Margaret Mahy Die andere Seite des Schweigens

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(3)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die andere Seite des Schweigens“ von Margaret Mahy

"Ich habe ja schon gesagt, dass ich ein Kind des Wortes war, auch wenn ich nicht sprach. Aber in meiner Familie gab es nur Menschen des Wortes." Die zwölfjährige Hero lebt in einer unkonventionellen, intellektuellen Großfamilie, in der es äußerst turbulent und wortgewaltig zugeht. Ständige Diskussionen und Streitereien sind trotz aller emotionalen Verbundenheit der Familienmitglieder an der Tagesordnung. Eigentlich nicht verwunderlich, dass Hero vor drei Jahren beschlossen hat zu schweigen. Das Schweigen verleiht ihr in dieser lautstarken Familie Macht. Umso beredter ist Heros innere Stimme. Sie lebt in einer Fantasiewelt, die stark von Büchern geprägt ist. Ihre Realität teilt sich in zwei Welten auf. Da ist das wirkliche Leben mit Familie und Schule, aber dann gibt es noch das wahre Leben, in dem sie sich in ein Zauberwesen verwandelt. Angezogen vom Nachbarhaus mit seinem verwilderten Garten setzt sie sich jeden Morgen ab, um heimlich dort in den Bäumen herumzuklettern. Dabei lernt sie eines Tages die exzentrische Besitzerin des Anwesens, Miss Credence, kennen, die sie engagiert, ihren Garten, dann ihr Haus in Ordnung zu bringen. Schnell wittert Hero, dass mit dem Haus ein Geheimnis verbunden ist. Merkwürdige Dinge geschehen: Hero hört Schreie, seltsame Laute, es gibt ein geheimnisvolles Turmzimmer, viele verschlossene Türen, die nur durch einen Code zu öffnen sind ... Als es Hero gelingt, den Code zum Turmzimmer zu entschlüsseln, kommt sie Miss Credence' Geheimnis auf die Spur - und bringt sich selbst in eine gefährliche Situation. Aus ihr kann sie sich nur befreien, indem sie wieder spricht: Sie schreit laut um Hilfe ... Margaret Mahy, lebt in Christchurch, Neuseeland. Nach dem Studium arbeitete sie lange als Bibliothekarin, widmet sich aber seit 1981 vollkommen dem Schreiben. Ihre Bücher wurden vielfach ausgezeichnet, so gewann sie zweimal die "Carnegie Medal" und erhielt den "IBBY Honour Book Award".

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Sehr witziges Buch aus der Sicht eines Katers... was gibt es doch für Missverständnisse zwischen Menschen und Katzen!

TanyBee

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen