Margaret Daley

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Margaret Daley

The Yuletide Rescue

The Yuletide Rescue

 (0)
Erschienen am 02.12.2014
Her Hometown Hero

Her Hometown Hero

 (0)
Erschienen am 19.08.2014
To Save Her Child

To Save Her Child

 (0)
Erschienen am 30.01.2015
Security Breach

Security Breach

 (0)
Erschienen am 02.06.2015
The Nanny's New Family

The Nanny's New Family

 (0)
Erschienen am 16.06.2015

Neue Rezensionen zu Margaret Daley

Neu
T

Rezension zu "Love Gone to the Dogs (Second Chances Book 1)" von Margaret Daley

zwei liebestolle Hunde, eine charmante verrückte Familie und die Liebe--lesenwert
takarondevor 4 Jahren

Love gone to the dogs ist eine wunderschöne Liebesgeschichte über zwei Hunde. Der eine ein reinrassiger Beagle hat sich in die reinrassige Bichon Frisee Dame von gegenüber verknallt. Da weder der Beagle noch die Hundedame voneinander lassen können, sind die Besitzer der beiden Hunde gezwungenermaßen zu ständigem Kontakt gezwungen.

Der Beagle gehört Leah Taylor, die gerade erst in den Ort gezogen ist und das mitsamt einem verrückten Großvater und ihren beiden Kindern. Die Bichon Frisee Dame namens Princess gehört Shane, der der Bürgermeister des Ortes ist und seit drei Jahren Witwer.

Leah arbeitet als Kinderbuchautorin von zuhause aus. Daheim sein muss sie auch, weil ihr experimentierfreudiger Großvater auch schon mal sein Labor explodieren läßt. Letzteres hat zu dem Umzug in diesem Ort geführt.

Wenn Großvater nicht gerade an etwas gefährlichem tüfelt, dann muss Leah einen strengen Blick auf ihren jüngsten Sohn haben. Dieser ist ein Genie. Leider auch sehr experimentierfreudig und im Moment dabei einen Fluggerät zu bauen. Dafür kommt ihm das zweigeschossige Wohnhaus gerade recht. Kaum ist Leah mitsmt Großvater auswärts eingeladen, nutzt er die Gelegenheit um vom Dach zu segeln. Das endet für ihn glimpflich, die babysittende Nachbarstochter jedoch erfährt wohl den Schock ihres Lebens und rennt schreien davon...

Ich hab mich jedenfalls kringelig gelacht über die verrückten Ideen von Großvater und Sohnemann. Dazu dann noch der liebestolle Hund, der Leah ständig in die Arme des attraktiven Nachbars treibt und eine neugierige Nachbarschaft, die sie fast zur Verzweiflung treibt.

Einfach zum quietschen komisch das ganze Chaos, das Leah da am Hals hat. ..

Nebenbei entspinnt sich da eine wunderschöne, langsame Liebesgeschichte zwischen Shane und ihr, die man richtig genießen kann.

Mir hat an diesem Buch fast alles gefallen. Der Schreibstil, die Geschichte, die Figuren - nur das Buch sollte noch einmal Korrektur gelesen werden. Es gibt etliche Schreibfehler. Da steht dann „old“ statt „told“ und „ay“ statt „way“ usw. - das müsste korrigiert werden, weil das einen im Lesefluss ausbremst.

Ansonsten eine wundervolle humorvolle Geschichte mit zwei verrückten Hunden, einer etwas durchgeknallten Familie und vielen Episoden zum Lachen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Margaret Daley?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks