Margaret Weis Dungeons & Dragons

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dungeons & Dragons“ von Margaret Weis

In den zahllosen Welten von Dungeons & Dragons finden sich unendlich viele kleine Geschichten über faszinierende Geheimnisse, unglaubliche Gefahr und unvergleichliche Tapferkeit, die alle Teil des großen Abenteuers sind. Hier erzählen wir drei dieser Geschichten aus drei Welten, geschrieben von den Top-Autoren des Genres! „Das dunkle Spiegelbild“ ist eine Geschichte über Moral und innere Zerrissenheit, in deren Mittelpunkt R. A. Salvatores Dunkelelf Drizzt Do’Urden aus den „Vergessenen Reichen“ steht. „Das Vermächtnis“ erzählt von Macht und Familienbanden – Protagonisten dieser Geschichte sind Raistlin und Caramon Majere, der Magier und der Ritter aus der „Drachenlanze“-Saga, ersonnen von Tracy Hickman & Margaret Weis. „Das Auge des Wolfs“ spielt in dem von Keith Baker erdachten riesigen Reich „Eberron“, das von magiebetriebener Technologie am Leben gehalten wird.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen