK - Heartbeat Summer, Mondscheindisco und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Meine Woche voller Geschichten

Erscheint am 24.08.2020 als Hardcover bei Ellermann.

Wartezeitgeschichten

Neu erschienen am 20.07.2020 als Hardcover bei Ellermann.

Alle Bücher von Maren von Klitzing

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches PINK - Heartbeat Summer (ISBN: 9783864300530)

PINK - Heartbeat Summer

 (21)
Erschienen am 22.04.2016
Cover des Buches Mondscheindisco (ISBN: 9783864300400)

Mondscheindisco

 (16)
Erschienen am 01.04.2015
Cover des Buches Street Style London (ISBN: 9783841501615)

Street Style London

 (5)
Erschienen am 17.02.2012
Cover des Buches Besserwisser Mini - Auf der Baustelle (ISBN: 9783821232287)

Besserwisser Mini - Auf der Baustelle

 (2)
Erschienen am 31.01.2008
Cover des Buches Besserwisser Plus - Der Igel (ISBN: 9783821233260)

Besserwisser Plus - Der Igel

 (2)
Erschienen am 09.02.2009
Cover des Buches Sophia packt die Koffer (ISBN: 9783551356390)

Sophia packt die Koffer

 (1)
Erschienen am 01.06.2007
Cover des Buches Die Oma-Adoption (ISBN: 9783961770052)

Die Oma-Adoption

 (1)
Erschienen am 13.10.2017

Neue Rezensionen zu Maren von Klitzing

Neu

Rezension zu "Sesamstrasse - Gute-Nacht-Geschichten" von Maren von Klitzing

Ernie und Bert wünschen "Gute Nacht!"
Fernweh_nach_Zamonienvor 7 Monaten

Inhalt:

Dieser Sammelband enthält verschiedene Gute-Nacht-Lieder und Gedichte sowie kurze Geschichten:

- Ernie zählt Schäfchen,

- Elmo hat Angst im Dunkeln

- Krümelmonster als Babysitter,

- Ernie übernachtet bei Grobi

und viele weitere Geschichten.

Zusätzlich gibt es Suchbilder, Zählen mit Graf Zahl, Schattenbilder, Fehlersuche, Ausmalbilder uvm.

Wer sein Kinderzimmer verschönern möchte, erhält eine Bastelanleitung für ein Mobile.


Altersempfehlung:

ab 4 Jahre


Illustrationen:

Bei den Geschichten ist auf jeder Seite mindestens eine kleine bis mittelgroße farbige Illustration vorhanden. 

Die Darstellung der Bewohner der Sesamstraße ist bekannt und die Zeichnungen sind farbenfroh, detailliert aber nicht überladen.


Mein Eindruck:

Die Geschichten umfassen vier bis sechs Seiten und sehr gut geeignet zum Vorlesen. 

In der Einleitung schlägt Ernie vor, dass - wer nicht schlafen kann - sich aus dem Buch vorlesen lässt oder selbst liest.

Da die Schrift angenehm groß ist und die Geschichten Text in Fibelschrift enthalten, können die Abenteuer auch von geübten Lesern selbst gelesen werden. 

Der Sammelband enthält eine gelungene Mischung aus verschiedenen, kurzen Geschichten, die alle einen besonderen Bezug zum Schlafengehen, Einschlafen, Übernachtung bei Freunden, Angst im Dunkeln oder ähnlichem haben. Sie sind aber nicht zu aufregend, dass der Zuhörer am Ende kaum in den Schlaf findet.

Die Gestaltung der Charaktere kommt trotz der Kürze der Abenteuer nicht zu kurz und von Elmo über Oskar aus der Tonne bis hin zu Bibo sind alle Bekannten der Sesamstraße dabei.

Ein Stück Kindheitserinnerung für die Großen und kurzweiliger abentlicher Vorlesespaß für die Kleinen.

Ob Ausmalbilder und Mandalas in ein Gute-Nacht-Buch gehören, ist allerdings fraglich. Im Bett müssen meiner Meinung nach keine Buntstifte rumfliegen.

Die Mal- und Mobile-Bastelaktion ist eher etwas für den Nachmittag ;-)

Die anderen Rätsel z. B. Fehlersuche oder Sternezählen ist abwechselnd mit den Geschichten jedoch in Ordnung.

 

Fazit:

Wer aus Kindertagen bereits vernarrt in die Maus ist, wird diese Geschichten lieben, denn sie wecken Kindheitserinnerungen.

Die Gute-Nacht-Geschichten sind wunderschön, detailliert aber nicht überladen illustriert.

Ob Ausmalbilder und Mandalas in ein Gute-Nacht-Buch gehören, ist allerdings fraglich.

Thematisch sind die Geschichten mit Bezug zum Schlafengehen, Abend jedoch sehr gut ausgewählt.


...


Rezensierte Ausgabe: "Sesamstraße - Gute-Nacht-Geschichten" aus dem Jahr 2003


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "PINK - Heartbeat Summer" von Maren von Klitzing

Festival
DarkMaronvor 2 Jahren

Annika wünscht sich so sehr ins Festival Team zu kommen, als sie es ist, ist sie sehr Glücklich. Eines Tages steht ein wichtiger Termin an, aber Mel ihre Schwester ist Krank und so muss Annika für die Einspringen. An diesem Tag lernt sie Björn kennen und schon bekommt Annika ihn nicht mehr aus dem Kopf. Kurz vorm Festival passiert Annika etwas, wovon sie aber bisher nichts wusste, aber das Team findet schnell eine Lösung. Und so wird das Festival ein voller Erfolg und für Annika gibt ihr Happy End oder nicht?
Für eine Kurze Geschichte von 170 Seiten, finde ich sie gut gelungen. Man kann sich sehr gut in Annika hineinversetzten und ich musste an einigen Stellen mich fragen, warum hat sie es nur getan oder warum haben die anderen sie nicht richtig Informiert. Aber dennoch finde ich das Ende sehr toll, was anderes hätte ich mir nicht erhofft. Also wer auf kleine Geschichten steht und gerne mal was Jugendliches lesen möchte, kann ich dieses Buch nur Empfehlen.

Kommentieren0
73
Teilen

Rezension zu "PINK - Heartbeat Summer" von Maren von Klitzing

"Kleine Schwester"
Fynigenvor 4 Jahren

Annika ist kleine Schwester, und dies natürlich schon ihr leben lang. Darunter leidet sie schon sehr lange, bzw. hasst sie es eher ständig mit ihrer älteren Schwester Mel verglichen zu werden. Wenn Mel es liebt im Regen zu tanzen, ist für alle Leute klar, dass auch Annika dies liebt. So ist es jedoch überhaupt nicht, ganz im Gegenteil, Annika möchte endlich als eigenständige Person angesehen werden. Kommt diese Chance endlich für sie, als mitten in den Vorbereitungen für ein Musikfestival Mel plötzlich ausfällt und Annika für sie einspringen muss?? Und wieso ist Mel plötzlich so komisch zu Annika?? Hat der hübsche Sänger Björn etwas damit zu tun??

Schnell bin ich in der Geschichte gelandet gewesen, denn es geht gleich rasant und amüsant los. Die Charaktere sind gut beschrieben, so dass man sich gut in die Geschichte einlesen kann und jeden Darsteller schnell wieder vor Augen hat. Die Protagonistin Annika war mir gleich auf Anhieb sympathisch. Als Leser kann man sich gut in ihre Lage versetzen und mit ihr mitfühlen. Die Zielgruppe der Leser wird gut angesprochen, aber auch als Erwachsener kann man nochmals schön in seine Jugend zurückschweifen beim Lesen. Man fiebert und leidet mit der Protagonistin mit und schlussendlich war ich doch ziemlich über das Ende der Geschichte überrascht!


Fazit:
Für die Zielgruppe der Pink-Reihe eine locker-leichte Sommerlektüre und eine klare Empfehlung von mir, um sich die kommenden Sommerferien zu versüßen und zu genießen!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches PINK - Heartbeat Summer

Folge dem Takt Deines Herzens!

Ihr sucht temporeiches Lesefutter mit emotionalem Tiefgang?
Dann bewerbt Euch direkt zur Leserunde von "Heartbeat Summer", dem neuen Buch von Maren von Klitzing.


Lesefutter ab 12 Jahren

Annika hat es nicht leicht. Ständig steht sie im Schatten ihrer drei Jahre älteren Schwester. Die 18-jährige Mel ist nicht nur hübsch, sondern auch klug und Schwarm aller Jungs, kurz: eine echte Überfliegerin! Klar, dass es ihre Idee ist, ein Rockfestival zu organisieren. Doch dann wird Mel krank, und Annika bekommt ihre große Chance: Sie soll die Bands casten. Dabei lernt sie den Schlagzeuger Björn kennen, verguckt sich sofort, und mit Lasse vom Presseteam versteht sie sich auf Anhieb. Alles läuft super. Nur ist Mel auf einmal so komisch drauf. Langsam nähern sich die Schwestern an.

Maren von Klitzing wurde in Hamburg geboren. Sie hat als Redakteurin für ein Kinder-Umweltmagazin gearbeitet und schreibt seit 2001 Bücher für Kinder und Jugendliche. Mit ihrer Familie lebt sie in Hamburg.

Pink steht für dieses Motto

                 "Mitten im Leben"

                         da wo sich Mädels zwischen 11-14 Jahren befinden.


Ich suche für die Leserunde zu "Heartbeat Summer" von Maren von Klitzing Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch lesen & anschließend das Buch rezensieren möchten. Gerne auch Leserinnen im entsprechenden Alter!

Hierfür stellt der Verlag 20 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden.
Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.

Bewerbungfrage: Du sollst die Bands für ein Rockkonzert casten, welche fünf kommen in Deine engere Auswahl?

Schaut euch doch mal auf der Verlagsseite um, da warten weitere, interessante Neuerscheinungen auf euch.

Pink up your life!

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

145 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Mondscheindisco

Musik, Momente, Mitternacht

"Dancing in the Moonlight" - Doch bis es soweit ist, muss Elin noch einige Hindernisse bewältigen.
Bewerbt euch jetzt zur Leserunde "Mondscheindisco" von Maren von Klitzing und steht Elin bei, als sie sich Hals über Kopf verliebt!


Drei Wochen sturmfreie Bude! Die 15-jährige Elin genießt die Ferien ohne ihre Mutter, die in der Toskana einen Malkurs besucht. Zusammen mit ihrer neuen Freundin Vero lernt sie eine echt coole Clique kennen, die sich nachts an geheimen Orten trifft. Als Elin bei einem der Treffen Markus sieht, ist sie Hals über Kopf verliebt! Um ihn zu beeindrucken, will Elin eine Mitternachts-Kunstmesse veranstalten. Markus ist Feuer und Flamme! Doch dann kommt Elins Mutter früher als geplant zurück – und Elin hat keine Ahnung, was jetzt aus ihrem Mondschein-Date wird …


Leseprobe

Zur Autorin

Maren von Klitzing wurde in Hamburg geboren. Sie hat als Redakteurin für ein Kinder-Umweltmagazin gearbeitet und schreibt seit 2001 Bücher für Kinder und Jugendliche. Mit ihrer Familie lebt sie in Hamburg.

Pink steht auf jeden Fall für dieses Motto

                 "Mitten im Leben"

                         da wo sich Mädels zwischen 11-14 Jahren befinden.


Ich suche für die Leserunde zu "Mondscheindisco" von Maren von Klitzing, Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch besprechen & anschließend das Buch rezensieren möchten. Gerne auch Leserinnen im entsprechenden Alter!

Hierfür stellt der Verlag 20 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden.
Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.

Als Bewerbung interessiert uns euer Eindruck zur Leseprobe!

Schaut euch doch mal auf der Verlagsseite um, da warten weitere, interessante Neuerscheinungen auf euch.

Pink up your life!

                                                                       Eure Katja

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
142 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 81 Bibliotheken

auf 7 Wunschzettel

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks