Margaret Jardas Der Zauber von Benghasi

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Zauber von Benghasi“ von Margaret Jardas

Salome Winter, Ende Vierzig und geschieden, hat endlich die Genehmigung für eine Reportagereise nach Libyen bekommen. Nicht frei von Vorurteilen steht sie ihrem offiziellen Begleiter gegenüber – es ist ein junger Mann, selbstbewußt, gebildet, elegant und faszinierend schön. Die Reise beginnt, Salome glaubt zu träumen, und bald sieht sie dieses Land nur noch durch Sabris dunkel glitzernde Augen. Sie vergißt ihr Alter und erliegt der Faszination der fremden Kultur und einer großen Liebe von nie erlebter Erotik. Bis der Besuch bei der hochvermögenden Familie von Sabri für eine harte Landung sorgt. Doch sie hat die Schönheiten der Wüste und der libyschen Altertümer erlebt – und eine große Liebe in all ihrer Vergeblichkeit.

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Es geht im Leben um viel mehr als den richtigen Zeitpunkt, den gibt es nämlich nur selten. Es ist wichtig, was man daraus macht!

unfabulous

Kukolka

Keine Kindheit in der Ukraine. Stattdessen: vergessen, verraten, verkauft. Ein hübsches Puppengesicht ist kein Garant für eine gute Zukunft.

Buchstabenliebhaberin

Ein Haus voller Träume

Ein stimmungsvoller Familienroman mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.

Jashrin

Frühling in Paris

Zähe Geschichte. Aber ganz nett für zwischendurch..

Julchen77

Was man von hier aus sehen kann

Wundervolle Geschichte(n)! ♥️

PaulaAbigail

Der Frauenchor von Chilbury

Eine Hommage an die Kraft der Musik und das Singen in harten Zeiten des 2. Weltkriegs - chapeau den Frauen des Chors und J. Ryan ! 5* +

SigiLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen