Margaret Millar Gesetze sind wie Spinnennetze

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gesetze sind wie Spinnennetze“ von Margaret Millar

Margaret Millar hat vierzig Jahre lang als Beobachterin an Mordprozessen teilgenommen. Ihr Roman enthält alle Elemente, die zu einem wirklichen Prozeß gehören - Tragödie ebenso wie Komödie -, und dazu die Spannung, die sich aus dem unvorhersehbaren Verhalten von Menschen in Streßsituationen ergibt. In Kalifornien steht Cully Paul King, der attraktive Skipper einer Privatjacht - Schwarzer und Frauenheld -, wegen Mordes vor Gericht. Eine unbescholtene, verheiratete Frau, deren nackte Leiche im Meer gefunden wurde, war zuletzt auf Cullys Boot gesehen worden. Der Staatsanwalt scheint das Motiv zu kennen, aber die Verhandlung bringt eine erschreckende Enthüllung ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Spectrum

Eine interessante neue Serie. Die Figur des Dr. Burke gefällt mir sehr und ich freue mich auf weitere Bücher dieser Reihe.

Bonbosai

Die sieben Farben des Blutes

Ein sehr interessanter Thriller mit klitzekleinen Kritikpunkten.

ChattysBuecherblog

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Abgrundtiefer Thriller

saboez

Der Totensucher

Das ist Spannung vom Feinsten !!

Die-Rezensentin

Death Call - Er bringt den Tod

Wie immer fesselnd bis zur letzten Seite.

Blackfairy71

Schandglocke

Sehr zu empfehlen!

Fuexchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen