Margaux Navara

 4.2 Sterne bei 51 Bewertungen
Autor von Love Me - The Hard Way, Hot and Spicy und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Lustvolle Beute - Teil 3: Eine erotische Piratengeschichte

 (1)
Neu erschienen am 02.01.2019 als E-Book bei .

Miss Sophies 32. Geburtstag: Ein erotisches Dinner

 (1)
Neu erschienen am 18.12.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Margaux Navara

Sortieren:
Buchformat:
Love Me - The Hard Way

Love Me - The Hard Way

 (16)
Erschienen am 03.11.2016
Hot and Spicy

Hot and Spicy

 (5)
Erschienen am 03.11.2017
Hot and Dirty: BDSM Romance

Hot and Dirty: BDSM Romance

 (5)
Erschienen am 17.11.2015
Love Me - The Hard Way

Love Me - The Hard Way

 (2)
Erschienen am 07.07.2017
Eine Affäre in Berlin

Eine Affäre in Berlin

 (2)
Erschienen am 25.11.2015

Neue Rezensionen zu Margaux Navara

Neu

Rezension zu "Lustvolle Beute - Teil 2: Eine erotische Piratengeschichte" von Margaux Navara

Jones und Darwinia, beide ziehen sich magisch an...
Tigga22vor 9 Tagen

Weiter geht es mit Teil 2 der Reihe. Captain Jones und seine Piratin Darwinia sind zurück.

Die beiden passen einfach wie Pech und Schwefel zusammen. Aber werden beide das auch so sehen? Sexuell passt bei beiden alle super zusammen. Jones führt seine Piratin und sie lässt sich von ihm führen. Trotzdem bleibt Darwinia weiterhin eine starke Frau die ihre Crew weiß zu führen und die auch hinter ihr steht.

Eine wieder mal gelungene heiße Fortsetzung der Piratengeschichte. Ich habe mich sehr über die Szenen mit Jones und Darwinia gefreut und es geht dort weiter wo es im ersten Teil aufgehört hat. Für mich persönlich sehr köstlich und sinnlich beschrieben und schön zu lesen! Auch der Gefangene spielt gut mit in der Geschichte mit rein und ich bin gespannt wie es mit ihm, Jones und Darwinia weitergeht.

Ich habe meine Lesestunden sehr genossen und freue mich auf die Fortsetzung der Dreien!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Lustvolle Beute: Eine erotische Piratengeschichte" von Margaux Navara

Was für ein Kampf
Tigga22vor 9 Tagen

Eine Piratin die sich nimmt was ihr auf ihrem Weg über die Meere entgegen kommt. Schiffe sind vor ihr nicht sicher. Bis sich ein Offizier der englischen Marine ihre in den Weg segelt und Sie mit speziellen Methoden aufhält.

Ein sehr heiße und erotische Geschichte mit BDSM Elementen. Schon fast eine Liebesgeschichte mit offenem Ende. Einmal gelesen ist man von der Geschichte angefixt und möchte wissen wie es weitergeht. Belegnagel, ist ein Begriff womit ich nie was anfangen konnte, bis ich diese Geschichte gelesen habe. Nun sehe ich dieses „Werkzeug“ mit ganz anderen Augen. Schön wie flexibel man sein kann, Kanonen und Seile eine andere Verwendung finden. Würde ich auf Jones treffen, würde ich es genauso wie Darwinia machen. Hingeben und genießen. Wenn Sehnsüchte wahr werden.

Das Cover finde ich auch sehr schön gewählt und passt zur Story. Sehr anregende Geschichte und freue mich auf Teil 2.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Eine Affäre in Berlin" von Margaux Navara

Erotischer BDSM-Roman - Dominanz und Unterwerfung, Sex in allen Varianten und jede Menge Orgasmen
Thommy28vor 11 Tagen

Einen kurzen Blick auf die (marginale) Handlung erlaubt die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung:


Nun ja, allzu viel Rahmenhandlung erwartet der Leser bei einem Buch aus diesem Genre ja nicht, aber hier ist diese wirklich sehr nebensächlich. 

Aus einem Seitensprung einer verheirateten Frau entwickelt sich für ein paar Tage eine Dom/Sub- Beziehung. Dabei lernt die bis dahin in dieser Sache "unbeleckte" Frau alle Varianten des BDSM kennen und natürlich lieben. Die Charaktere sind recht flach gezeichnet; selbstverständlich ist der männliche Part super gutaussehend und stark und immens "bestückt". Die Frau bleibt etwas blasser, ist aber wohl auch ansehnlich - es ist der Autorin aber leider nicht gelungen sie in meinem Kopfkino zum Leben zu erwecken.

Die erotischen Passagen - und derer gibt es jede Menge - sind sehr ansprechend und wirklich gut geschrieben. Da kommt das erwähnte Kopfkino denn doch auf Touren. An sexuellen Praktiken wird fast alles was so vorstellbar im Buch auch artikuliert, ob Blowjob, Analsex, Sex mit zwei Männern oder in der Öffentlichkeit; kaum ein Thema wird nicht behandelt. Breiten Raum nehmen natürlich auch die BDSM-Varoianten wie z.B Fesselungen und Spanking ein.  

Ein gutes Buch aus diesem Genre, wenngleich ich mir etwas mehr Rahmenhandlung gewünscht hätte. 

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Wer hat Lust auf einen sehr heißen BDSM- Roman?

Ich lade euch herzlich zur Leserunde "Love ME - The Hard Way" von Margaux Navara ein.



Emma hat nach ihrer fatalen Ehe feste Pläne, und ein Mann spielt darin keine Rolle. Doch dem nackten Kerl, den sie gefesselt vorfindet, kann sie nicht widerstehen. Entgegen dem ersten Anschein ist er keinesfalls devot, sondern sehr dominant, doch bisher war ihm das Glück nicht hold bei der Suche nach der passenden Spielgefährtin. Weshalb Luke es eben immer wieder versucht, mit jeder Frau. Diese hier fängt sein Herz ein, nicht seinen Schwanz.
Doch dann taucht Emmas Ex auf, der seine Noch-Ehefrau zurückhaben will. Wo findet er sonst so leicht eine, die er nach Belieben misshandeln und demütigen kann?
Luke ist nicht sehr geschickt bei der Überbringung seiner Liebesbotschaft und Emma wird der Boden unter den Füßen weggezogen, und das nicht nur beim Bondage.
Können sich Luke und Emma gegen den Ex durchsetzen?

                                                                      Leseprobe 

Zum Autor: 


Margaux lebt BDSM. Kein 24/7, aber mit jedem Jahr, das vergeht, schleicht sich das Machtgefälle tiefer in alle Aspekte ihres Lebens.
Margaux schreibt über BDSM. Schon die frühesten Geschichten beinhalteten dominante Männer und Frauen, die sich unterwarfen oder unterworfen wurden. Sie wechselt zwischen historischen und modernen Frauen - die einen gezwungen, sich zu unterwerfen, die anderen freiwillige submissive Alpha Females.
Margaux veröffentlicht Geschichten, in die viel selbst Erlebtes, eine Menge Fantasie und Anregungen ihres Partners einfließen, der sich Mühe gibt, nicht nur ihren Körper mit immer neuen Ideen zu verwöhnen, sondern ihren Geist anregt mit Gesprächen, Mindfucks und viel dominanter Liebe.
Mehr Geschichten, Wissen und Gedanken über BDSM finden Sie auf ihrer Webseite margauxnavara.com.

Bei dieser Leserunde gibt es mindestens 15 E-Books im mobi Format zu gewinnen. 
Außerdem gibt es zusätzlich 5 Printbücher von der Autorin. 




Bitte achtet darauf, dass ihr euren Bewerbungsbeitrag in dem Unterthema "Alle Bewerbungen" erstellt, da wir eure Bewerbung ansonsten nicht werten können.
Wir würden uns freuen, wenn ihr außerdem der Leserunde folgen würdet, damit ihr die Auslosung nicht verpasst.


Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns. Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und bin gespannt auf die Leserunde.

Eure Beate 


Dieser Roman ist nicht jugendfrei. Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein 



Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilnahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches.




 
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 49 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks