Neuer Beitrag

DieBuchkolumnistin

vor 5 Jahren

Anmeldung zur Lesechallenge Juli

Mit dem Juli starten wir auch eine neue Runde in der LovelyBooks Lesechallenge und in diesem Monat geht es um "Das Herz einer Löwin" von Katherine Scholes aus dem Knaur Verlag:

Ein Kind, das seine Mutter verloren hat. 
Eine Frau auf der Suche nach einem neuen Anfang. 
Ein Massai-Arzt, der sich für seine Patienten aufopfert. 
Das Versprechen einer großen Liebe. 


Die Autorin Katherine Scholes wurde auf einer Missionsstation in Tansania geboren und hat dort den größten Teil ihrer Kindheit verbracht - der schwarze Kontinent liegt ihr bis heute am Herzen und spielt eine Hauptrolle in ihren bisherigen Bestsellern wie "Die Regenkönigin", "Die Traumtänzerin" oder aber auch "Die Sturmfängerin" - allesamt abenteuerliche und spannende Geschichten über das Land und die Liebe.  Inzwischen wohnt Scholes mit ihrer Familie in Tasmanien (Australien) und arbeitet als Schriftstellerin und Filmproduzentin.

Hast Du Lust mit vielen weiteren Lesern den Wettbewerb zu starten, tolle Aufgaben zu lösen, das Buch in der Leserunde zu entdecken und am Ende tolle Gewinne wie einen Kindle und große Buchpakete zu erhalten? Jeden Monat starten wir mit einem neuen Buch und somit auch mit neuen Chancen - einfach jederzeit anmelden, einsteigen und für spannende Leseerfahrungen auch noch Punkte kassieren! Wir vergeben wie immer unter allen, die sich in diesem Unterthema zur Lesechallenge anmelden, 50 Leseexemplare des Buches. Ihr habt Zeit für die Bewerbung bis einschliesslich 08. Juli 2012 - die Teilnahme an der Challenge ist bis zum 01. August möglich!


Übrigens: die Schnellsten werden belohnt! Die ersten 100 Anmeldungen für die LovelyBooks Lesechallenge im Juni erhalten zusätzlich 100 Extrapunkte als Startkapital.

Eure Beiträge zählen nur, wenn sie im jeweils passenden Unterthema geschrieben wurden!

Wenn ihr seht, dass einer Eurer Beiträge im falschen Unterthema steht, verschiebt ihn bitte nicht, sondern löscht ihn und schreibt ihn neu!

Autor: Katherine Scholes
Buch: Das Herz einer Löwin

DieBuchkolumnistin

vor 5 Jahren

Aufgabe 1a) Wie gefällt Dir das Cover?

Das Cover verheißt ähnlich wie der Klappentext viel und wenig zugleich. Eine Frau sieht in die endlose Steppe Afrikas - hoffnungsvoll oder traurig ist nicht zu erkennen. Es liegt viel vor ihr und zusammen mit dem Leser werden wir ihrer Geschichte auf die Spur kommen.

Was empfindet Ihr bei diesem Cover? Welche Erwartungen oder Gedanken hast Du dabei?
(Du erhältst für die Beantwortung dieser Frage 25 Punkte)

DieBuchkolumnistin

vor 5 Jahren

Aufgabe 1b) Dein Eindruck zur Leseprobe

Lies Dir die Leseprobe zu "Das Herz einer Löwin" durch und teile uns hier Deinen Eindruck mit! (Du erhältst dafür 25 Punkte): http://www.droemer-knaur.de/livebook/LP_978-3-426-51081-0/widget.html

Beiträge danach
1,538 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

DieBerta

vor 5 Jahren

Sonderaufgabe 4: Verschenke deine überzähligen Exemplare

Ich war ein bisschen durcheinander, habe ein Exemplar bekommen von
http://www.lovelybooks.de/mitglied/blessed/
noch einmal "Ganz,ganz herzlichen Dank"

Girdie

vor 5 Jahren

Auch mein Buchpaket kam gestern an. Eine wirklich gute Auswahl. Ich freu' mich aufs Lesen. Danke

ginnykatze

vor 5 Jahren

Leserunde Teil 1 (Kapitel 1-5 S. 1-106)
Beitrag einblenden

Sodele, ich habe mein Buch von Wildpony bekommen und schreibe jetzt meinen ersten Eindruck.

Das Buch beginnt schon mal ganz schön traurig. Angie verliert ihre Mutter durch einen Schlangenbiss. Geistesgegenwärtig handelt sie, als Geier und Hyänen aufkreuzen, sie begräbt Laura. Dann kreuzt eine Löwin auf und Angie, die gerade mal sieben Jahre alt ist, schließt mit ihrem Leben ab. Aber die Löwin meint es gut, hat drei Junge und nimmt Angie mit. Sie führt sie vom Grab fort.

Emma ist nach Afrika gekommen, um endlich mit sich und dem Tod ihrer Mutter in Einklang zu kommen. Hier erfährt sie, wie trocken und einsam das Land ist. Als sie im Labor ankommt, ist niemand da, ist es denn überhaupt noch in Betrieb? Ihr Fahrer ist mit dem Wagen beschäftigt, denn der Kühler ist kaputt. Dann kreuzt Daniel auf, er leitet das Labor jetzt und unterhält sich mit Emma. Er bietet seine Hilfe bei der Reparatur an und bringt den Fahrer ins Dorf, damit dieser die kaputten Teile reparieren lassen kann. Völlig allein im Labor hört Emma Geräusche, als sie nach draußen geht, sieht sie zwei Kamele, eine Mutter mit ihrem Jungen. Die Mutter aber humpelt und sie trägt Taschen an ihrem Körper. Sie gibt ihnen Wasser und dann kehr Daniel zurück. Sofort untersuchen sie die Taschen und stellen fest, dass Jemand in Gefahr sein muss, denn die Kamele sind geflüchtet, das ist klar.

Emma, die eigentlich ganz andere Pläne hatte, hilft bei der Suche nach der Frau, denn der Inhalt der Taschen schließt darauf, dass eine Frau unterwegs ist. Nach langer Fahrt, Daniel ahnt, wo die Kamele weggelaufen sind, denn die Steine aus dem Huf des verletzten Tieres kennt er, finden sie das Grab und die Spuren eines Kindes. Sie finden aber auch die Spuren der Löwin. Nun ist schnelle Hilfe von Nöten, sie fahren weiter in ein Dorf zur Polizei und schildern die Vorfälle und wo das Grab ist. Für den nächsten Tag ist eine große Suchaktion geplant. Wieder zurück im Labor legt sich Emma in das Bett, in dem ihre Mutter starb.

Angel ist ber Löwin und den Jungen, als sie das Flugzeug hört. Sie will aber nicht zu ihrem Onkel und versteckt sich wieder in der Höhle, die die Löwin als Nachtlager gefunden hatte. Die Löwin hat Angel adoptiert und lässt sie sogar ihre Milch trinken.

Nun bin ich gespannt, wie es weitergeht.

Das Buch liest sich absolut flüssig und spannend.

CarmenM

vor 5 Jahren

Aufgabe 2) Poste Deine Rezension zum Buch

Hier kommt nun meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Katherine-Scholes/Das-Herz-einer-L%C3%B6win-941513107-w/rezension-972994285/

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Vielen Dank!

ginnykatze

vor 5 Jahren

Leserunde Teil 2 (Kapitel 6-12 S. 107-242)
Beitrag einblenden

Mir gefällt der zweite Teil hervorragend. Hier wird geschildert, wie Angie mit der Löwin und ihren Jungen lebt. Toll beschrieben und absolut überzeugend.

Auch erfahren wir mehr von Daniel, der seine kleine Familie durch die Seuche verlor. Emma legt ihren Schutzschild ab und stellt fest, dass sie sich eigentlich immer nur hinter anderen Personen versteckt hat. In Afrika aber spürt sie, dass sie ein Mensch ist.

Vor allem der Löwenmann kommt absolut real und sympathisch rüber. Erst war ich doch etwas skeptisch, aber die Beschreibungen haben mich einfach mitgerissen.

ginnykatze

vor 5 Jahren

Leserunde Teil 3 (Kapitel 13-Ende)
Beitrag einblenden

So nun habe ich das Buch zugeklappt und kann sagen, dass ich sehr zufrieden damit bin. Es hat mir wirklich großen Spaß gemacht, diese harmonische Geschichte mit den vielen tollen Beschreibungen der Löwen und der Umgebung zu lesen.

Emma und Daniel entdecken, wie evtl. die Verbreitung des Olambo-Fiebers zu verhindern ist. Emma kämpft mit ihrem Inneren, ob sie nicht in Afrika bleiben soll, um bei der Forschung zu helfen.

Angie bittet Emma, ihre Mutter zu werden, Emma aber erklärt ihr, dass das nicht geht und sie ja wieder nach Australien muss. Nachts dann schleicht Angie sich aus dem Camp, sie will zur Station zu ihren Kamelen und dann allein durch Afrika reiten, um ihre Aufgaben zu erfüllen, die noch vor ihr liegen. Leider scheitert sie und Emma geht ihr nach und weiß dann, als sie beide Trauern, dass sie für Angie dasein muss.

Sie teilt den Anderen mit, dass sie nun doch in Afrika bleiben und sich um Angie kümmern will. Auch Daniel mag sie nicht verlassen.

Sicher ist am Ende Friede Freude Eierkuchen, aber das hat mich nicht im Geringsten gestört. Als dann der Onkel von Angie mit dem Heli aufkreuzt ist noch einmal kurz Spannung und dann schließt das Buch und alle sind zufrieden. Ich natürlich auch.

Danke, dass ich das Buch, was durch einen Fehler des Verlages dreifach versendet wurde, lesen durfte. Es hat mir supergut gefallen.

ginnykatze

vor 5 Jahren

Aufgabe 2) Poste Deine Rezension zum Buch

Meine Rezension ist geschrieben. Hier ist der Link:

http://www.lovelybooks.de/autor/Katherine-Scholes/Das-Herz-einer-L%C3%B6win-941513107-w/rezension-973741541/

Vielen Dank, dass ich durch einen Fehler im System des Verlages dieses wirklich tolle Buch lesen durfte.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks