'Ich warte darauf, daß etwas geschieht'

von Margaret Forster
4,1 Sterne bei22 Bewertungen
'Ich warte darauf, daß etwas geschieht'
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Clarissa03s avatar

Ein flüssig zu lesendes Buch. Das Tagebuch das durch zwei Weltkriege führt, welches Millecent mit dreizehn Jahren begonnen hat und bis über

B

Viel besser als ich erwartet habe

Alle 22 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "'Ich warte darauf, daß etwas geschieht'"

'Die Königin des Familienromans heißt Margaret Forster. Ein atemberaubender Roman, den ich Eintrag für Eintrag verschlungen habe wie ein echtes Tagebuch.' Brigitte

Sie ist dreizehn Jahre alt, als sie beginnt, Tagebuch zu schreiben, und über neunzig, als sie mit dem Schreiben aufhört. Authentisch und anrührend hat Margaret Forster ein Frauenleben porträtiert, das trotz Kriegen und Krisen sich mit Eigensinn und Mut ein Stückchen Glück erobert. Ein Roman, so trickreich erzählt, dass die Grenze zwischen Fiktion und Realität verschwimmt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596172238
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:592 Seiten
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum:31.01.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Liebesromane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks