Margaret Atwood

(863)

Lovelybooks Bewertung

  • 992 Bibliotheken
  • 26 Follower
  • 28 Leser
  • 167 Rezensionen
(353)
(332)
(138)
(27)
(13)
Margaret Atwood

Lebenslauf von Margaret Atwood

Die kanadische Autorin Margaret Atwood schreibt Romane, Essays, Kurzgeschichten und Lyrik. Atwood verbrachte ihre frühe Kindheit in Ottawa, Quebec und Ontario. Sie studierte die englische Sprache und Literatur an der University of Toronto und der Harvard University, und hat danach als Literaturwissenschaftlerin an verschiedenen Universitäten gearbeitet. Parallel zu ihrer Lehrtätigkeit begann sie ihre literarischen Arbeitenzu veröffentlichten, im Jahr 1969 veröffentlichte sie dann ihren ersten Roman, Die essbare Frau (The Edible Woman). Bekannt geworden ist sie vor allem durch die Veröffentlichung von Der Report der Magd (The Handmaid's Tale), und durch zahlreiche Kurzgeschichten. Sie beschäftigt sich viel mit der Stellung der Frau in der Gesellschaft, aber auch mit anderen aktuellen gesellschaftlichen Problemen und Umweltfragen. Dazu kommt ihr Interesse für kanadische Geschichte und Literatur. Ihre Arbeiten wurden in mehr als dreißig Sprachen übersetzt, darunter Persisch, Japanisch und Türkisch. Für ihren Roman Der blinde Mörder (The Blind Assassin) erhielt Atwood im Jahr 2000 den Booker-Preis und den Hammett Prize der North American Branch of the International Association of Crime Writers (IACW/NA); 2008 wurde sie in Spanien für ihr Lebenswerk mit dem Prinz-von-Asturien-Preis ausgezeichnet. 2009 erhielt sie für ihr Gesamtwerk den Nelly-Sachs-Preis der Stadt Dortmund.

Bekannteste Bücher

Payback

Bei diesen Partnern bestellen:

Oryx und Crake

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geschichte von Zeb

Bei diesen Partnern bestellen:

alias Grace

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Salzgarten

Bei diesen Partnern bestellen:

Gute Knochen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Zelt

Bei diesen Partnern bestellen:

Aus Neugier und Leidenschaft

Bei diesen Partnern bestellen:

Hexensaat: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Herz kommt zuletzt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die steinerne Matratze: Erzählungen

Bei diesen Partnern bestellen:

Tipps für die Wildnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Report der Magd

Bei diesen Partnern bestellen:

Lady Orakel

Bei diesen Partnern bestellen:

Katzenauge

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geschichte von Zeb

Bei diesen Partnern bestellen:

Moralische Unordnung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Tür

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Jahr der Flut

Bei diesen Partnern bestellen:

Oryx und Crake

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Meisterwerk

    Alias Grace
    KRLeserin

    KRLeserin

    20. July 2017 um 06:53 Rezension zu "Alias Grace" von Margaret Atwood

    Die Frage, ob und wenn ja, in wie fern die Magd Grace Marks mitschuldig am Tod ihres Dienstherren ist, beschäftigte lange Zeit die kanadische Bevölkerung und ist Thema des Romans von Margaret Atwood. Selbstverständlich wird die Frage nach der Mitttäterschaft auch hier nicht beantwortet. Das Werk zieht einen von der ersten Seite an in seinen Bann, so spannend ist die Geschichte erzählt, so handwerklich geschickt werden historische Dokumente und Fiktion verwoben, so lebendig und überzeugend gestaltet Atwood ihre Figuren. Dabei ...

    Mehr
  • Hexensaat

    Hexensaat: Roman
    thenight

    thenight

    18. July 2017 um 08:52 Rezension zu "Hexensaat: Roman" von Margaret Atwood

    Inhalt: Der exzentrische Theaterregisseur Felix ist der Star eines bedeutenden Festivals, seine Inszenierungen locken die Massen in die Vorstellungen. Bis nach dem Tod seiner Frau und dem kurz darauf folgenden Tod seiner kleinen Tochter, sein engster Vertrauter gegen ihn intrigiert und er noch vor der Uraufführung seines nächsten Stückes "der Sturm" von Shakespear entlassen wird. Mit diesem Stück wollte Felix den Tod seiner kleinen Tochter Miranda verarbeiten, sein Kind ein stückweit unsterblich werden lassen.12 Jahre später, in ...

    Mehr
  • Oryx und Crake

    Oryx and Crake (MaddAddam 1)
    FabAusten

    FabAusten

    Rezension zu "Oryx and Crake (MaddAddam 1)" von Margaret Atwood

    Die Welt wurde von einer Katastrophe heimgesucht.Die Bewohner der neuen Welt sind Hybridwesen aus Mensch und Tier, die nichts über die Vergangenheit wissen.Allein Schneemann, der vermutlich letzte Mensch, kann sich erinnern. Schneemann hieß einmal Jimmy. Sein Vater war für eine Firma tätig, die Genexperimente vornahm.Schönheit und Jugend waren Sinn und Zweck. Auch Jimmys Freund Crake betätigte sich auf diesem Forschungsfeld. Doch er strebte nach weitaus mehr. Er wollte Unsterblichkeit erschaffen. Stattdessen erschuf er die neue ...

    Mehr
    • 3
  • Meine Rezension zu "Hexensaat"

    Hexensaat: Roman
    Belladonna

    Belladonna

    14. July 2017 um 08:25 Rezension zu "Hexensaat: Roman" von Margaret Atwood

    Beschreibung Felix lebt für das Theater und liebt seine Arbeit als Direktor und Regisseur bei dem Makeshiweg Theater Festival. Mit seine Aufführrugen die durch ihre Ausergewöhnlichkeit bestechen, zählt Felix zu den Stars der Theaterszene. Demnächst möchte er mit „Der Sturm“ ein Stück von Shakespeare auf die Bühne bringen, mit dem er gleichzeitig einen privaten Schicksalsschlag zu verarbeiten hofft. Durch seine rechte Hand Tony kann sich Felix rein auf die kreative Schaffensphase konzentrieren und bemerkt dabei die sich langsam ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Du erinnerst mich an morgen" von Katie Marsh

    Du erinnerst mich an morgen
    Knorke

    Knorke

    zu Buchtitel "Du erinnerst mich an morgen" von Katie Marsh

    Diese Leserunde ist für die Mitglieder der Challenge "Zukunft vs. Vergangenheit".                        Monatsgenre "Romane und                                                Gegenwartsliteratur" Auch diesen Monat wollen wir wieder den Austausch wagen. Was für Romane stehen in eurem Regal? Was sollte jeder mal gelesen haben? Wer braucht eine Entscheidungshilfe, was als nächstes gelesen werden soll?

    • 28
  • Was für eine unglaublich gelungene Gesellschaftssatire

    Das Herz kommt zuletzt
    buchmagie88

    buchmagie88

    05. July 2017 um 22:50 Rezension zu "Das Herz kommt zuletzt" von Margaret Atwood

    Stan und Charmaine sind ein nettes und ganz normales Ehepaar. Durch die Wirtschaftskrise in Not geraten, fristen sie momentan allerdings ein trostloses Dasein in ihrem Auto. Ein Auto, als Wohnort, ist, in einem aus den Fugen geratenem Land, in dem die normalen Gesetze nicht mehr gelten und Kriminalität an der Tagesordnung ist, nicht unbedingt der ideale Rückzugsort. Aus diesem Grund entscheiden sich Stan und Charmaine relativ schnell für das Positron Projekt, ein soziales Experiment, das Sicherheit und geregelte Verhältnisse ...

    Mehr
  • Der Report der Magd

    The Handmaid's Tale (Vintage Classics)
    JuliB

    JuliB

    05. July 2017 um 13:14 Rezension zu "The Handmaid's Tale (Vintage Classics)" von Margaret Atwood

    The Handmaid's Tale ist definitiv eines der spannendsten Bücher, die ich 2017 gelesen habe. Aufgrund der vielen guten Rezensionen und der Aktualität, die in dem ganzen Plot steckt, habe ich  zu meiner ebook Version gegriffen und konnte kaum aufhören zu lesen. 1987 geschrieben hat dieses Buch nichts an Spannung oder Schockmomenten eingebüßt und der Report der Magd ist mit der Geschichte keineswegs Dystopie mehr. Die Unterdrückung der Frau im Patriarchat, die Degradierung zur Gebärmaschine, Verrat und Folter bis hin zur Hinrichtung ...

    Mehr
  • enttäuschend

    Die Giftmischer
    supersusi

    supersusi

    02. July 2017 um 12:51 Rezension zu "Die Giftmischer" von Margaret Atwood

    Beeindruckt vom Report der Magd, verwöhnt vom Katzenauge und voller Vorfreude, wegen des neugierig machenden Klappentextes, muß ich sagen, ich hatte mehr erwartet. Ich dachte an Kurzgeschichten mit einem interessanen Twist. Aber es handelt sich um ein dünnes Büchlein von nichtmal 100 Seiten mit kurzen Kapiteln, mit denen ich überwiegend nichts anfangen konnte. Die meisten "Geschichten" sind weniger als 1 1/2 Seiten lang und um ehrlich zu sein, ich habe sie oft nicht verstanden. Ich habe weder die Handlung erfassen können, noch ...

    Mehr
  • Tolle Umsetzung

    Hexensaat: Roman
    raven1711

    raven1711

    30. June 2017 um 09:43 Rezension zu "Hexensaat: Roman" von Margaret Atwood

    Rezension Margaret Atwood - Hexensaat Klappentext:Felix ist ein begnadeter Theatermacher und in der Szene ein Star. Seine Inszenierungen sind herausfordernd, aufregend, legendär. Nun will er Shakespeares „Der Sturm“ auf die Bühne bringen. Das soll ihn noch berühmter machen – und ihm helfen, eine private Tragödie zu vergessen. Doch nach einer eiskalten Intrige seiner engsten Mitarbeiter zieht sich Felix zurück, verliert sich in Erinnerungen und sinnt auf Rache. Die Gelegenheit kommt zwölf Jahre später, als ein Zufall die Verräter ...

    Mehr
  • Das richtige Buch für Shakespeare - Fans

    Hexensaat: Roman
    Janinezachariae

    Janinezachariae

    29. June 2017 um 23:19 Rezension zu "Hexensaat: Roman" von Margaret Atwood

    Dieses Buch hat mir wirklich gefallen. In dieser Shakespeare – Neuerzählung von ‘Der Sturm’ inszeniert Margaret Atwood eindrucksvoll das Stück ‘Der Sturm’ und geht dabei so detailliert und gewissenhaft vor, dass ich es unheimlich genossen habe – endlich mal eine genaue Analyse und Interpretation eines William Shakespeare Stückes. Dabei fängt das Buch direkt mit einem Teil einer Aufführung an, die man erst am Ende zu lesen bekommt, denn Felix Phillipps, einst ein erfolgreicher Theaterregisseur, sinnt nach Rache und was eignet sich ...

    Mehr
  • weitere