Margaret Forster Miranda

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Miranda“ von Margaret Forster

Eben waren sie noch zu zweit – die Zwillingsschwestern Molly und Miranda. Als die 18jährige Miranda bei einem Segeltörn ums Leben kommt, lässt sie ihre Familie in Trauer und Ungewissheit zurück. Ihr Vater Don kann einfach nicht glauben, dass es keinen Schuldigen für diese Tragödie gibt. Während seine Frau Lou ihren eigenen Weg zwischen Verzweifelung und Trauer sucht, entfernt er sich immer weiter von seiner Familie.

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Schockierend, traurig und dramatisch - ein Jugendsommer, nachdem man alle Illusionen begraben kann.

jenvo82

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Außergewöhnlich, jedoch chaotisch!

SophLovesBooks

In einem anderen Licht

Eine tolle Story die die Vergangenheit mit der heutigen Zeit großartig miteinander verwebt

Annabeth_Book

Sonntags fehlst du am meisten

Nachdenkliche Familiengeschichte

Schnuck59

Kleine Fluchten

Wunderschön für zwischendurch

HarleyQuinnQueenofGotham

Kleiner Streuner - große Liebe

Die perfekte Mischung aus Weihnachtszauber, Liebe, Humor und Spannung - selbst für Weihnachtsmuffel und Grinsch!

TanjaJahnke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Miranda" von Margaret Forster

    Miranda

    hexhex

    26. March 2011 um 18:00

    Eine der Zwillingsschwestern - Miranda(18 Jahre) - kommt bei einem Segelunfall ums Leben. Es wird das Leben ihrer Familie danach erzählt. Der Vater sucht einen Schuldigen und stellt Nachforschungen an. Die Schwester geht nach Afrika, der Bruder zieht zur Tante. Das Familienleben bricht nach und nach auseinander. Die Mutter führt eine Art Tagebuch, um die Geschehnisse zu begreifen. Dabei berichtet sie auch sehr viel von ihrem Schulalltag als Grundschullehrerin. Ich hatte mich sehr auf das Buch gefreut, da ich schon andere Bücher der Autorin gelesen hatte und ihr Stil zu schreiben mich sehr anspricht. "Miranda" hat mir nicht so gut gefallen, was sicher auch an dem sehr traurigen Thema liegt. Die Berichte der Mutter sind mir häufig zu oberflächlich, zu wenig authentisch gewesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks