Marge Piercy Donna und Jill

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Donna und Jill“ von Marge Piercy

ein Muss für frauenbewegte Frauen.

— alma
alma
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Donna und Jill" von Marge Piercy

    Donna und Jill
    alma

    alma

    01. February 2010 um 18:03

    Dass Marge Piercy bis heute im deutschsprachigen Raum lediglich als Feministin [und damit den Allerweigsten] bekannt ist, muss angesichts dieses opulenten Machwerkes doch verwundern - es gibt in diesem Buch keine Seite, auf der nicht ein Vergleich, eine Symbolik, eine Methapher, ein Wortspiel oder eine neologische Schöpfung mich zur verblüfften Wiederaufnahme der Atemtätigkeit gezweungen hätte. Marge P. ist nicht etwa nur eine Erzählerin von witziger Schärfe und hintersinnigem Intellekt, sie ist auch eine ungeheuerlich genaue Beobachterin, eine beängstigend kluge Schlüssezieherin und eine wunderbar unkonventionelle Poetin. Fast möchte ich den lyrischen Feminismus ausrufen und so tun, als hätte ich ihn entdeckt - Danke MP.

    Mehr