Das Kreisky-Prinzip

2,0 Sterne bei1 Bewertungen

Cover des Buches Das Kreisky-Prinzip (ISBN: 9783707602777)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Kreisky-Prinzip"

Internationale Finanzkrise, drohende Rezession, Klimakatastrophe, steigende Nahrungsmittelpreise, Hungersnöte und knapper werdende Energieressourcen: Angesichts dieser Szenarien
wird der Ruf nach dem Staat wieder lauter. Die Macht des Staates und seine Lenkungsmöglichkeiten hat Bruno Kreisky erkannt und eingesetzt.
„Geht uns die Arbeit aus?“ ist keine bloße rhetorische Frage
mehr, für rund 20 Millionen Menschen in der EU ist sie in den
vergangenen Jahrzehnten zur bitteren Wirklichkeit geworden.
Ausgehend von den Ergebnissen der Kommission für Beschäftigung, deren Vorsitzender Kreisky war, soll aufgezeigt werden, warum er sich während seines gesamten intellektuellen und politischen Lebens mit dem Thema Arbeit auseinandergesetzt
hat. „Der Mensch ist das Wichtigste“ war Programm und Motto
des Sozialdemokraten Bruno Kreisky. Wo finden wir heute –
angesichts von Globalisierung und shareholder value – diesen
politischen Anspruch formuliert?
Ergänzt durch Interviews mit: Hannes Androsch, Hans Seidel,
Ernst Eugen Veselsky, Ferdinand Lacina, Paavo Lipponen,
Margit Schmidt, Peter Schieder und Karl-Heinz Nachtnebel.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783707602777
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:239 Seiten
Verlag:Czernin
Erscheinungsdatum:13.11.2008

Rezensionen und Bewertungen

2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783707602777
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Fester Einband
    Umfang:239 Seiten
    Verlag:Czernin
    Erscheinungsdatum:13.11.2008

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks