Margaret George Maria Magdalena

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(6)
(7)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maria Magdalena“ von Margaret George

Mit überbordender erzählerischer Kraft erweckt Margaret George eine der faszinierendsten Frauengestalten der Bibel zum Leben. Der Leser reist mit ihr in eindrucksvolle Landschaften, erlebt fremde Völker und ihre Kulte und entdeckt dabei auch Wege zur Spiritualität und zu sich selbst. Ein blendendes Werk.

Stöbern in Historische Romane

Postkarten an Dora

Geschichtliche Ereignisse wurden hier wunderbar in Szene gesetzt und versprechen Spannung und Emotionen!

ilonaL

Die Hebamme und der Meuchelmörder

Ein neuer Fall für Hebamme Bridget Hodgson . die Frau, die Kinder zur Welt und Mörder zur Strecke bringt.

ChattysBuecherblog

Die Zeit der Rose

Eine modernere, leichte Version von Stolz und Vorurteil.

MotteEnna

Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal - Band 2

Was für ein toller Krimi. Ich hoffe die anderen Teile dieser Buchreihe werden auch noch veröffentlicht.

AberRush

Am Winterhof: Eine historische E-Only-Kurzgeschichte

*~*~* eine kleine Reise ins winterliche London des 11. Jh. zu Hofe König Edwards während der Weihnachtsfeiertage *~*~*

suggar

Die Blütentöchter

Ein spannender historischer Roman und ein richtiges Wohlfühlbuch.

Hermione27

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Maria Magdalena

    Maria Magdalena

    jackdeck

    12. November 2017 um 14:55

    Auch dieses Buch von Margaret George ist wieder ein umfangreicher biographischer Roman, gut recherchiert und spannend.Maria wächst in der kleinen Fischerstadt Magdala in Galiläa auf. Bei einer Pilgerreise findet sie als Kind eine kleine Figur, die sie fasziniert mitnimmt, obwohl sie weiß, dass es gläubigen Juden verboten ist, Götzenbilder (oder überhaupt Abbilder von Menschen) zu besitzen.Die Jahre vergehen, Maria heiratet und bekommt nach langem Warten die ersehnte Tochter. Doch immer wieder wird sie von seltsamen Visionen heimgesucht und hört in sich widerstreitende, quälende Stimmen. Nach mehreren gescheiterten Geisteraustreibungen zieht sie sich in die Wüste zurück, in der Hoffnung, dort geheilt zu werden.Der gesamte Roman wird aus Marias Sicht in der Ich-Version wiedergegeben. Ihre ruhige Art nimmt den Leser gefangen, wie sie Schritt für Schritt ihr Leben schildert, welche Verluste sie erlitten hat und ihre Erfolge. Nie kommt ein böses Wort über ihre Lippen oder lässt sich von Gefühlen beherrschen, wie Wut oder Rache, obwohl sie dazu, z. B. als sie von ihrer Familie verstoßen wurde oder Judas Verrat an Jesus, allen Grund dazu gehabt hätte. Ironie und Sarkasmus sucht man vergeblich. Nie verurteilt Maria einen Menschen, sondern überlässt es dem Leser, sich eine Meinung zu bilden. Das Ergebnis ist atemberaubend und kann in seiner klaren Einfachheit den Leser besser von der Bedeutsamkeit des Jesus von Nazareth überzeugen als eine engstirnig-dogmatische Abhandlung.

    Mehr
  • Rezension zu "Maria Magdalena" von Margaret George

    Maria Magdalena

    winter-chill

    08. July 2012 um 22:34

    Der Schreibstil ist nicht schlecht, aber trotzdem hat es mir nicht gefallen. Wollte unbedingt etwas über die historische Maria Magdalena erfahren, das Buch war aber dann nur fad und öde. Die Geschichte ist zum Ende hin immer mehr stagniert und ich hatte das Gefühl, dass sich alles ständig wiederholt. Gute Idee, aber gefesselt hat mich das Buch ganz und gar nicht.

  • Rezension zu "Maria Magdalena" von Margaret George

    Maria Magdalena

    Angelsmile

    31. October 2008 um 11:11

    Es war gut und hat mich oft zum Nachdenken gebracht. Aber für mich war es schwer, mich richtig einzulesen, was sicher an dem für mich eher ungewohnten Thema lag.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks