Neuer Beitrag

dia78

vor 9 Monaten

(3)

Im Jahr  erschien das Buch "Rynestig" von Margarethe Alb beim Books on Demand Verlag. Dieses Buch ist ein Sammelband aus den 3 Bänden "Wolfsmohn", "Veilchenherbst" und "Eiseswärme".

Dieses Buch ist die Geschichte der Halbelfe Margarethe, welche als sie vor der Entscheidung steht Ehe oder Lehre bei ihrer Pate als Kräuterfrau. Die Entscheidung fällt ihr relativ leicht und sie entscheidet sich mit ihrer Pate mitzugehen und die Kunst der Kräuterlehre zu erlernen. Bald darauf lernt sie eine interessante neue Welt kennen. Denn die ganzen Märchen und Sagen sind wahr, die Werwölfe, Hexen, Nymphen, Zwerge und die weißen Frauen existieren wirklich.Auch, dass Margarethe eine Halbelfe ist, erfährt sie schließlich. Nun beginnt der Kampf zwischen Gut und Böse, für die wahre Liebe und auch um die Mächte der Welt.

In humorvollen, stimmigen Geschichten erzählt uns die Autorin Margarethe in der Ich-Form von ihren Erlebnissen in ihr noch nicht vollständig bekannten Lebensräumen und Geschöpfen.
Die Sprache ist locker und leicht. Man kann sich sehr gut in die fremde, ungewohnte Welt der sonderbaren Figuren einfügen.
Dadurch, dass Margarethe das Erlebte direkt berichtet, ist die Geschichte sehr lebhaft und greifbar.

Wer gerne fantastische Geschichten mag, der sollte unbedingt diese Geschichten lesen. Man kann die Geschichte ohne Probleme miterleben und sich in fremde Welten entführen lassen.

Autor: Margarethe Alb
Buch: Rynestig
Neuer Beitrag