Margarete Augustin-Grill ... und der Wind singt: vom Frieden

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „... und der Wind singt: vom Frieden“ von Margarete Augustin-Grill

"... und der Wind singt: vom Frieden" Margarete Augustin - Grill /Lyrik Wenn der Wind singt, hören wir Stimmen die uns Dinge erzählen, die so einleuchtend, so simpel erscheinen. Verstummt der Wind, stehen wir wieder hilflos herum und wissen uns nicht zu helfen. Wenn der Wind vom Frieden singt, schwingen Texte mit, die uns einfühlsam die Augen öffnen, zeigen, dass manches weniger schwer, als vielleicht angenommen. Margarete Augustin - Grill, führt uns durch den singenden Wind und erzählt, was wir eigentlich alle hören könnten. "Der Weg zurück" erzählt dem Leser die Geschichte, die immer wieder als Wunsch bei vielen Menschen ausgesprochen wird. Zurück. Weg aus der Hetze des Lebens, zurück zum Ursprung, zur Ruhe und Geborgenheit. Raus aus den Zwängen des Alltags und den Sorgen. Frei sein. Mensch sein. "Respekt" führt uns deutlich vor Augen, was Leben bedeutet, "... so betrachte das Leben mit Staunen ob seiner Vielfalt und mit Vertrauen..." In hektischen Zeiten wie diesen, sollte ein jeder bereit sein, diese Zeilen aufmerksam zu lesen und daraus zu lernen, einmal Pause zu machen. Margarte Augustin - Grill hat ein Werk geschaffen, das allein schon durch die computerunterstützten Bilder ein Augenschmaus ist. Ob nun der "Feuerreiter" oder auch "Kraniche", jedes Bild untermalt im wahrsten Sinne jeden Text. Wer aufmerksam die Seiten liest, wird sehen, dass hinter jedem Text wie ein leichtes Wasserzeichen, das jeweilige Bild gesetzt wurde. "... und der Wind singt: vom Frieden" ist das erste Buch einer weiterführenden Serie, da der Wind viele Lieder singt.

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen