Margaret Sutherland One Artist on Five Continents

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „One Artist on Five Continents“ von Margaret Sutherland

Elisabet Delbrück (1876-1967) was one of a number of Germans who came to New Zealand in the late 1930s. Unlike most, she had not intended to emigrate but was touring the country when World War II broke out. She was at first forbidden to leave and then chose to remain in Wellington. Her thirty years in Mahina Bay on Wellington harbour had a profound effect on all who knew her. This study aims to discover why she was so remarkable. It explores her early life, her marriage into a prominent German family and her qualification as an artist. She turned this into a profession, teaching and exhibiting on five continents in the 1920s and 1930s. She always travelled alone, observing the customs and beliefs of the people she met. In Australia and New Zealand in 1938 and 1939 she was wrongly suspected of spreading Nazi propaganda. Her story is also the story of a heroic group of Wellingtonians who helped her in the 1940s and valued her friendship till her death.

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert wie mit einer guten Freundin. Ich fühl mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

Das verborgene Leben der Meisen

Ein charmantes Sachbuch, mit liebevollen Anekdoten gespickt, verrät uns alles, was wir jemals über Meisen wissen wollten (und noch mehr).

killmonotony

Rattatatam, mein Herz

Angst hat viele Gesichter. Jeder erlebt sie anders, aber ich bin mir sicher, dass ihr jeder schon begegnet ist. Ein mutiges, wichtiges Buch!

wunderliteratur

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks