Margaret George

(328)

Lovelybooks Bewertung

  • 453 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 11 Leser
  • 35 Rezensionen
(157)
(114)
(46)
(8)
(3)

Bekannteste Bücher

Maria Stuart. Der Roman ihres Lebens.

Bei diesen Partnern bestellen:

Heinrich VIII.

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich, Heinrich VIII.

Bei diesen Partnern bestellen:

Helena, genannt die Schöne

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleopatra

Bei diesen Partnern bestellen:

Heinrich VIII. - Mein Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Maria Stuart

Bei diesen Partnern bestellen:

Maria Magdalena

Bei diesen Partnern bestellen:

Isabel I

Bei diesen Partnern bestellen:

Family Secrets

Bei diesen Partnern bestellen:

Isabel I / Elizabeth I

Bei diesen Partnern bestellen:

Elizabeth I

Bei diesen Partnern bestellen:

Helena de Troya/ Helen of Troy

Bei diesen Partnern bestellen:

Mary, Called Magdalene

Bei diesen Partnern bestellen:

Maria Stuart

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Historien_Biografie

    Ich, Heinrich VIII.

    jackdeck

    12. July 2017 um 17:03 Rezension zu "Ich, Heinrich VIII." von Margaret George

    Glücklicherweise hatte ich die Gelegenheit das Buch Heinrich VIII in einem einwöchigen Urlaub zu lesen und konnte meinem Lesedrang daher freien Lauf lassen. Es wäre eine Qual gewesen, hätte ich das Buch über einen längeren Zeitraum hinweg immer wieder aus der Hand geben müssen. Heinrich VIII war auch mir vorab nur als machthungriges, zügelloses und frauenfeindliches Monster bekannt. Um so überraschter war ich, daß sich Seite um Seite zunächst Verständnis und letztlich sogar echte Sympathie zu dem großen Tudor König entwickelte. ...

    Mehr
  • Schön

    Maria Stuart

    Engi-Eli

    28. May 2017 um 18:52 Rezension zu "Maria Stuart" von Margaret George

    Maria(Königin Schottland) muss aus ihren Land fliehen und geht zur der Königin in England . Jedoch lest diese Maria in Haft nehmen . Ich mag die dramatik und den Spannungsabfall Bogen der Aufgebaut ist

  • Leserunde zu "Das Shakespeare-Geheimnis" von Christiane Lind

    Das Shakespeare-Geheimnis

    ChristianeL

    zu Buchtitel "Das Shakespeare-Geheimnis" von Christiane Lind

    „Wenn du ein erfolgreiches Stück schreiben willst“, sagte Marlowe, während er sich mit zwei Fingern über die Stirn strich, als wollte er die Falten glätten. „… dann brauchst du Festmähler, große Szene, Musik und Tanz. Natürlich auch Blut, Mord und Totschlag. Eine ausgiebige Fecht-Szene ist nicht zu verachten.“ „Und Liebe?“, fragte Alice, die sich erinnerte, wie viele Stücke sich mit den Irrungen und Wirrungen der Liebe beschäftigten. „Ein glückliches Paar gehört auch dazu.“ „Ja“, musste Marlowe eingestehen. „Doch mehr für die ...

    Mehr
    • 857

    anke3006

    16. May 2016 um 11:45
    ChristianeL schreibt Willkommen - von Niedersächsin zu Niedersächsin. :-) Durch "Das Shakespeare-Geheimnis" habe ich die Zeit Elizabeths I für mich entdeckt und freue mich immer, wenn ich Romane finde, die zu ihrer ...

    Eigentlich hab ich auch nur die allgemein bekannten Bücher Elisabeth I. - Cornelia Wusowski Maria Stuart - Margarete George Waringham-Saga - Der Palast der Meere - Rebecca Gablé Die Schrift des ...

  • Roman und Weltgeschichte

    Ich, Heinrich VIII.

    lievke14

    Rezension zu "Ich, Heinrich VIII." von Margaret George

    „Ich, Heinrich der Achte“ von Margaret George ist eine Biographie in Romanstil geschrieben. Ich habe dieses Buch bereits vor einigen Jahren gelesen, da ich durch eine Dokumentation auf die Person des wohl bekanntesten Tudor-Königs aufmerksam geworden bin und unbedingt mehr aus dessen Leben erfahren wollte. Er war eine der schillerndsten Personen in der Geschichte, ein Ekel und Tyrann und vor allem bekannt durch seine sechs Ehefrauen, von denen er zwei auf das Schaffott schickte. Heinrich der Achte galt als despotischer und ...

    Mehr
    • 7
  • Kleopatra - letzte Pharaonin Ägyptens

    Kleopatra

    Lesemaus85

    22. June 2015 um 19:05 Rezension zu "Kleopatra" von Margaret George

    "Ich will jetzt nicht einmal lange über Verrat klagen. Ich bin in einem Meer von Verrat und Betrug und Hinterlist aufgewachsen. Ich bin darin geschwommen wie der Barsch im Nil. In bin darin zu Hause. Ich werde nicht ertrinken". ********************************************************************* Das Leben, Lieben und Leiden der Kleopatra. Geliebte, Mutter, Köningin, Götin. ********************************************************************** Puh! 1500 Seiten geballte Geschichte. Unglaublich interessant zu erfahren, wie ...

    Mehr
  • Ich, Heinrich VIII.

    Ich, Heinrich VIII.

    FabAusten

    Rezension zu "Ich, Heinrich VIII." von Margaret George

    Vielleicht der berühmteste König von England. Bestimmt aber der berüchtigste Herrscher der Insel. Das war Henry VIII. Nachfolger seines Vaters, dem ersten König aus dem Hause Tudor nach den blutigen Rosenkriegen zwischen dem Hause York und dem Hause Lancaster. Am bekanntesten ist Henry wohl für die Anzahl seiner Ehefrauen und seine mehr oder weniger blutigen Trennungen von ihnen. Er ließ sie jedoch nicht alle umbringen, wie es manchmal kolportiert wird. Es ist bewundernswert, dass die Autorin sich diesem Leben so umfassend ...

    Mehr
    • 10
  • Rezension zu "Maria Stuart" von Margaret George

    Maria Stuart

    tragalibros

    22. February 2015 um 20:43 Rezension zu "Maria Stuart" von Margaret George

    "In Geschlecht, Erziehung, Religion - in allem stand sie in Widerstreit zu ihrem eigenen Volk." Margaret George über das aufwühlende und von Flucht, Leid und Unzugehörigkeit geprägte Leben der Königin Maria Stuart. Dieser Roman handelt von dem Leben und Sterben der Schottenkönigin Maria. Er erzählt von ihrer ersten Flucht als kleines Mädchen nach Frankreich, beschreibt ihren Aufenhalt dort und führt den Leser wieder zurück nach Schottland, wo Maria Stuart von 1561-1568 herrschte. Ihre Herrschaft war geprägt von Unruhen, Verrat ...

    Mehr
  • Tochter der Göttin Isis

    Kleopatra

    Sit-Hathor

    25. January 2015 um 19:00 Rezension zu "Kleopatra" von Margaret George

    In Margaret Georges historischem Roman "Memories of Cleopatra" erzählt Kleopatra VII. selbst ihre Geschichte. Der Roman ist in 10 Schriftrollen gegliedert, die in Form von Tagebuchaufzeichnungen das Leben der letzten ägyptischen Königin wieder lebendig werden lassen. Ergänzt werden Kleopatras (fiktive) Aufzeichnungen durch eine Schriftrolle ihres Leibarztes Olympos und ein umfangreiches Nachwort der Autorin zur Recherche und Quellenlage. Das Buch besticht zudem durch eine sehr edle Covergestaltung und zahlreiche sorgfältig ...

    Mehr
  • Heinrich VIII. - Mein Leben

    Heinrich VIII., mein Leben : mit Anmerkungen des Hofnarren Will Somers , Roman.

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Heinrich VIII., mein Leben : mit Anmerkungen des Hofnarren Will Somers , Roman." von Margaret George

    Er war sechs Mal verheiratet und ließ zwei seiner Ehefrauen enthaupten … Er wünschte sich verzweifelt einen Sohn und Thronfolger … Er sagte sich von der römischen Kirche los und gründete die anglikanische Nationalkirche … Er ließ seinen Freund Thomas More hinrichten – Heinrich VIII., Englands bedeutendster und faszinierendster König, ist als machtbesessener, selbstherrlicher und blutrünstiger Monarch in die Weltgeschichte eingegangen. Margaret George zeigt in dieser monumentalen Romanbiographie einen Mann voller Widersprüche, ...

    Mehr
    • 5
  • Wie ein echtes Tagebuch

    Ich, Heinrich VIII.

    Maki7

    Rezension zu "Ich, Heinrich VIII." von Margaret George

    Prolog: Bloody Mary sitzt auf dem Thron. Sie vernichtet alles, was an ihren Vater Heinrich VIII erinnert. Sein ehemaliger Hofnarr Will ist alt und krank und im Besitz Heinrich Tagebuchs. Um es in Sicherheit zu wissen, sendet er dieses an Heinrichs und Mary Boleyns gemeinsame uneheliche Tochter Catherine Carey, die in Basel im Exil lebt. Tagebuch: Er ist schon alt, krank und fett als Will ihn auf die Idee bringt seine Lebensgeschichte aufzuschreiben. Heinrichs erste Erinnerung reicht bis zu seinem dritten Lebensjahr zurück als er ...

    Mehr
    • 7
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks