Margarete Hoffend

Lebenslauf von Margarete Hoffend

Die Autorin wurde in Köln geboren. 1984 entstanden die ersten Gedichte Aschenruf und Für Jakob und seine Schwester, die Erich Fried anerkennend begutachtete. Die meisten Gedichte in diesem Buch folgten einige Jahre später nach einer siebentägigen Gedenkfahrt nach Auschwitz. Einzelne Gedichte wurden publiziert, u. a. in den Periodika von amnesty international. 2017 kamen Gedichte, die den gegenwärtigen Antisemitismus in Europa betreffen, dazu. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Margarete Hoffend

Cover des Buches Aschenruf (ISBN:9783943583823)

Aschenruf

 (0)
Erschienen am 01.03.2018
Cover des Buches Der betörende Schmerz der Sehnsucht (ISBN:9783899982978)

Der betörende Schmerz der Sehnsucht

 (0)
Erschienen am 04.10.2019

Neue Rezensionen zu Margarete Hoffend

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks