Margery Allingham Judashlohn: Ein Albert Campion Roman

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Judashlohn: Ein Albert Campion Roman“ von Margery Allingham

Er erwacht in einem sterilen Krankenhausbett und hört im Korridor gedämpfte Stimmen. Jemand sagt: “Man wird ihn hängen, nehme ich an.” Instinktiv weiß er, daß von ihm die Rede ist. Aber was er getan hat und wer er ist, weiß er nicht. Verzweifelt beginnt er nach seiner verlorenen Identität und gleichzeitig nach den Einzelteilen des verwirrenden und gefährlichen Puzzles zu suchen, dessen Sinn er ergründen muß. Bruchstückweise bringen ihn die Puzzlesteine zur erschreckenden Erkenntnis, daß es gilt, eines der größten und bestorganisierten Verbrechen aller Zeiten zu verhindern, und daß es dazu schon beinahe zu spät ist… Ein Fall für Albert Campion. “Margery Allingham verfügt über einen beträchtlichen, jedoch beherrschten Sinn für Humor, sie versteht es, mit sparsamen Mitteln Wesentliches anzudeuten und schreibt einen blendenden Stil. Außerdem hat sie einen ausgeprägten Sinn für das Phantastische und ist nie langweilig.” The Times Literary Supplement Margery Allingham (1904-1966) lebte in Essex und ist neben Agatha Christie und Ngaio Marsh eine der großen Autorinnen klassischer englischer Kriminalromane. Ihre 20 Albert-Campion-Romane wurden von Malaya bis Peru gelesen – höchste Zeit, daß sie auch den europäischen Kontinent erobert.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks