Margaret Forster Mein Leben in Häusern

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Leben in Häusern“ von Margaret Forster

Margaret Forsters persönlichstes Buch, in dem die große Autorin von ihren Häusern und Wohnungen und dem Glück, zu Hause zu sein, erzählt.
»Ich bin am 25. Mai 1938 in dem zur Straße liegenden Schlafzimmer eines Hauses in der Orton Road geboren, in einem Haus am Rande von Raffles, einer Sozialbausiedlung. Ich hatte Glück.« So beginnt Margaret Forsters Reise zu den Orten, wo sie ihr Leben verbrachte und ihre berühmten Romane schrieb. Liebevoll und klug erzählt sie von der Bedeutung, die unsere Häuser und Wohnungen für uns haben. Wie sie uns Geborgenheit geben, uns durch Höhen und Tiefen begleiten, unser Leben beeinflussen. Am Ende ist sicher: Ein wahres Zuhause ist mehr als vier Wände und eine frisch gestrichene Fassade.

Stöbern in Romane

Die Ladenhüterin

Verstörende Gesellschaftskritik, die zum Nachdenken anregt

Jess_Ne

Vier Pfoten am Strand

Wieder toller Liebesroman mit Hundeanteil - bin begeistert

Twin_Tina

Bis zum Himmel und zurück

Wieder wunderbar geschrieben mit authentischen Emotionen.

MissGoldblatt

So enden wir

Trauriges Fazit zur Generation Y. Unbefriedigt - nicht nur ihre Mitglieder, sondern auch der Leser.

MrsFraser

Gänseblümchen sterben einsam

Gefühlvolles Jugendbuch mit gewöhnungsbedürftigem Schreibstil

Lilith79

Eine Liebe in Apulien

Hätte besser sein können.

lesemaus301

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks