Margaret Weis , Tracy Hickman Chronik der Drachenlanze 2. Drachenjäger

(48)

Lovelybooks Bewertung

  • 57 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(16)
(19)
(9)
(4)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chronik der Drachenlanze 2. Drachenjäger“ von Margaret Weis

Die sechs Gefährten haben nur eine Möglichkeit, Krynn vor dem Untergang zu retten - sie müssen in die Festung von Lord Verminaard vordringen, des Herrn der Drachen. Um den Weg bewältigen zu können, wollen sie in Solace Proviant fassen. Doch die Stadt wurde von den Drachen überfallen und in Brand gesetzt; die Bewohner werden zur Arbeit in den Minen gezwungen. Als die Freunde in Solace ankommen, geraten sie in die Gefangenschaft des Drachen. Auch ihnen droht ein fürchterliches Schicksal...

Stöbern in Fantasy

Die Grimm-Chroniken (Band 1)

Was für ein toller Auftakt einer neuen Märchen-Reihe! Ich bin begeistert von dem Schreibstil, dem Setting und der Charaktere.

Buecherwurm22

Das Erbe der Macht - Allmacht

Einfach nur der Wahnsinn!

Blintschik

Blutrote Dornen - Der verzauberte Kuss

Wunderschöne Geschichte

SteffiDe

Die Brücke der Gezeiten - Die verlorenen Legionen

Großartige Fortsetzung! Der Kampf geht weiter und es gibt viele Schlachten zu schlagen - auf persönlicher und auf weltlicher Ebene!

Aleshanee

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Hat sich an manchen Stellen gezogen, war aber ok. Kommt jedoch nicht an den ersten Teil heran

liberumseculum

Der Mond des Vergessens

Spannende Geschichte in einer komplexen Welt.

MelanieMetzenthin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Chronik der Drachenlanze 2. Drachenjäger" von Margaret Weis

    Chronik der Drachenlanze 2. Drachenjäger

    darkchylde

    06. December 2010 um 22:13

    Im 2. Band der Drachenlanze-Chronik beginnt die eigentliche Geschichte, nachdem der erste Roman hauptsächlich die Haupthandlung und einzelnen Charaktere vorgestellt hat. ------- Die sechs ungleichen Freunde um den Halbelf Tanis hatten nach ihrer unfreiwilligen Begegnung mit den Barbaren Goldmond und Flußwind, die einen Stab mit magischen Heilkräften bei sich tragen, versucht, die Stadt Haven zu erreichen, in der sie sich Antworten erhofften. Mit den Draconier- und Söldnertrupps der Dunklen Königin Takisis dicht auf den Fersen, begann eine halsbrecherische Flucht, die die Gruppe erst direkt in den gefürchteten Düsterwald und schließlich nach Xak Tsaroth führte, jene verfallene und lang verlassene Stadt, in der Flußwind einst den Stab fand. Dort begegneten sie dem ersten Drachen, ein Wesen, von dem man dachte, es existiere nur in Geschichten für Kinder. Bei ihrer Rückkehr nach Solace, der Stadt in den Bäumen, finden die Gefährten die Stadt von Drachen verwüstet und unter der Herrschaft von Draconiern wieder. Nachdem die halbe Bevölkerung bereits versklavt und in die Minen von Lord Verminaard verbracht wurde, geraten die Gefährten selbst in Gefangenschaft. Zusammen mit dem schrulligen Magier Fizban wird die Gruppe jedoch von Elfen befreit und nach Qualinost, eine der Elfenheimaten, gebracht. Halbelf Tanis, der Qualinost vor etlichen Jahren verlassen hatte, da er nie vollends akzeptiert wurde, trifft dort auf Laurana, mit der er einst heimlich verlobt war... ------- Besonderes Augenmerk wird in diesem Roman auf den Halbelf Tanis und dessen persönliche Geschichte gelegt. Aber auch die anderen Charaktere werden weiter ausgebaut. Die Einführung des schrulligen, alten Magiers Fizban ist eine wahre Bereicherung und sorgt dafür, dass man sich das Lachen manchmal kaum verkneifen kann. Fazit: eine durchweg spannende und gelungene Fortsetzung!

    Mehr
  • Rezension zu "Chronik der Drachenlanze 2. Drachenjäger" von Margaret Weis

    Chronik der Drachenlanze 2. Drachenjäger

    simoneg

    08. July 2009 um 22:37

    Die sechs Freunde haben nur eine Möglichkeit, Krynn vor dem Untergang zu retten - sie müssen in die Festung von Lord Verminaard dringen, des Herrn der Drachen. Um den Weg bestreiten zu können, wollen sie in der Stadt Solace Proviant fassen. Doch Solace wurde von den Drachen überfallen und in Brand gesetzt; die Bewohner wurden versklavt und zur Arbeit in den Minen gezwungen. Als die sechs in die Stadt kommen, werden sie von den Drachen gefangengenommen. Ein grausiges Schicksal droht ihnen... Sehr nett zu lesen. Man kann prima dabei entspannen. Eine einfache Geschichte, aber ganz gut gemacht und spannend genug, um gleich zum nächsten Band zu greifen. Außerdem nette Charaktere, mit denen man mitfiebern kann.

    Mehr
  • Rezension zu "Chronik der Drachenlanze 2. Drachenjäger" von Margaret Weis

    Chronik der Drachenlanze 2. Drachenjäger

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. May 2009 um 14:07

    Eine super gelungene Fortsetzung des ersten Bandes - man wird sofort in die fantastische Welt hineingezogen. Die Spannung bleibt von der ersten bis zur letzten Seite - Suchtgefahr ;)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks