Margaret Owen

 4 Sterne bei 254 Bewertungen

Lebenslauf

Margaret Owen wuchs in Oregon City auf. Sie hat schon in den unterschiedlichsten Bereichen gearbeitet. Inzwischen konzentriert sie sich aufs Schreiben und darauf, ihre zwei Monsterkatzen im Zaum zu halten. Zurzeit lebt sie in Seattle, Washington.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Margaret Owen

Neue Rezensionen zu Margaret Owen

Cover des Buches Knochendiebin (Die zwölf Kasten von Sabor 1) (ISBN: 9783551584052)
Miias avatar

Rezension zu "Knochendiebin (Die zwölf Kasten von Sabor 1)" von Margaret Owen

Gutes Setting, tolle Charaktere
Miiavor 2 Monaten

Achtung! 1. Teil einer Dilogie!

Inhalt:

Die junge Magierin Stur aus der Krähen-Kaste kennt nur ein Gesetz: Beschütze die Deinen! Denn von den übrigen Kasten werden die Krähen geschmäht. Dabei versorgen sie Sterbende und Tote, ein wichtiger Dienst in einem Land, in dem die Sündenseuche wütet. Als Sturs Familie für eine Bestattung zum Königspalast gerufen wird, geschieht Unerwartetes: Der angeblich tote Prinz Jasimir will ihre Hilfe! Um die böse Herrscherin zu stürzen, müssen er und sein Leibwächter Tavin Verbündete treffen – unter Sturs Obhut. Aber kann sie dem Prinzen und seinem besten Freund wirklich trauen?


Meine Meinung:

"Die Knochendiebin" ist mein neues Lesehighlight. Die Geschichte rund um Stur, Jas und Tavin ist wirklich sehr einzigartig und innovativ. Die Autorin schafft hier eine Welt von 12 Kasten, die alle ein unterschiedliches Geburtsrecht mit einhergehenden Fähigkeiten und somit auch Aufgaben in der Gesellschaft haben. Es dauert zwar ein bisschen bis man sich in diese Welt hineingefunden und sich vorallem zurecht gefunden hat, aber ich habe es so als genau richtig und sehr gut durchdacht empfunden. 

Die Anzahl der Charaktere ist überschaubar, aber jeder einzelne Charakter hat seine Eigenarten. Die Autorin schafft es rund 15 Personen sehr authentisch, sehr echt und sehr einzigartig darzustellen. Das ist selten und ich finde es schön, wie sie eigene Persönlichkeiten schafft, die sich alle auf ihre Art entwickeln. Die Dynamik zwischen den Personen ist dabei ebenfalls sehr glaubwürdig. Tavin und Jas sind nämlich für Stur alles andere als vertrauenswürdig. Das Misstrauen zu Beginn, das langsame Herantasten und sich gegenseitig Kennenlernen ist richtig gut beschrieben. Es gibt einige Parts im mittleren Teil, die mir persönlich dann doch etwas zu schnell gingen. Ich will nicht zu viel verraten, aber es gibt einen inneren Wandel von Stur, der zwar logisch und auch recht vorhersehbar ist, aber dann auch irgendwie sehr plötzlich passiert. Das fand ich kurz komisch und ich glaube, es hätte der Geschichte gut getan, da doch noch 1-3 Zwischenszenen einzubauen, die den Wandel von Stur noch authentischer machen. 

Ich muss sagen, dass mich das Ende der Geschichte dann doch sehr gepackt und sehr gerührt hat. Irgendwie hat mich die Geschichte genau zur richtigen Zeit erwischt und gefällt mir vielleicht deshalb auch so gut. 


Was man vielleicht wissen muss: Die Bücher bekommt man nicht mehr physisch zu kaufen. Laut dem Carlsen Verlag war die Nachfrage leider zu gering. Für mich ist das wirklich eine richtige traurige Nachricht, weil ich die Reihe total gerne im Regal stehen hätte, aber jetzt auf die eBook-Variante switchen muss. Die Reihe hat definitiv mehr Aufmerksamkeit verdient!


Fazit:

Mein absolutes Lesehighlight und ich bin richtig enttäuscht, dass man die Reihe nicht mehr als physische Bände kaufen kann. "Die Knochendiebin" hat mich total überzeugt. Tolles Weltsetting, sehr gut durchdachte Charaktere, ein schöner Ablauf, tolles Ende. Ich mag es einfach voll und gebe 5 Sterne!

Cover des Buches Painted Devils: The delightful sequel to Little Thieves (ISBN: 9781399702188)
LouMoriartys avatar

Rezension zu "Painted Devils: The delightful sequel to Little Thieves" von Margaret Owen

Don't start a cult. Even by accident
LouMoriartyvor einem Jahr

Thanks to the publisher and NetGalley for providing this eARC. Ohh how I loved this book. It was funny (don't make the same mistake as I did and read it at night. You won't stop laughing.) I really love the story and Vanric (Vanja & Emeric). They are soo cute together. But we don't talk about the cliffhanger here. Nope. All I can say is that I need the last book immediately. Like right now. Or somebody to tell me where I can find the Saint of Libraries so he can tell me how it ends....

Cover des Buches Krähenzauber (Die zwölf Kasten von Sabor 2) (ISBN: 9783551584069)
Wortbibliothekars avatar

Rezension zu "Krähenzauber (Die zwölf Kasten von Sabor 2)" von Margaret Owen

Ein hervorragendes Finale
Wortbibliothekarvor einem Jahr


Meinung:

Dass ich Band 1 gelesen habe, ist schon eine Weile her, um genau zu sein, ziemlich exakt 2 Jahre. Und es hat etwas gedauert, in das ganze Götter- und Wiedergeburten-System hineinzufinden. Dahingehend musste ich jede Gehirnzelle beisammennehmen, um dem Ganzen zu folgen und den Faden nicht zu verlieren. Durch den angenehmen Schreibstil fiel das aber nicht schwer und hat viel Freude gebreitet.

Wie es nach Band 1 handlungstechnisch weitergeht, hat mir hervorragend gefallen. Und selbst die ruhigeren Stellen enthalten viel Liebe zum Detail und machen durch die tollen Dialoge sehr viel Spaß zu lesen. Gerade, weil sich das Buch und die Figuren an vielen Stellen selbst nicht zu ernst nehmen.

Es hat mich sehr außerdem gefreut, dass in diesem Band Jasimir deutlich mehr zu sagen hat, als noch in Band eins. Seine Figur ist hat sich deutlich weiterentwickelt und seine Art muss man einfach mögen. Ebenso Stur. Wenngleich ich bei ihr den Zorn nicht ganz zu 100 % nachvollziehen kann, da eigentlich klar sein sollte, was gespielt wird. Aber ich mag ihre Zerissenheit, ihren Schmerz und ihren Drang dennoch das Richtige zu tun und Jasimir und dem Reich Sabor zu helfen.

Und ich sage nur: Jas und Katzen.

Die Dialoge sitzen und man spürt, wie die Dynamik zwischen den Figuren damit nur noch vertieft wird. Egal, wer mit wem interagiert, es fühlt sich lebendig an und macht Spaß.

Das Ende hat mich gleich an mehreren Stellen überrascht und eigentlich nur noch mehr Interesse geweckt, mehr über diese Welt zu erfahren.


Fazit:

Ein hervorragendes Finale mit tollen Dialogen, einer kurzweiligen Handlung und einer detaillierten und schönen Welt.


Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 433 Bibliotheken

auf 147 Merkzettel

von 8 Leser*innen aktuell gelesen

von 9 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks